Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CCNA Semester 2 Routing Protokolle

Frage Weiterbildung

Mitglied: HansWurstAugust

HansWurstAugust (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2012 um 18:16 Uhr, 4886 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

habe nächste Woche meine Praxis Prüfung bei CCNA Exp. Semester 2. Routingprotokoll OSPF kommt wohl dran (wrüde Sinn machen, hat der Prof am meisten erklärt...)
Hat noch jemand gute Praxis Übungsaufgaben evtl sogar mit Lösung zu diesem Thema?

Danke euch schonmal
Mitglied: dog
19.03.2012 um 19:31 Uhr
Zwei Router sind über externe LWL-Transceiver miteinander verbunden (in einem größeren OSPF-Netzwerk stellt die Verbindung einen primären Pfad dar).
Das Glasfaser-Kabel wird durchgeschnitten.
Was passiert mit dem Netzwerk?
Wie lassen sich evtl. Effekte vermeiden?

Ist OSPF ein Distance-Vector- oder Link-State-Routingprotokoll oder beides oder keins von beidem (Antwort erklären)?

Was ist der dominante Unterschied zwischen OSPFv2 und OSPFv3?

Nennen Sie einen oder mehr Fälle in denen zwingend OSPF statt RIP verwendet werden muss.

Sie verfügen über 2 Half-Duplex-Verbindungen (z.B. 2 WLAN-Verbindungen).
Ist es möglich mit OSPF hieraus eine Full-Duplex-Verbindung zu bauen (Wenn ja begründen)?

Macht es Sinn OSPF auch in einem Netzwerk einzusetzen, in dem es keine redundanten Links gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
19.03.2012 um 19:59 Uhr
1. Wann MUSS ich OSPF nehmen, wann SOLLTE ich EIGRP nehmen?

2. Zu einem Zielnetz gibt es 2 Routing-Pfade. Die Metrik (Cost) ist bei beiden gleich.
OSPF ist das Routingprotokoll. Welchen Pfad wird OSPF wählen und warum?

3. Was ist die Metrik bei OSPF?

4. Welche Multicast Adressen benutzt OSPF in einem Broadcast Netzwerk um Nachbarn zu finden?

5. Auf welche Multicastadresse hört ein DR/BDR?

6. Was ist der Unterschied zwischen DR, BDR, ABR, ASBR?

7. Welchen Vorteil bieten Stub Areas?

8. Welche Methoden stehen zur Vorbeugung von Routing Loops bereit?

9. Zum Ziel 10.10.10.10 gibt es 3 Routen

a. Statische Route 10.0.0.0/8 via next hop 172.16.10.1
b. via OSPF gelernte Route 10.10.10.0/24 via 192.168.1.1
c. via EIGRP gelernte Route 10.10.0.0/16 via 10.25.2.1

Welche der 3 Routen wird der Router wählen und warum?

10. Was ist die administrative Distanz von OSPF?

11. Ein Router hat 3 verschiedene Routen zum Zielnetz 10.20.30.0/24 via EIGRP, OSPF und BGP gelernt.
Welche der 3 gelernten Routen wird der Router benutzen und warum?
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
19.03.2012 um 20:18 Uhr
Zitat von spacyfreak:
1. Wann MUSS ich OSPF nehmen, wann SOLLTE ich EIGRP nehmen?


OSPF = offener Standard, wird üblicherweise gerne genommen wenn Geräte versch. Hersteller miteinander OSPF sprechen sollen
EIGRP = optimal wenn man nur Cisco Router hat (proprietär)

2. Zu einem Zielnetz gibt es 2 Routing-Pfade. Die Metrik (Cost) ist bei beiden gleich.
OSPF ist das Routingprotokoll. Welchen Pfad wird OSPF wählen und warum?


Standardmässig wird OSPF beide Pfade nutzen - Loadbalancing.
Eine Session links rum eine Session rechts rum.
Vorteil - die volle Bandbreite wird genutzt die man mit den beiden Links zur Verfügung hat, sowie Redundanz.

3. Was ist die Metrik bei OSPF?

Cost. Cost ist die Bandbreite geteilt durch 100.
In Gigabit Netzwerken macht es Sinn, die Referenz Bandbreite anzupassen, da ansonsten ein 100Mbit Uplink die gleiche "Cost" hat wie ein Gbit Uplink.
OSPF stammt aus der Zeit als es noch kein Gigabit gab.

4. Welche Multicast Adresse benutzt OSPF in einem Broadcast Netzwerk um Nachbarn zu finden?

224.0.0.6

5. Auf welche Multicastadresse hört ein DR/BDR?

224.0.0.6

6. Was ist der Unterschied zwischen DR, BDR, ABR, ASBR?

Designated Router und BAckup DR sind die "OSPF-Chefs in der Area". Bei Topologieänderungen bekommen die beiden es als erstes mit und informieren dann
struktruiert alle anderen am OSPF teilnehmenden Router via 224.0.0.5

ABR Area Border Router verbindet 2 OSPF Areas miteinander

ASBR Autonomes System Boundary Router - ein Router der OSPF und zusätzlich ein anderes Routingprotokoll spricht.
Routen können via Redistribution von einem Routingprotokoll ins andere übersetzt werden.

7. Welchen Vorteil bieten Stub Areas?

Weniger Prozessorlast, nur eine Default Route wird propagiert (kleinere Routingtabelle)

8. Welche Methoden stehen zur Vorbeugung von Routing Loops bereit?

Split Horizon, Route poisoning

9. Zum Ziel 10.10.10.10 gibt es 3 Routen

a. Statische Route 10.0.0.0/8 via next hop 172.16.10.1
b. via OSPF gelernte Route 10.10.10.0/24 via 192.168.1.1
c. via EIGRP gelernte Route 10.10.0.0/16 via 10.25.2.1

Welche der 3 Routen wird der Router wählen und warum?

b wird gewählt - die längste Subnetzmaske zu einem Ziel schlägt alle anderen, auch wenn die administrataive Distanz ggfs. schlechter ist

10. Was ist die administrative Distanz von OSPF?

110

11. Ein Router hat 3 verschiedene Routen zum Zielnetz 10.20.30.0/24 via EIGRP, OSPF und BGP gelernt.
Welche der 3 gelernten Routen wird der Router benutzen und warum?

EIGRP, da es die niedrigste administrative Distanz hat.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
19.03.2012 um 20:25 Uhr
Nach welchen Kriterien werden DR und BDR gewählt?

Wie kann ich verhindern dass ein OSPF Router je DR oder BDR wird?

Welchen zweck hat das "network" Kommando innerhalb der OSPF Konfiguration?

Kann ein OSPF Router den OSPF Prozess 1 laufen haben, während sein Nachbar Prozess-ID 12 benutzt?

Welche Grund-Regel muss man beachten, wenn man mehrere Areas betreiben möchte?

Was wird mit dem "passive Interface" kommando erreicht?

Wie kann ich eine Default Router via OSPF propagieren?

Was ist der Unterschied zwischen Stub Area, Not so stubby Area, totally stubby Area?

Was ist der Unterschied zwischen E1 und E2 Routen?

Wie wählt ein Router seine Router-ID?

Wie kann ich eine bestimmte Router-ID erzwingen / statisch setzen?`

Wozu dient die Router-ID?
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
19.03.2012 um 20:36 Uhr
Hallo,

danke für die vielen Aufgaben und vorschläge und lösungen. Ihr habt mich leider bissl falsch verstanden. Ich wollte primär wissen, ob ihr noch alte Cisco übungen habt, die ich mit dem Paketracer oder in der FH im Lab üben kann - also keine Trockenübungen

Trotzdem vielen Dank! werde alles nochmal durchlesen!
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
19.03.2012 um 20:41 Uhr
Egal - tut mir auch gut da alles bissl aufzufrischen.

Übrigens würd ich dir GNS3 empfehlen für Übungen..
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
19.03.2012 um 20:58 Uhr
GNS3 kannte ich noch garnet! danke für den tip! und wenn noch einer schöne Cisco übungen zum thema ospf hat, immer her damit
Bitte warten ..
Mitglied: delemming
20.03.2012 um 22:18 Uhr
wennste magst kann ich die ccnp labs mal irgendwo hochladen. ansonsten ist 9tut.com immer eine gute anlaufstelle.
Hasst du mal bei netacad reingeschaut, was es da noch so gibt?
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
21.03.2012 um 21:32 Uhr
HI,
ich glaube CCNP ist zuviel des guten. Ich darf erstmal für den CCNA ackern. Danke trotzdem für das Angebot
Bitte warten ..
Mitglied: delemming
21.03.2012 um 22:18 Uhr
Klingt schlimmer als es ist.
no rocket science ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Routing Performance (6)

Frage von geforce28 zum Thema Switche und Hubs ...

Router & Routing
gelöst Softether VPN - Routing (9)

Frage von Basskick zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
gelöst Richtiges Routing zwischen VLANs (5)

Frage von Kolnak zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
gelöst Routing im Heimnetz mit einem Linksys WRT3200ACM (3)

Frage von niklasschaefer zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...