Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vom Chaos zu Subnetzen

Frage Netzwerke

Mitglied: christians

christians (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2006, aktualisiert 26.10.2006, 3527 Aufrufe, 4 Kommentare

Wer kann bei grundsätzlichen Fragen helfen und Tipps geben

Hallo,

ich beschreibe mal mein "Projekt".

=== Aktueller Stand ===
ca 30 Windows PC im gleichen Netz. Über mehrere Switches (und mehrere Etagen) läuft das ganze Netz an einem Router zusammen. Internetzugang für alle Rechner über den Router. Ein Teil der Rechner (Netz1) hat Zugriff auf Freigaben an Rechner1, die anderen Rechner (Netz2) auf Freigaben an Rechner2.

Ungewöhnlicher Aufbau Eigentlich sollten das zwei voneinander getrennte Netze sein (Beispiel: Schüler/Lehrer) Und das soll jetzt mit möglichst geringem (finanziellen) Aufwand erreicht werden.

=== Ziel ===
Richtige Trennung der beiden Netze. Statt Freigaben gibt es einen Samba-Server.

=== Meine Idee ===
Der Router wird gegen einen IPCop getauscht, damit bekomme ich einen Proyx (Web und E-Mail) und kann den Internetzugang herstellen. Der IPcop kann allerdings keine zwei Netze voneinander trennen (zumindest nicht so, wie ich es brauche)

Daran kommt zB ein Linksys WRT54G mit 2 VLAN.

Jedes VLAN bekommt einen Switch und daran hängen die Clients.

Funktioniert das so?
Habt Ihr eine bessere Idee?
Mir macht der WRT ein wenig sorgen, schafft der kleine blaue Kasten das auch?


=== Was nicht geht ===
Einen "großen" Switch mit VLAN kaufen.
Einen weiteren PC als zweiten Router kaufen.
Mitglied: Duro
25.10.2006 um 05:11 Uhr
Hallo,
probiere es doch mal mit der m0n0wall: http://m0n0.ch/wall/
Damit müsste das imho gehen.
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: hackfresse1703
25.10.2006 um 09:08 Uhr
moin,


du bist auf dem richtigem weg. am ende einfach einen zweiten router kaufen. und zwei getrennte adressbereich auf jew. einem router. und so hast du getrennte lans. und über routen kannst du trotzdem das jew. andere netz erreichen (wenn gewünscht)



Stefan Tolksdorf
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.10.2006 um 15:28 Uhr
Hast du mal geprüft ob deine jetzigen Switches evtl. VLAN fähig sind ??? Das würde dir das Design etwas vereinfachen zumal du dann beide Netze auch getrennt über einen Trunk laufen lassen kannst.
Wenn nicht ist das schon der richtige Weg den du gehen willst, es bleibt dir sowieso keine Alternative !
Man könnte den Linksys allerdings sparen wenn du 3 Interfaces (Lehrer, Schüler, Internet Subnetz) in den IPCop reinnimmst. Eine Trennung von Lehrer und Schüler LAN bzw. nur eine bedingte Öffnung nach Hosts und Diensten sollte so mit der Firewall auch möglich sein, wenn man das Schüler LAN gewisserrmaßen als DMZ Segment betrachtet. Das würde dir dann wenigstens die Anschaffung des Routers auch noch ersparen.
Geht das nicht und du musst den Linksys einsetzen denk dran das der auf dem WAN bein immer NAT macht. Das heist eins deiner Netze wird dann immer geNATet, egal ob du die IP statisch vergibst. Das ist per se erstmal nicht schlecht, da man ein Netz dahinter verstecken kann, ggf. kann es aber Probleme geben wenn du mit mehreren Rechneren eine any to any Kommunikation machen musst. Das geht dann nur bedingt da du hier mit den Einschränkugen von Port Forwarding leben musst.
Ggf. hilft da ein alternatives Image auf dem Linksys wie www.dd-wrt.de
Bitte warten ..
Mitglied: klubbingman
26.10.2006 um 18:50 Uhr
Hallo, Probiers mit dem Cabletron SmartSwitch 6000
(Module können Universel eingebaut werden)
-> Nur in den USA erhätlich, aber auch für Deutsche Kunden.

Habe ich auch als Mainswitch im Netzwerk...
Bin ganz zufrieden
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheit
Vor 30 Jahren: Die Grünen und der Chaos Computer Club (2)

Link von pelzfrucht zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...