Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welcher Cisco Catalyst bei wenigen Endpoint mit PoE Requirement?

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: ef8619

ef8619 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2014, aktualisiert 17:01 Uhr, 1861 Aufrufe, 8 Kommentare, 3 Danke

Hallo liebes Forum,

wir möchten uns gern einen neuen Switch anschaffen, da unser bisherigen 24 Port Small Business PoE Switch von Cisco keine Portkapazitäten mehr hat und da wir gern einen Switch mit IOS System hätten.

Am Switch sind bisher 7 VoIP Telefone und 1 Cisco WAP Access Point angeschlossen, welche über das LAN-Kabel mit Strom versorgt werden.

Nun gibt es verschiedene Fatalist Switches mit 48 Ports, Gigabit, PoE und IOS System. Allerdings frage ich mich ob das der beste Weg ist, sich einen 48 Port PoE Switch zuzulegen, wenn nur 8 Endgeräte existieren die das benötigen. Mit 2 Switches (z.B. ein 12 Port PoE unmanaged Switch) würde ich ungern arbeiten, da wir noch VLANs implementieren.

Habt ihr gute Vorschläge?
Mitglied: sk-it83
LÖSUNG 07.01.2014, aktualisiert um 17:01 Uhr
Unter dem Aspekt einer zukünftigen Erweiterungen des LAN, würde ich schon eher zu einem 48 Port Switch tendieren an deiner Stelle. Oder bist du dir zu 100% sicher das da in den nächsten Jahren keine weiteren PoE Geräte dazu kommen ?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
LÖSUNG 07.01.2014, aktualisiert um 17:01 Uhr
Auch wenn es teurer ist, aber nimm doch stackingfähige Switches, dann kannst du nämlich PoE und non-PoE mischen, verwaltet wird es wie ein Switch und wenn du später mal erweiterst, packst du einfach noch nen dritten bis x-ten Switch dazu.
Bitte warten ..
Mitglied: ef8619
07.01.2014 um 17:00 Uhr
Auf die Idee mit den Stacking Switches bin ich noch garnicht gekommen. Das klingt gut, so fern sie wie ein einziger Switch administriert werden können (über IOS). Die einzige Hürde wäre wohl hier der finanzielle Aspekt. Wenn ich 2 Cisco Catalyst Switches mit Flex Stacking (?) Möglichkeit möchte, wobei beide 24 Gigabit Ports haben sollten, dann komme ich wahrscheinlich deutlich teurer als mit einem 48 Port PoE Gigabit Switch. Ich habe mir die Preise jetzt aber auch nicht angeschaut, ist nur eine Vermutung.

Kann man diese Geräte vielleicht auch irgendwo günstig gebraucht, aber doch in gutem Zustand erwerben?
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
07.01.2014 um 20:28 Uhr
Warum muss es unbedingt ein IOS-Gerät sein? Mit dem Cisco Small Business nicht zufrieden? Bei 24 Ports scheint das Netzwerk ja noch sehr übersichtlich zu sein.Warum nicht einfach bei Cisco Small Business bleiben.

Alternativ würde ich mal Avaya in den Raum werfen, die 3500er Reihe. Stackingfähig, es gibt PoE und non-PoE-Geräte und sind bezahlbar. Die Stackingkabel sind auch nicht so krank teuer.

Die Syntax der Avaya-Switches entspricht zu großen Teilen der IOS-Syntax.

Die 24 Port Gigabit PoE-Version (3524GT-PWR) kostet so mit dem ersten Preis etwa 1230€ brutto, die non-PoE-Version des gleichen Switches kostet 1075€ und die Stackingkabel liegen zwischen 30 und 50€ brutto.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 08.01.2014, aktualisiert 09.01.2014
Die Cisco SG-200-x PoE Serie deckt doch alle Anforderungen komplett ab ?? Warum also dieser Thread ?
Zudem musst du so oder so aufpassen. Fast keiner der Hersteller supportet bei 48 Port PoE Switches auf allen Ports volle 15,4 Watt. Meist ist das eh nur für die Hälfte vorgesehen weil die Netzteile das schlicht nicht mitmachen.
Da du eh nur so mickrig wenig PoE Ports benötigst würde das ja in jedem Falle für dich reichen.
Oder du splittest das halt auf in 2 mal 24 Port oder i mal 8 Port PoE und 48 Port non PoE.
Unmanaged Switches haben in einem VLAN Umfeld nichts zu suchen....gibt es auch in der SG Serie gar nicht !
Es gibt halt sehr viele Wege nach Rom !!
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
08.01.2014 um 13:06 Uhr
Hallo,

Habt ihr gute Vorschläge?
An dem jetzigen Switch sind nur 8 PoE Geräte vorhanden aber keine Switch Ports mehr frei!
Zu dem schon vorhandenen Switch einfach einen Cisco SG300 24 Port Switch kaufen und gut ist es.
Dann hast Du für den jetzigen schon 8 Geräte und noch viel Platz nach oben also sprich Reserve
und an dem neuen Switch hast Du dann entweder 8 Switch Ports Reserve oder bei einem 48 Port
Modell sogar noch 32 Switch Ports, die Switche kann man untereinander auch mittels eines Uplinks
verbinden und gut ist es, der Vorteil wäre auch dass Du Dich mit der Firmware schon auskennst und
der Switch auch selbständig routet was hinsichtlich der VLANs wohl auch nicht zu verachten ist!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
08.01.2014 um 14:33 Uhr
Unmanaged Switches haben in einem VLAN Umfeld nichts zu suchen....gibt es auch in der SG Serie gar nicht !
Cisco SG100
Bitte warten ..
Mitglied: ef8619
09.01.2014 um 14:42 Uhr
Vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe mich für einen Cisco SGE2000 ohne PoE entschieden und geordert. Wie ist das dann mit dem Stacking? Reicht da ein einfach Cat6 LAN-Kabel oder gibt es dafür spezielle Stacking Kabel? In der Weboberfläche habe ich gesehen, dass man den Betriebsmodus dort einstellen kann. Dann werden aber Port 12 und 24 nicht mehr als normale Ports verwendet sondern als Stacking Ports. Allerdings habe ich bedenken, dass die Geschwindigkeit dann zu gering ist, da es dann ja nur einen 2 Gigabit "Tunnel" zwischen den beiden Switches gibt. Oder irre ich mich hier?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Cisco Catalyst 3750 mit sporadischen PoE Problemen
Frage von HansWurstAugustLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben ab und zu mal das Problem das unsere Cisco Switches (3750) - 48 Port /8 ...

Switche und Hubs
Cisco Catalyst 2950 Konfiguration
gelöst Frage von polk14Switche und Hubs3 Kommentare

Guten Tag, ich habe eine Frage zur Konfiguration des Cisco Catalyst 2950. Ich möchte gerne auf den Cisco per ...

Router & Routing
Cisco Catalyst 3750 Grundkonfiguration
Frage von Thomas2Router & Routing5 Kommentare

Hallo, ich habe 3 Cisco Catalyst 3750 Switche, die zu einem Stack zusammengefasst werden sollen. Ich habe jedoch schon ...

Switche und Hubs
Probleme mit Cisco SG300 PoE
gelöst Frage von Fenris14Switche und Hubs21 Kommentare

Guten Abend, ich wollte heute einige Umschaltungen an einem Switch vornehmen. Vorher hat PoE wunderbar funktioniert, aber nachdem ich ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 8 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 15 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement17 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...