Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

CCNA Zertifikatsprüfung

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: HansWurstAugust

HansWurstAugust (Level 1) - Jetzt verbinden

27.08.2013 um 09:43 Uhr, 4658 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe nun einige Wochen hart gelernt (hoffentlich genug^^) und werde mich in wenigen Tagen der Prüfung stellen. Trotz intensiver Suche, und Recherche in meinem Buch (von Todd Lammle) gibt es doch noch eine Handvoll Aufgaben deren Lösung ich beim besten Willen einfach nicht nachvollziehen kann:

Möglicherweise kann mir einer von euch den Lösungsweg erläutern, damit ich das Prinzip dahinter besser verstehe:

Aufgabe1:
cd853a0baa89dcd878766fa89a65e846 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Hier soll angeblich Lösung F korrekt sein. Wenn man mich fragt ist es aber Lösung E. Das Login Cmd wurde hier doch schon durchgeführt, sonst käme doch garnicht die Fehlermeldung das ein PW gesetzt werden muss, oder?

Aufgabe2:
c28d9053f24084c01b2d2f89e7eaab2f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Wieso braucht man hier eine Default Route vom ISP ins Netzwerk? In allen Übungen die wir gemacht haben, war es so das wir vom Netzwerk zum ISP eine Default Route gesestzt haben und vom ISP zum Netzwerk eine Static Route.

Aufgabe 3:
76b332469406975fb9ee8d8690db3b1a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Diese Lösugn gibt für mich wenig Sinn. Man nutzt doch an den Serials immer ein /30 Netz. Wieso sollte das hier nicht so sein?

Aufgabe 4:
b11c1cd00fbe1dc4b241c5a1ded3b683 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Wieso ist hier diese Lösung korrekt? Ich hätte nach meinem Wissenstand Lösung A ausgewählt.

Soweit sogut. Wenn ich diese Aufgaben noch verstanden habe, bin ich ein gutes Stück weiter. Ich danke wie immer!!!
Mitglied: aqui
27.08.2013, aktualisiert um 11:56 Uhr
Aufgabe 1 meinst du als angehender CCNA sicher nicht im Ernst, oder ? Wenn du solche simplen Basics nicht erklären kannst solltest du nochmal besser einen (besser 2) Monat mehr lernen !! (vty 0 4 password fehlt)

Mit dem im Internet kostelos erhältlichen GNS-3 Simulator und den dazu zahlreich vorhanden freien Cisco Images kannst du dir das doch im Handumdrehen virtuell nachbauen und dir diese Frage selbst beantworten ?!

Aufgabe 2
... ist natürlich falsch, denn das ist die erste Antwort ! Sollte man als CCNA auch ohne Lernen wissen !! Rtr1 hat macht NAT, setzt also alle internen ABC Adressen auf die 200er IP des Providers um. Da das ein Provider eigenes Netzwerk ist braucht der logischerweise kein Routing, da er alle seine eigenen Netze kennt !

Aufgabe 3:
OK

Aufgabe 4:
Ist tricky denn das ist ein fehlkonfigurierter Router bei dem such am FastEthernet 0/0 mehrere Netze überschneiden. 172.16.0.0 /13 mit Hostadressen 172.16.0.1 bis 172.23.255.254 in das die 172.16.1.130 ja fällt. Gleichzeitig das Netz 172.16.1.0 mit einer 25 Maske was ebenfalls vollständig in die obere Maske fällt. Fehlkonfiguration aber da gilt in der tat dann first match wins wie der Kollege brammer richtig bemerkt.
Auch das kannst du mit GNS-3 übrigens wunderbar nachstellen !
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
27.08.2013, aktualisiert um 11:37 Uhr
Hallo,

basics....

Frage 1
Die Meldung ist doch

Password required, but not set

heißt soviel wie: Passwort erforderlich aber nicht konfiguriert.

Frage 2
der Provider macht NAT overload für ein anderes Netz....
Also muss keine Route zu 200.0.0.1 gesetzt werden...

Frage 3
Du kannst an jedem Interface Netze nach Geschmack definieren...
Aber welches des Netze in der Antwort liste steht den überhaupt zur Verfügung?

Frage 4
First Match ....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
27.08.2013, aktualisiert um 12:16 Uhr
Hallo Brammer,
Hallo aqui,

Frage 3:
ja von den /27 Netzen scheidet natürlich die 63 (BC Addr) und die 192 (Netzaddr) aus. Ergo bleibt die 158 über! Dieser "Rechenweg" ist klaro...
Es wäre in meinen Augen aber trotdem sinnvoller für Serials immer /30 Netze zu verwenden. So hats unser Lehrer auch befohlen! Demnach hätte ich mich schon genau deswegen für ein /30 Netz entschieden, wobei hier nat. auch alle Netzaddressen sind, und schon rein daher alle "gültig" wären....

Frage 1:
dann lag ich doch richtig damit, das es E sein muss. Weiß garnicht wieso man dann...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.08.2013 um 12:20 Uhr
...wieso man dann, was ???

Bei Frage 3 sollte der Fokus vermutlich auf VLSMs liegen und eine Route Summarization ermöglichen, deshalb vermutlich die Netz IPs als Antworten.
Solche Tests sind nicht immer logisch, leider weil man die Intention oft erraten muss ?!
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
27.08.2013 um 13:04 Uhr
Man hätte einfach in einem ruhigeren Tonfall bleiben können. Das ist schon alles..

Ich habe die Antworten (u.a. auch Frage 1) von einem Kumpel mit der Aussage alles 100% korrekt erhalten. Gott sei dank ist mir bei der Betrachtung aber dann doch aufgefallen, das dort was nicht ganz stimmen kann...
Finde ich eig. gut!

zu Frage 3:
ja geb ich dir Recht! war sehr schwammig ausgedrückt! Rein theoretisch hätte es hier 4 korrekte Lösungen gegeben. Doof, wenn man wegen sowas wertvolle Punkte verliert...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.08.2013, aktualisiert 28.08.2013
Na ja als angehender CCNA hast du dich ja hier nicht gerade präsentiert im Forum. Und wenn man schon an solchen Basics scheitert oder halbgares Kumpelwissen nachplappert dann sollte man eigentlich einen etwas rauheren Ton abkönnen in einem Administrator Forum und besser nochmal in sich gehen und sich fragen ob man sich ausreichend vorbereitet hat. Den CCNA haben alle Netzwerker hier schon hinter sich...
Ausserdem muss ein CCNA sowas auch mal in der rauhen Wirklichkeit abkönnen wenn er unter Druck Troubleshooten muss.
Betrachte es also als sinnvolle Übung für die Realität und sei nicht gleich beleidigt
Und nochwas: Auf "Kumpels" mit ungesundem Halbwissen die selber keine Ahnung haben und dir völligen Mist erzählen sollte man sich besser NICHT verlassen. In der Prüfung bist du auf dich gestellt. Warum hast du sie nicht nach der technischen Begründung für ihre falschen Antworten gefragt ???
Du kannst sicher sein das sie spätestens da glorreich gestrauchelt wären...!

Dann viel Erfolg und bitte
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen hier !
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
27.08.2013 um 15:51 Uhr
Hi aqui,

nein ich bin ja garncht beleidigt. Ich konnte/kann es nur wenig verstehen, das ich eine falsche Lösung enttarne und sogar die mMn korrekte Lösung präsentiere, aber dann so empfangen werde
Und ja, rauhen Ton kann ich, wenn er berechtigt ist, sehr gut abhaben.

Ob ich mich nun endgültig genug vorbereitet habe weiß ich nicht. Ich hatte in den 4 Semestern in den MC Tests immer zwischen 82% und 96%. Man wird sehen ob das in Verbindung mit Vorbereitung ausreicht oder nicht... Aber wenn nicht ist es halt so... habe eh mehr als genug schon mit allen anderen Arbeiten zu tun und wüsste eh nicht, wie ich noch ein weiteres gebiet unterbringen soll...

Man dankt trotzdem und ich close jetzt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
CCNA Prüfungsvorbereitung
Frage von Maverick2286Router & Routing6 Kommentare

Hallo zusammen Ich bereite mich seit 3 Monaten auf die Cisco CCNA Prüfung vor. Nun suche ich eine gute ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Outlook Anywhere und Active Sync Zertifikatsprüfung
gelöst Frage von Philipp711Verschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Hallo Leute, ich habe eine Frage zu ActiveSync in iOS bzw. Android und (als weiteres Beispiel für den normalen ...

Schulung & Training
CCNA - Fragen zur Prüfung
gelöst Frage von RoadRunner88Schulung & Training1 Kommentar

Hallo, ich werde demnächst meine CCNA Prüfung ablegen. Neben den Multiple Choice Aufgaben gibt es ja noch die praktischen ...

Schulung & Training
CCNA im reinen Fernstudium
gelöst Frage von alhambraSchulung & Training5 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand eine aktuelle Möglichkeit, die CCNA-Zertifizierung (Routing and Switching) soweit wie möglich von zu Hause aus ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 19 MinutenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Wieso kann ich den UPD 7000-9000 nicht freigeben?
Frage von Jayk0bRouter & Routing8 Kommentare

Router: Telekom W 723V Ports: UDP 7000-9000 Können nicht frei gegeben werden. Benutzgrund: Rocket League 7000 – 9000 UDP ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...