Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Cisco mit ADSL Switching - Konfiguration

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: carsten

carsten (Level 1) - Jetzt verbinden

17.04.2012, aktualisiert 18.10.2012, 2633 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

hat jemand aus dem Forum einen Cisco Router (1841) mit einem Internetanschluss ("ADSL Switching" ) konfiguriert, wo es keine PPOE Authentifizierung gibt?
Es werden nur eine feste IP und Subnetzmaske vom ISP geliefert.

Danke im Voraus schon mal

Mit freundlichen Grüßen
Carsten
Mitglied: aqui
17.04.2012, aktualisiert 18.10.2012
Nicht das du hier einen Denkfehler machst wie in der PM schon erörtert. Auch mit fester IP wird in der regel von allen providern eine PPPoE Authentisierung gemacht nur das dann via PPPoE und Radius IMMER eine feste IP nach Benutzer Authentisierung dynamisch zugewiesen wird !!
Ein nackter Draht ist in der Regel sehr selten, da sich damit ein möglicher Missbrauch nicht sicher verhindern lässt aus Providersicht.
Fazit: Sieh dir deinen Provider vertrag ganz genau an !! Dort ist ganz genau spezifiziert WIE der Zugang mit welcher Technik zu erfolgen hat !
Erst dann macht es Sinn hier ins Eingemachte zu gehen ansonsten raten wir uns hier einen Wolf....
PPPoE Beispiele findest du unter anderem hier:
http://www.administrator.de/wissen/konfiguration-cisco-886va-mit-adsl-o ...
und auch hier:
http://www.administrator.de/Vernetzung_zweier_Standorte_mit_Cisco_876_R ...
Frage ist also: WAS für ein Verfahren steht genau im Provider Vertrag ??
Bitte warten ..
Mitglied: carsten
17.04.2012 um 18:51 Uhr
Hi aqui,

da stimme ich Dir zu, nur wenn vom ISP nur eine IP, die Subnetzmaske und den Standardgateway erhalte und die nötige Hardware ein Splitter, Modem und ein Router ist, kann ich nicht viel machen. Auch wenn es normalerweise eine Userkennung mit Passwort gibt. Die Betitelung von Arcor bzw. jetzt Vodfone besagt "ADSL Switching" Anschluss.

Gruß
Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: carsten
17.04.2012 um 18:53 Uhr
Hat dein niemand eine Idee, wie man solch einen ISP Anschluss dem Cisco lauffähig konfiguriert?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
17.04.2012 um 22:51 Uhr
Ich bin im Cisco-Bereich nicht wirklich aktiv, aber ich hab mich schon versucht. Was du suchst, sollten die Bridginggroups sein.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
18.04.2012 um 03:42 Uhr
Hi !

Aus dem Stand heraus würde ich vermuten, dass die Zugangsdaten schon im Modem hinterlegt sind und man den Cisco nur als "normalen" NAT Router konfigurieren muss, vergleichbar zu einem Kabel Modem. Aber wie gesagt nur eine Vermutung!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
18.04.2012 um 07:36 Uhr
Hallo,

am Outside Interface die IP Adresse, Gateway Konfigurieren und eine entsprechende Deault Route setzen, das sollte reichen,

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.04.2012 um 08:51 Uhr
Richtig ! Kollege brammer hat den Punkt getroffen. Denn das Modem stellt ja transparent die Verbindung her wenn es mit dem Provider DSLAM gesynct ist.
Da das Modem eine Ethernet Schnittstelle hat reicht es ganz einfach diese dann mit der Cisco Ethernet Schnittstelle zu verbinden, der Cisco bekommt eine IP und fertisch !
Bei einem integrierten ADSL Modem im Cisco (Interface) muss lediglich noch der VPI/VCI eingestellt werden, das Modemverfahren und das wars. IP Adresse natürlich noch....
Mehr ist nicht zu tun !!
Bei eine Ethernet Schnittstelle am Router ist aber immer ein externes Modem erforderlich...logisch.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Konfiguration Cisco ASA5505 (7)

Frage von Yannosch zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
Konfiguration einen Cisco SPA122 an einer Auerswald COMpact 5000 (4)

Frage von SarekHL zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Router & Routing
Übungen zu Cisco Router Konfiguration (3)

Frage von M.Marz zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...