Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CCleaner kann nur über Anmeldung gestartet werden

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

29.08.2014 um 09:54 Uhr, 1883 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe auf einem PC (Win7) das Programm CCLEANER installiert.
Dabei war ich mit dem Benutzerkonto der Nutzerin angemeldet.
Normalerweise gibt es dann überhaupt keine Probleme... und der CCLEANER startet bei Doppelklick auf die Verknüpfung sofort (das geht auf allen PC´s so).

In diesem Fall jedoch erscheint nach dem Doppelklick zunächst ein Fenster, wo man sich entweder mit dem Benutzernamen oder einem anderen Konto (z.B. Admin) anmelden muss.

Folgende Schritte habe ich bereits versucht:
- Ich habe die Benutzerkontensteuerung schon auf den vorletzten Punkt nach unten verändert... aber auch das bringt keine Änderung
- Ebenso habe ich im Reiter "Sicherheit" schon den Vollzugriff für die Benutzerin erteilt... auch das ergab keine Änderung

Wie kann ich es also erreichen, dass das Programm - wie auf allen anderen PC´s - per Doppelklick startet?

Danke und Gruss,
imebro
Mitglied: brammer
29.08.2014 um 09:56 Uhr
Hallo,

am besten garnicht...

Nach meiner Erfahrung machen diese Reinigungstools mehr kaputt als das sie helfen.
Ich würde das komplett deinstallieren und nicht mehr verwenden.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.08.2014 um 10:02 Uhr
Zitat von brammer:

Nach meiner Erfahrung machen diese Reinigungstools mehr kaputt als das sie helfen.
Ich würde das komplett deinstallieren und nicht mehr verwenden.

Als erfahrener Admin kann man das schon für Diagnosezwecke verwenden.

Aber für Otto-Normaluser reicht die einfache Datenträgerbereinigung. Und an der Registry soltle sowieso nur im Ausgnahemfall rumgefummelt werden.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
29.08.2014 um 10:02 Uhr
Hallo,

...sorry, aber meine Frage war nicht, ob ich das Programm nutzen soll
Ich wollte einfach nur eine Antwort auf meine Frage haben.

Dennoch danke!

Den CCleaner nutze ich auf allen PC´s schon seit vielen Jahren und er funktioniert hervorragend und ist (auch in Test´s der c´t) das beste Reinigungstool.
LG
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
29.08.2014 um 10:04 Uhr
Zitat von brammer:

Hallo,

am besten garnicht...

Nach meiner Erfahrung machen diese Reinigungstools mehr kaputt als das sie helfen.
Ich würde das komplett deinstallieren und nicht mehr verwenden.

brammer

Wenn man damit temporäre Dateien löscht ist das doch kein Problem?
Ich mein natürlich kann man jetzt sagen das man unter "%temp% das händisch auch löschen kann, und die Browserverläufe und cookies zu löschen ist auch kein Ding, aber das ist doch nicht schädlich (solange man nicht die registry säubern lässt). ;)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
29.08.2014 um 10:05 Uhr
@imebro, ist der Benutzer "lokaler Admin"?
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
29.08.2014 um 10:05 Uhr
Hallo,

okay,...

Das verhalten weißt darauf hin das du das Programm unter einem anderen User mit höheren Rechten (Admin...) installiert hast, also musst du das Tool mit der Option "als Administrator ausführen" starten

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
29.08.2014 um 10:08 Uhr
Hallo,

@ITvortex

wenn du nur das damit machst besteht kaum ein Risiko...
Aber das kann man mit einem Skript genauso, und mit weniger Risiko...

Aber die meisten lassen diverse automatische Reinigungen damit laufen und dann wird es oft und gerne seltsam...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
29.08.2014 um 10:13 Uhr
Zitat von brammer:

Hallo,

@ITvortex

wenn du nur das damit machst besteht kaum ein Risiko...
Aber das kann man mit einem Skript genauso, und mit weniger Risiko...

Aber die meisten lassen diverse automatische Reinigungen damit laufen und dann wird es oft und gerne seltsam...

brammer


Darum habe ich auch geschrieben "zum temporären Dateien löschen" ;)


lg
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
29.08.2014 um 10:32 Uhr
Hallo und danke für Eure Postings...

Der Benutzer ist KEIN lokaler Admin.
Und... ich habe das Programm NICHT als Benutzer mit höheren Rechten (Admin...) dort installiert, sondern mit dem normalen Benutzerkonto der Person.

LG
imebro
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.08.2014 um 16:10 Uhr
Hallo,

Zitat von imebro:
Und... ich habe das Programm NICHT als Benutzer mit höheren Rechten
Dann lösche das Programm, seine lokalen Dateien (in den entsprechenden Ordnern) und seine Eintragungen in der Registrierung des PCs sowie der Registrierung des Benutzers und allen Registrierung wo er sich eingetragen hat. Dann sollte eine Neu-Installation nichts im Wege stehen.

http://blog.vilmatech.com/uninstall-ccleaner-learn-uninstall-ccleaner-m ...

Aber da du ja schon einiges an deinen Einstellungen verändert hast kann ich nicht sagen ob es bei dir hilft. Und nein, ccleaner wird nicht genutzt oder gar installiert. Es geht auch ohne.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10: "Wird neu gestartet" (7)

Frage von FSX2010 zum Thema Windows 10 ...

Server
gelöst Plesk kann nicht gestartet werden (5)

Frage von irxn84 zum Thema Server ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2016 kann nicht gestartet werden.ich werde noch wahnsinnig (10)

Frage von sammy65 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows 10
gelöst Pin anmeldung unter w10 priorisieren (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Zertifikat am DC erneuern funktioniert nicht (13)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...