Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Cisco Accesspoint - Zugangsmöglichkeiten nach Absturz

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Netzheimer

Netzheimer (Level 2) - Jetzt verbinden

17.01.2008, aktualisiert 25.01.2008, 8830 Aufrufe, 8 Kommentare

AP1242AG

Ich suche nach einer Möglichkeit einen abgeschmierten AP wiederzubeleben.

Der Zugang über Konsole ist nicht mehr möglich, ebensowenig über die Weboberfläche. Ich habe gehört es gibt von Cisco ein Tool mit dem man über einen "konsolenähnlichen" Zugang noch Einstellungen vornehmen kann.

Über einen Namen oder Link wäre ich sehr dankbar.
Mitglied: aqui
17.01.2008 um 16:33 Uhr
Bekommst du denn wenigstens an der Konsolenschnittstelle (9600, 8, N, 1) noch eine Bootmeldung von dem AP nach dem Einschalten auf ein Terminalprg wie z.B. Teraterm oder Hyperterm ??

Wenn das der Fall ist kannst du per XMODEM Protokoll ein Image über den Konsolanschluss auf den AP laden. Siehst du hingegen keine Bootmessage mehr, dann sieht der Fall eher hoffnungslos aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
17.01.2008 um 16:40 Uhr
Per XMODEM sollte es möglich sein. Wo bekomme ich entsprechende Anleitung für den Zugang her. Cisco?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.01.2008 um 20:23 Uhr
Ja ist auf dem CCO zu finden, oder administrator.de

Wenn folgende Message erscheint gehst du so vor:


DRAM OK
Power-on reset.

Copyright 1996-2000 Cisco Systems, Inc.
Copyright 1984-2000 Wind River Systems, Inc.

System ID: 0009E8ACA97D
Motherboard: IBM405 200MHz, 8192KB FLASH, 16384KB DRAM, Revision 03
Bootstrap Ver. 1.00: FLASH, CRC 1C914641 (OK)
Initialization: OK

Memory Bank total used left
DRAM 16742624 0 16742624
Config 524288 348 523940
FLASH 7602176 1276940 6325236


Memory Bank:File address size encoding type flags
a) Config:AP Installation Key FF820000 80 none Key 0000
b) Config:AWC_ConfigDB FF820050 268 AiroDB1 Data 0000
c) FLASH :EnterpriseAP Sys 11.54 FF8A0000 1040624 gzip Exec 0901
d) FLASH :EnterpriseAP Web 11.54 FF99E0F0 120636 .tar.gz Web 0000
e) FLASH :Inflate Ver. c14o FF9BB82C 7496 gzip Dcdr 0900
f) FLASH :350 Series FW 4.99.72 FF9BD574 53708 .tar.gz Data 0000
g) FLASH :AIR-RM20A FW 4.99.72 FF9CA740 54396 .tar.gz Data 0000
h) FLASH :AP Installation Key FF9D7BBC 80 none Key 0000

Ctrl-W

Step 3: Look at the file listing by typing f.

Type '=' for main menu.

c -- Copy file
f -- File dir
l -- downLoad file into DRAM
u -- Upload file
p -- xfer Protocol
n -- coNsole
r -- Run
s -- System info.
<Ctrl-Z>

U -- Upgrade bootstrap from file
! -- FORMAT memory bank
!

FORMAT Memory Bank:

1 -- DRAM
2 -- Config
3 -- FLASH
3


Confirm FORMAT (will Erase All Files in bank!):

Y -- *FORMAT*
N -- CANCEL
Y

When flash memory is erased, the updated contents of all memory types is displayed.
Memory Bank total used left
DRAM 16742392 0 16742392
Config 229376 60 229316
FLASH 1835008 0 1835008
Memory Bank:File address size encoding type flags
a) Config:AP Installation Key FE008000 60 none Key 0000

c -- Copy file
f -- File dir
l -- downLoad file into DRAM
u -- Upload file
p -- xfer Protocol
n -- coNsole
r -- Run
s -- System info.

p (<-- Selects xfer Protocol.)

x - Xmodem
k - 1K-Xmodem
x (<-- Selects Xmodem.)


From the Access Point console menu, set the Access Point to receive the file by selecting "l" (lower-case L).

l (<-- Sets the Access Point.)
Using Xmodem
(type <Ctrl-X> to cancel)
CCC

Then initiate the file transfer in the terminal program.
Click on Transfer->Send File -> browse for file
change the protocol to Xmodem and click on send.


When the transfer is complete, the updated contents of memory are displayed.

Memory Bank total used left
DRAM 16742392 1014508 15727884
Config 229376 60 229316
FLASH 1835008 0 1835008

Memory Bank:File address size encoding type flags
a) DRAM :EnterpriseAP Sys 10.12 00008808 783320 gzip Exec 0801
b) DRAM :EnterpriseAP Web 10.12 000C7BE0 100188 .tar.gz Web 0000
c) DRAM :Inflate Ver. c14o 000E033C 7500 gzip Dcdr 0800
d) DRAM :AWC PCMCIA FPGA 0.01 000E2088 37376 none FPGA 0000
e) DRAM :340 Series FWare 03.82 000EB288 43064 .tar.gz Data 0000
f) DRAM :PC4800 Firmware 03.82 000F5AC0 43060 .tar.gz Data 0000
g) Config:AP Installation Key FE008000 60 none Key 0000


Manually move each file, one file at a time, from DRAM to Flash.
c -- Copy file
f -- File dir
l -- downLoad file into DRAM
u -- Upload file
p -- xfer Protocol
n - coNsole
r - Run
s -- System info.
c (<-- Select a file.)

Copy Into Bank:
1 -- DRAM
2 - Config
3 -- FLASH
3 (<-- Copy the file into flash memory.)

File To Copy:
a -- EnterpriseAP Sys 10.12
b -- EnterpriseAP Web 10.12
c -- Inflate Ver. C14o
d -- AWC PCMCIA FPGA 0.01
e -- 340 Series FWare 03.82
f -- PC4800 Firmware 03.82
g -- AP Installation Key
a (<-- The first file.)

After the files are copied from DRAM to flash, the updated contents of the file system are displayed. The same file resides in both DRAM and FLASH:

Memory Bank total used left
DRAM 16742392 1014508 15727884
Config 229376 60 229316
FLASH 1835008 783320 1051688

Memory Bank:File address size encoding type flags
a) DRAM :EnterpriseAP Sys 10.12 00008808 783320 gzip Exec 0801
b) DRAM :EnterpriseAP Web 10.12 000C7BE0 100188 .tar.gz Web 0000
c) DRAM :Inflate Ver. c14o 000E033C 7500 gzip Dcdr 0800
d) DRAM :AWC PCMCIA FPGA 0.01 000E2088 37376 none FPGA 0000
e) DRAM :340 Series FWare 03.82 000EB288 43064 .tar.gz Data 0000
f) DRAM :PC4800 Firmware 03.82 000F5AC0 43060 .tar.gz Data 0000
g) Config:AP Installation Key FE008000 60 none Key 0000
h) FLASH :EnterpriseAP Sys 10.12 FE040000 783320 gzip Exec 0801


Select and Copy the files until all files listed in DRAM appear in flash memory.


Memory Bank:File address size encoding type flags
a) DRAM :EnterpriseAP Sys 10.12 00008808 783320 gzip Exec 0801
b) DRAM :EnterpriseAP Web 10.12 000C7BE0 100188 .tar.gz Web 0000
c) DRAM :Inflate Ver. c14o 000E033C 7500 gzip Dcdr 0800
d) DRAM :AWC PCMCIA FPGA 0.01 000E2088 37376 none FPGA 0000
e) DRAM :340 Series FWare 03.82 000EB288 43064 .tar.gz Data 0000
f) DRAM :PC4800 Firmware 03.82 000F5AC0 43060 .tar.gz Data 0000
g) Config:AP Installation Key FE008000 60 none Key 0000
h) FLASH :EnterpriseAP Sys 10.12 FE040000 783320 gzip Exec 0801
i) FLASH :EnterpriseAP Web 10.12 FE0FF3D8 100188 .tar.gz Web 0000
j) FLASH :Inflate Ver. c14o FE117B34 7500 gzip Dcdr 0800
k) FLASH :AWC PCMCIA FPGA 0.01 FE119880 37376 none FPGA 0000
l)FLASH :340 Series FWare 03.82 FE122A80 43064 .tar.gz Data 0000
m)FLASH :PC4800 Firmware 03.82 FE12D2B8 43060 .tar.gz Data 0000

After all files have been copied into flash memory, reboot the Access Point by "power cycling" (turning off, then turning on) it.
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
21.01.2008 um 11:19 Uhr
So weit komme ich gar nicht mehr. Ich kann per Reset einen Start verursachen. Danach befindet sich der AP im üblichen Modus. Gebe ich dann "boot" ein, erscheint:

Interrupt within 5 seconds to abort boot process.
Boot process failed...

ap:

Danach geht nix mehr. Kann ich den Flashspeicher eines funktionierenden AP irgendwie auf den defekten kopieren?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.01.2008 um 16:21 Uhr
Gibt ein "?" am Prompt irgendwas aus, das dort noch weitere Kommandos sind ??

Was passiert wenn du den Boot Prozess abbrichst ??
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
25.01.2008 um 08:09 Uhr
Es kommen die normalen Befehle arp, flash_init, ..., set, ... Ich kann auch mit den Befehlen arbeiten. Hauptproblem ist, dass der AP immer auf default-IP 10.0.0.1 geht, egal was ich mit set einstelle. Ich kann auch mit DIR in die Verzeichnisse (Flash:/ ist leer).

Beim Versuch eine Datei vom TFTP zu holen nimmt er sich (vermutl. wegen Broadcast) den ersten den er bei uns in der Firma findet (nicht den Richtigen).

Ich habe auf den, den er meistens erwischt eine blalba.default deponiert damit er sich diese holen könnte. Diese holt er aber auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.01.2008 um 11:23 Uhr
Wenn das Flash leer ist ist ja auch kein IOS drauf. Das IOS Image für den AP musst du dir natürlich vorher von der Cisco Seite downloaden oder aus einem bestehenden baugleichen AP kopieren (copy flash tftp xxx) Du hast dann nur die Chance über die set... Kommandos zu gehen ! Wichtig ist das du hier unbedingt die Syntax und Groß- Kleinschreibung der Variablen einhälst !!

Du solltest den AP besser isolieren und per Crossover an einem PC neu betanken um das Restnetz auszuschliessen.
Einen guten und einfachen TFTP Server für den PC findest du hier:

http://kin.klever.net/pumpkin/
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
25.01.2008 um 12:00 Uhr
Cross-Over und Local

Keep it stupid simple!!! Danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Cisco AccessPoint 1131 - Status LED Red Radio LED blinkt rot (9)

Frage von 1x1speed zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Voice over IP
Cisco 2600xm SIP Trunk autentifizieren

Frage von Herbrich19 zum Thema Voice over IP ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Cisco Aironet Radio-Settings (6)

Frage von swisstom zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...