Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Canon Pixma MP-620 -W-LAN Einrichtung schlägt fehl-

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: CordonTi

CordonTi (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2012, aktualisiert 18.10.2012, 5006 Aufrufe, 5 Kommentare

Drucker am gleichen Laptop erneut installiern...

Habe einen Kunden der einen Pixma MP620 hat und dieser war auch installiert, nur leider funktionierte der W-LAN Router nicht mehr. Nun bekommt man das Gerät nicht wieder installiert. Es wurden alle Treiber deinstalliert und wieder installiert (das mehrmals). Wir haben jetzt einen alten Router von dem Kunden angeschlossen. Einen alten Netgear Router. In der Liste der angemeldeten Geräte ist er aufgeführt (auf der Router Konfig Seite) aber unter Windows (XP - SP3) kann man ihn nicht finden. Kann dem Drucker eine Feste IP geben und automatisch beziehen lassen was aber immer noch das gleiche Problem bringt wie vorher. Ich denke das der Router einfach zu alt ist und vielleicht die Protokolle nicht weiter leitet. Firewall und blockierte Protokolle wurden freigegeben bzw auch deaktiviert.

Mit freundlichen Grüßen CordonTi
Mitglied: aqui
27.02.2012, aktualisiert 18.10.2012
Der Drucker arbeitet im Default im sog. WLAN AdHoc Modus, kann sich also nur direkt Punkt zu Punkt mit einem WLAN Client (Laptop/PC) ohne bestehenden WLAN Aaacesspoint oder Router verbinden nicht aber mit einem bestehenden Accesspoint bzw. WLAN Router. Beide Modi sind nicht kompatibel !
Damit sich der Drucker mit einem WLAN AP oder WLAN Router verbindet musst du im Drucker Setup (WLAN Menü) diesen (den Drucker) erst in den sog. Infrastructure WLAN Modus schalten !
Erst dann kannst du entweder im Drucker Setup oder über das externe Drucker Front Panel die SSID (WLAN Name) und auch das WLAN Passwort eingeben was ja zwingend bei einem bestehenden WLAN zu machen ist.
Achtung: Das WLAN Passwort und auch die WLAN SSID (WLAN Name im AP oder Router) sollte keinerlei Sonderzeichen enthalten sondern nur aus Buchstaben und Zahlen bestehen.
Zudem sollte die SSID immer individuell eingestellt sein und NICHT den Default Namen des WLAN Router Herstellers haben. Also immer sowas eindeutiges wie BItschleuder oder Wurstsemmel usw. als SSID verwenden !
Es gelten zudem die goldenen_Regeln beim Einrichten eines WLAN.
Erst dann verbindet sich der Drucker mit einem bestehenden WLAN bzw. WLAN Router und bezieht dann auch eine IP Adresse (oder hat ne statische IP aus dem Bereich des lokalen LANs)
Klassischer Fehler bei der Einrichtung von WLAN Druckern...
Bitte warten ..
Mitglied: CordonTi
27.02.2012 um 14:18 Uhr
Vielen dank für deine schnelle und ausführliche Hilfe...

Der Modus beim Drucker kann nicht verändert werden. Überhaupt kann ich an diesem TOLLEN drucker nichts einstellen... Der WLAN Router hat eine sehr angenehme SSID sowie PW. Der Drucker bezieht oder bekommt eine IP von mir zugewiesen und das komische Setup-Programm von Canon erkennt ihn auch bekommt nur eben keine Verbindung hin.

Mit freundlichen Grüßen CordonTi
Bitte warten ..
Mitglied: CordonTi
31.05.2012 um 09:23 Uhr
Also wie schon gesagt der Drucker ist fast nicht einstellbar... Jede wichtige Einstellung kann man nicht vornehmen und wenn doch dann verwendet er die Einstellungen nicht.... Nach dem Update und zurücksetzen des alten Routers war das Problem immer noch vorhanden. Erst nach dem Test mit anderen WPS fähigen Geräten und einem anderen Router stellte ich fest das die WPS Funktion des alten Routers Defekt war... Lösung: ein neuer Router was längst fällig gewesen wäre... Erste Installation mit WPS und sofort funktionierte alles... Jetzt kann jeder damit Drucken... Auch mit dem Handy und iPad usw...

Vielen dank für die Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen CordonTi
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.05.2012, aktualisiert um 15:33 Uhr
WPS ist auch der letzte Mist und ein sehr großes Sicherheitsloch. Das ist das erste was eigentlich deaktiviert gehört auf dem Router wenn man ein sicheres WLAN betreiben will.
Vergiss also deine Aussagen von oben besser schnell wieder...
Auch was du über den Drucker schreibst ist völliger Unsinn ! Sorry...
Zwei baugleiche Drucker liessen sich hier sowohl mit dem mitgelieferten Tool als auch mit dem eingebauten Webinterface in 3 Minuten in ein vorhandenes, natürlich WPS freies, auf Anhieb WLAN verbinden.
Vermutlich liegt hier also das eigentliche Problem, wie hier leider sehr oft, mal wieder eher zwischen Stuhl und Keyboard.... ?!
Bitte warten ..
Mitglied: CordonTi
03.06.2012 um 15:26 Uhr
ok beleidigen und anmachen muss ich mich hier nicht lassen also lass etwas respekt walten sonst werde ich sauer...
was soll denn unsicher sein an wps? das was ich über den drucker geschrieben habe stimmt wenn du anderer meinung bist dann schreib doch was du meinst und wirf nicht mit unbegründeten brocken um dich... das ist keine argumentation sondern unproduktiv...
um den drucker zu installieren braucht es mehr als nur ein wlan router und wenn du ganz clever bist kann man den drucker auch direkt mit dem pc verbinden über wlan... wenn der kunde aber was anderes wünscht wird es eben so gemacht!
und das eigentliche problem was du meinst liegt in layer 8 aber im moment auf der rx seite... ;)

gruß cordonti
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Seitenzahl auslesen Canon Pixma MX350? (8)

Frage von Linuxguru zum Thema Drucker und Scanner ...

Drucker und Scanner
gelöst Druckaufträge wiederherstellen - Canon PIXMA MG5300 (3)

Frage von sascha382 zum Thema Drucker und Scanner ...

Windows Server
WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl (3)

Frage von Blongmon zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...