Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Chrome Lesezeichen per GPO setzen

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: Schmitt.Timo

Schmitt.Timo (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2013 um 02:55 Uhr, 4188 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Morgen Administrator-User,

ich habe an Problem an einer Grundschule welche ich betreue. Die Clients (Win XP) legen bei jedem Domänenlogin ein lokales Profil an. Dieses wird mit Gruppenrichtlinien angepasst und beim Neustart des Rechners wieder gelöscht (delprof2.exe).

Alle erforderlichen Einstellungen im Google Chrome konnte ich bisher über die ADMs aus dem Chromiumproject festlegen. Bis hierhin klappt alles problemlos. Allerdings kann ich über die Gruppenrichtlinien nur die Lesezeichenleiste an sich aktivieren/deaktivieren.

Gibt es eine Möglichkeit Lesezeichen von zentraler Stelle aus zu importieren / zu setzten o.ä. ohne dabei auf Mandatory Profile zurückgreifen zu müssen ?

Eigene Lösungsansätze:
- Einstellung in Chromiumproject ADM gesucht => nicht gefunden
- Lesezeichendatei mit richtigen Einträgen im Startscript kopieren => Nicht möglich, da das Profil erst beim ersten Browserstart angelegt wird.

Mit freundlichem Gruß
Timo Schmitt
Mitglied: hmarkus
02.02.2013 um 10:21 Uhr
Guten Morgen,

ich kenne dieses Problem mit Firefox, benutze allerdings Mandatory Profile (eines für 1200 Benutzer). In dem Profil ist das Firefox-Profil enthalten. Großes Problem ist, dass das Firefox-Profile den mit Abstand größten Anteil der Profilgröße ausmacht, da muss man bereinigen.....

Frage: wieso keine Mandatory Profile? welchen Server benutzt Du?

Auf Deine Frage: soweit ich weiß, werden die lokalen Benutzerprofile aus dem Profil "Default User" geladen. Du könntest ausprobieren, ob es hilft, dem "Default User" ein passendes Chrome-Profil zu verpassen.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Schmitt.Timo
02.02.2013 um 13:03 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.

Mandatory Profile nutze ich nicht, da hierbei vermehrt Probleme auftraten wie z.B. das der Desktophintergrund nicht passend übernommen wurde ( ja für eine Grundschule ein ernst zu nehmendes Problem xD ).

Server: Windows Server 2008 R1

Das mit dem Default User ist eigendlich eine gute Idee, die Frage ist nur ob ich den Default User des XP vom Server aus verändern kann (durch z.B. Startscript). Werde das auf jeden Fall mal testen.
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
02.02.2013 um 13:21 Uhr
Eventuell musst Du die lokalen Einstellungen an jedem Rechner einzeln machen, aber eben nur einmal. Wichtig ist, dass das Profil richtig kopiert wird, also entweder über die Benutzereinstellungen, oder mit copyprofile (das gibt's irgendwo bei Microsoft). Ich hatte mal die Situation, dass ich viele gleiche Profile brauchte, die hab ich mit copyprofile kopiert.

Markus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Google Android
gelöst Chrome: Lesezeichen als Verknüpfungen auf Startseite - wie? (4)

Frage von honeybee zum Thema Google Android ...

Windows Server
gelöst GPO für "Große Symbole verwenden" im Windows Startmenü (3)

Frage von deesse zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...