Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Tools

GELÖST

CD- und DVD-Schublade per Kommandozeile öffnen und schließen.

Mitglied: Lochkartenstanzer

Lochkartenstanzer (Level 5) - Jetzt verbinden

25.04.2013, aktualisiert 19:00 Uhr, 38206 Aufrufe, 21 Kommentare, 2 Danke

Hallo Freunde,

Manche Software hat Macken, so daß man manchmal eine CD/DVD auswerfen und wieder einlegen muß, damit diese funktioniert (aktuell ePer von Fiat). Damit man nicht einen Knöpfchendrücker vor Ort benötigt, wäre es praktisch, dies auch per Kommandozeile remote machen zu können.

Unter linux kann ich mit dem tool "eject" ganz einfach Schubladen öffnen und schließen lassen (wenn nötig, im Walzertakt, wenn man genügend Laufwerke hat ). Gibt es sowas ähnliches auch für Windows, vorzugsweise unter 64-bit-Serverversion einsetzbar?

Meine google-Suche war jetzt erfolglos, wobei ich nicht weiß, ob ich bloß nach den falschen Stichworten gesucht habe, oder ob es tatsächlich so etwas nicht gibt (was ich mir aber nicht vorstellen kann).

lks


Edit: Typpfühler. .-)
Mitglied: LordXearo
25.04.2013 um 09:35 Uhr
Hallo,

über die Grafische Oberfläche einfach mit Rechtsklick auf das Laufwerk und "auswerfen" auswählen.

Für einen Kommandozeilenbefehl müsste ich leider selber googlen.

Viele Grüße

Xearo
Bitte warten ..
Mitglied: MrHToast
LÖSUNG 25.04.2013, aktualisiert 26.11.2014
01.
Set oWMP = CreateObject("WMPlayer.OCX.7") 
02.
Set colCDROMs = oWMP.cdromCollection 
03.
if colCDROMs.Count = 1 then 
04.
for i = 0 to colCDROMS.Count - 1 
05.
colCDROMs.Item(i).Eject 
06.
colCDROMs.Item(i).Eject 
07.
Next ' cdrom 
08.
end if
speicher diesen unter öffnen.vbs ab und fertig
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 09:45 Uhr
Zitat von LordXearo:
Hallo,

über die Grafische Oberfläche einfach mit Rechtsklick auf das Laufwerk und "auswerfen" auswählen.

Das kannte ich schon. Aber wie ist es mit "Schublade wieder "einfahren"?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 09:46 Uhr

Verrätst Du mir Deine Suchbegriffe? Die sind nämlich der Knackpunkt für eien erfolgreiche google-Suche.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 09:46 Uhr
Zitat von MrHToast:
speicher diesen unter öffnen.vbs ab und fertig


Danke,

probiere ich in den nächsten Minuten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: LordXearo
25.04.2013 um 09:50 Uhr
"Windows eject cd powershell"

Mit dem Link klappt anscheinend das einfahren nicht.

Mit diesem Code sollte das klappen, da wird das gleiche Modul benutzt wie im VB Skript weiter oben.

01.
$items = (New-Object -com "WMPlayer.OCX.7").cdromcollection.item(0)             
02.
$items.eject()   
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 09:51 Uhr
Zitat von MrHToast:
speicher diesen unter öffnen.vbs ab und fertig

Danke, funktioniert.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 09:54 Uhr
Zitat von LordXearo:
"Windows eject cd powershell"

Danke,

wobei ich mich frage, warum ich die stelle nicht gefunden habe. vermutlich habe ich obwohl ich alle obengenannten begriffe in google hatte diese in der falschen Kombination. Sei's drum. jetzt gehts.

Danke nochmal.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 25.04.2013, aktualisiert 26.11.2014
Moin LKS,

mit VB geht das IMHO nur bis XP (?). Bordmittel dafür gibt es m.E. auch keine dokumentierten ... Habe mich da auch mal grau gegoogelt, weil ich das für einen CRON-job für meine Datensicherung brauchte ...

Ich nutze für das Auswerfen von Medien ejectmedia von Uwe Sieber, das Teil läuft zumindest stabil.

Für das automatische Einziehen würde mir nur ein Haargummi einfallen .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MrHToast
LÖSUNG 25.04.2013, aktualisiert 26.11.2014
habe bei Google "per batch laufwerk öffnen" eingegeben. :D

Quelle "http://board.gulli.com/thread/472018-laufwerk-per-befehl-oeffnen-/"
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 10:01 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Moin LKS,

mit VB geht das IMHO nur bis XP (?). Bordmittel dafür gibt es m.E. auch keine dokumentierten ... Habe mich da auch mal grau
gegoogelt, weil ich das für einen CRON-job für meine Datensicherung brauchte ...

Das Skript oben hat auf einem W2K8R2 gerade funktioniert. ZUmindest ist dei DVD wieder aufgetaucht, nachdem ich das Skript ausgeführt habe (Auswerfen geht ja noch relativ einfach).


Ich nutze für das Auswerfen von Medien ejectmedia von Uwe Sieber, das Teil
läuft zumindest stabil.

Danke, werde ich mir mal anschauen. Ich brauche sowas noch für ein RDX-Laufwerk. mal schauen, was besser tut.

Für das automatische Einziehen würde mir nur ein Haargummi einfallen .

Das muß man aber auch erstmal vor Ort hinbringen. Da kann ich ja gleich hinfahren um das Knöpfchen zu drücken.

Schönen Tag noch,

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013, aktualisiert um 10:04 Uhr
Zitat von MrHToast:
habe bei Google "per batch laufwerk öffnen" eingegeben. :D


hinterher weiß man natürlich, wonach man hätte noch suchen können. Ich rede mich dann auf meine Alzheimer raus.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
25.04.2013 um 10:08 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Das Skript oben hat auf einem W2K8R2 gerade funktioniert. ZUmindest ist dei DVD wieder aufgetaucht, nachdem ich das Skript ausgeführt habe (Auswerfen geht ja noch relativ einfach).
OK, mein Googlestand sollte für das Thema auch so anno 2009 sein
Ich brauche sowas noch für ein RDX-Laufwerk.
Yep, dafür nehme ich das auch. Falls das RDX nicht ausgeworfen wird (häufig), spielst Du noch die RDX-utilities auf die Büchse ...
Das muß man aber auch erstmal vor Ort hinbringen. Da kann ich ja gleich hinfahren um das Knöpfchen zu drücken.
Ich glaube, bei PEARL gibt es gerade remote-Haargummispanner im Angebot .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
25.04.2013, aktualisiert 24.05.2016
Zitat von Lochkartenstanzer:
>
> Ich nutze für das Auswerfen von Medien ejectmedia von Uwe Sieber, das Teil
> läuft zumindest stabil.

Danke, werde ich mir mal anschauen. Ich brauche sowas noch für ein RDX-Laufwerk. mal schauen, was besser tut.

Hi LKS,

dieser Satz war mein Stichwort
Haben bei uns in der Produktion RDX Laufwerke (Intern) Verbaut ...
... mittels Drive-Snapshot machen wir da einmal Wöchtenlich eine Sicherung drauf
... mit ejectmedia werfe ich das RDX-Band nach erfolgter Sicherung aus ...

Hab diese Kombi seit ca. 1 Jahr im Produktiv-Einsatz und bin bis jetzt tiptop zufrieden ...
... vll. hilft dir das ja
... aber wie ich so sehe bin ich nicht der einzige der diese Kombi im Einsatz hat

In diesem Sinne - einen schönen / sonnigen Donnerstag
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 25.04.2013, aktualisiert 26.11.2014
Hi Lochkartenstanzer,
kurzes AutoIT-Script für öffnen/schließen von CD/DVD-Laufwerken:

Aufruf z.B. mit
tray.exe f: open
01.
#AutoIt3Wrapper_Change2CUI=y 
02.
if $CmdLine[0] = 2 Then 
03.
	$laufwerk =  $CmdLine[1] 
04.
	$funktion = $CmdLine[2] 
05.
	if DriveGetType($laufwerk) <> "" and ($funktion  = "open" or $funktion = "close") then 
06.
		if cdtray($laufwerk,$funktion) = 1 Then 
07.
			exit 0 
08.
		Else 
09.
			ConsoleWriteError("Unspecified Error") 
10.
			exit 1 
11.
		endif 
12.
	Else 
13.
		ConsoleWriteError("Fehler in Parametern oder Laufwerk nicht verfügbar!" & @lf & "Syntax: tray.exe [Laufwerk] [open] | [close]") 
14.
		exit 1 
15.
	EndIf 
16.
 
17.
Else 
18.
	ConsoleWriteError("Kein Laufwerksparameter angegeben!" & @lf & "Syntax: tray.exe [Laufwerk] [open] | [close]") 
19.
	exit 1 
20.
EndIf
Das ganze kann man sich dann EXE kompilieren
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 18:21 Uhr
Danke,

werde ich auch mal probieren.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
25.04.2013 um 18:33 Uhr
Und wenn das alles nicht richtig funktioniert, der ist Meister im CD-Knopf-Drücken und macht das bundesweit für ganz kleines Geld ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
25.04.2013, aktualisiert 24.05.2016
Ich hätte auch noch diesen anzubieten:
http://www.youtube.com/watch?v=dbbK6BkWlGg

Wär auch was für @Frank

Tante Edit:
Vll. geht ja der Link: http://www.youtube.com/watch?v=JvmTfWCySXU

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 18:53 Uhr
Zitat von kontext:
Ich hätte auch noch diesen anzubieten:
http://www.youtube.com/watch?v=dbbK6BkWlGg

SME-Content nicht verfügbar ins dieses country oder so.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.04.2013 um 18:55 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Und wenn das alles nicht richtig funktioniert, der ist Meister im CD-Knopf-Drücken
und macht das bundesweit für ganz kleines Geld ...

Da passieren aber auch ganz andere Sachen, wie komische Pflanzen, neben denen man schlafen muß.

Nee, da fahr ich lieber.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Explorer schließen und öffnen
gelöst Frage von Questionmark93Windows Netzwerk5 Kommentare

Hallo, Ich möchte MEINE explorer.exe schließen und wieder öffnen. Wie lautet der befehl? Weil wenn ich es schließe via ...

VB for Applications
VBS - Exceldatei öffnen, drucken und schließen
gelöst Frage von KyrinjaVB for Applications8 Kommentare

Hallöle, ich habe da ein Problemunzwar will ich mehrere Exceldateien nacheinander öffnen jeweils mit dem aktuellen Monatsnamen als Arbeitsblatt. ...

Windows Server
Word und Excel schließen sich automatisch kurz nach dem Öffnen
Frage von imebroWindows Server1 Kommentar

Hallo, zwar gibt es zu dem Thema schon ein paar Threads und Antworten, aber mein Problem lösen sie bisher ...

Windows 7
WIN 7 Installation "CD DVD Treiber nicht gefunden"
gelöst Frage von B-freeWindows 730 Kommentare

Hallo, mein problem ist folgendes: Neuer Leppi, ohne OS. Angefangen Win 7 prof. 64 bit zu installieren. (8 GB ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...