Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

CentOS 7: Script per Doppelklick starten

Frage Linux RedHat, CentOS, Fedora

Mitglied: FA-jka

FA-jka (Level 3) - Jetzt verbinden

02.09.2014, aktualisiert 15:08 Uhr, 4215 Aufrufe, 10 Kommentare

Moin,

ich stehe gerade völlig auf dem Schlauch. Ich möchte ein Script starten, indem ich es auf dem (Gnome-)Desktop doppelt anklicke. Es öffnet sich aber "nur" der Editor.

Das Script beginnt ordnungsgemäß mit #!/usr/bin/bash, hat +x Flags und kann von der Konsole problemlos gestartet werden. In den Eigenschaften vom Script habe ich unter dem Reiter "Zugriffsrechte" den Punkt "Datei als Programm ausführen" gesetzt.

Trotzdem öffnet sich beim Doppelklick lediglich der gedit.

Helfen würde mir auch, wenn ich auf dem Desktop eine Verknüpfung zur bash anlegen könnte und den Pfad vom Script als Parameter übergebe. Aber das habe ich mit CentOS-Bordmitteln auch noch nicht gefunden...

Gruß,
Jörg
Mitglied: SlainteMhath
02.09.2014 um 11:15 Uhr
Moin,

Schuss ins Blaue: Leg nicht einfach ein Verknüpfung zu dem File an, sondern einen Launcher (oder wie das Gnome gerade nennt)

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
02.09.2014 um 11:27 Uhr
Hallo,

entweder ein run bzw. start script schreiben was dann das eigentliche startet oder aber einer
F Taste dem Script zuweisen, hier erleichtert eine Gaming Tastatur das Leben, oder aber das
Script in Anacron einbinden und eben automatisch laufen lassen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
02.09.2014 um 11:33 Uhr
Genau das ist die Frage

Geschichten wie gnome-desktop-icon-edit scheint es unter Gnome3 nicht mehr zu geben
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
02.09.2014 um 11:43 Uhr
Real me don't click Also Doppelklick aufs Terminal und Scriptname eingeben

Oder Gnome3 runterwerfen und KDE oder Gnome2 instlalieren.

(Ja, ich weis, wolltest du jetzt sicher beides nicht hören )
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
02.09.2014 um 11:46 Uhr
Das scheint tatsächlich die einzige Lösung zu sein *seufz*

Einziger Trost ist, dass ich mit meiner Aufgabe noch nicht besonders weit vorangeschritten bin und nicht so viel Zeit verbraten habe, so dass ich noch einmal neu anfangen kann.

Eigentlich schade - ich benutze CentOS seit Version 4 und war bis jetzt eigentlich immer super zufrieden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
02.09.2014 um 12:16 Uhr
Das scheint tatsächlich die einzige Lösung zu sein face-sad *seufz*
Naja man kann die Frage ja auch einmal in den Bereich Scripte verschiebe
und eventuell kommt da etwas mehr an Resonanz.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
02.09.2014 um 12:37 Uhr
Diese ganze Funktionalität gibt es in Gnome3 bzw. CentOS 7 wohl nicht (mehr).

Ich habe mir beholfen, indem ich ich alacarte installiert habe und im "Startmenü" entsprechende Launcher anlege und das Startmenü auf das Notwendigste abspecke.

Schön wäre, wenn man die Einträge im Menü auf dem Desktop verlinken könnte. Allerdings habe ich bis jetzt noch keine entsprechenden .desktop-Dateien gefunden...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 02.09.2014, aktualisiert um 18:49 Uhr
Habe das gerade mal gecheckt, also du machst folgendes:

  • Du erstellst eine Datei mit dem Namen MeinScriptStarter.desktop im Ordner /home/(username)/Vorlagen mit folgendem Inhalt:
01.
[Desktop Entry] 
02.
Version=1.0 
03.
Encoding=UTF-8 
04.
Name=MeinScriptStarter 
05.
GenericName= 
06.
Comment= 
07.
Exec= 
08.
Terminal=true 
09.
Type=Application 
10.
StartupNotify=false 
11.
Name[de]=MeinScriptStarter 
12.
GenericName[de]= 
13.
Comment[de]=
  • Diese Datei ausführbar machen chmod +x MeinScriptStarter.desktop
  • Jetzt kannst du mit einem Rechtsklick auf den Desktop mit Neues Dokument > MeinScriptStarter einen neuen Starter anlegen
  • Jetzt in den Eigenschaften des Starters unter Befehl einfach den vollständigen Pfad zu deinem Script eintragen.
  • Script startet jetzt bei Doppelklick sofort.

Gerade mit einer CentOS 7.0 Gnome LiveCD erfolgreich getestet.

Noch als Ergänzung:
Wenn du möchtest das das System nachfragt ob ein Script angezeigt oder ausgeführt werden soll wenn du auf eine *.sh Datei doppelt klickst, kannst du dies mit folgendem Shellbefehl erreichen:
gsettings set org.gnome.nautilus.preferences executable-text-activation 'ask'
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
02.09.2014 um 16:40 Uhr
Das ist mal 'ne richtig geile Antwort. 1000 Dank!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
CentOS 7 Script beim Start und Shutdown (8)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Linux Tools ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Aktualisierung von CentOS 7 (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Linux Netzwerk
gelöst CentOS 7: Permanente Route hinzufügen (8)

Frage von honeybee zum Thema Linux Netzwerk ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst CentOS: Aktualisierung von 7.2 zu 7.3 (5)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (18)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (17)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...