Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Cisco oder HP, brauche stapelbaren 48-Port POE-Switch

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Jodeladi

Jodeladi (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2009 um 11:33 Uhr, 7023 Aufrufe, 8 Kommentare

mit einer neuen IP-Telefonanlage bekomme ich einen stapelbaren HP ProCurve 2910al-48G-PoE+ Switch.
Jetzt brauche ich aber noch einen 48 Port-GBit-Switch für das eigentliche Computernetzwerk. Hier geht die Überlegung eher in Richtung
Cisco Catalyst, da die betriebenen DSL-Router Cisco-ASA's sind und ich mir davon ein besseres Zusammenspiel bzw. mehr Einstell-
und Kontrollmöglichkeiten erhoffe. Außerdem steht die Frage, ob er ebenfalls POE haben sollte.

Die IP-Telefonanlage soll den gleichen IP-Bereich nutzen, wie die PC's. Mit einem 2. baugleichen HP hätte ich natürlich
den Vorteil der Stapelbarkeit. Nehme ich einen 2. POE-Switch, ist es bei der Verkabelung noch dazu egal, ob ich an die Dose beim Mitarbeiter ein Telefon
oder einen PC anschließe. Anders finde ich es übersichtlicher, wenn man die Netze trennt.
Was würdet Ihr tun, getrennte Netze für PC's und Telefone ? Sollte ich vielleicht sogar getrennte IP-Bereiche verwenden ?
Was spricht eigentlich eher für einen Cisco Catalyst als einen HP ?
Hat man mit einem Cisco Switch tatsächlich mehr Einstell- und Konfigurationsmöglichkeiten (QoS) ?
Wenn ja, welches Modell von Cisco wäre denn da empfehlenswert ?
Mitglied: 45877
07.10.2009 um 11:41 Uhr
Hallo,

es ist wohl auch ne Geld frage, die Cisco sind schon einiges teuerer als die HP (wenn du die Cisco auch stackable mit Gbit haben willst). Und ob die 10Gbit Ports des 2910 brauchst usw.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
07.10.2009 um 11:48 Uhr
Moin,

ich würde generell das Telefon- und das Datennetz trennen. Denn so kann man den Datentraffic schön getrennt vom Gesprächs-Traffic betrachten und muss sich nicht um Paket-Prioritäten usw. gedanken machen...
Bitte warten ..
Mitglied: Jodeladi
07.10.2009 um 11:55 Uhr
Richtig, die Frage ist aber, ist der Cisco die Mehrausgabe wert ? Die 10GBit Ports brauche ich nicht. Diese optionalen Ports brauche ich den Anschluss von LWL.
Bitte warten ..
Mitglied: Jodeladi
07.10.2009 um 11:58 Uhr
Also einen einfachen Layer 2-Switch fürs Datennetz und auch getrennte IP-Bereiche ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.10.2009 um 12:49 Uhr
Nein, es kann ein HP sein der passt zu deiner Infrastruktur. Es ist Unsinn das das Zusammenspiel irgendwie besser sein soll. Die ASAs funktionieren auch mit NetGear, D-Link oder taiwan NoNames... das spielt keine Rolle.

Wichtig ist das die Switches VLANs supporten.
Ein Voice Netz trennt man immer mit einem separaten VLAN ab allein schon aus Sicherheitsgründen bist du dazu verpflichtet denn mit jedem im Internet Downloadbaren RTP Scanner wie z.B. Wireshark könntest du dann sonst beliebig Telefongespräche abhören wenn du Daten und Voice in einem Netz betreibst.
Das wird in einem getrennten VLAN unterbunden. So ein Standard Voicenetz Design ist Grundschule 1. Klasse !
Logisch das die beiden Bereiche/VLANs dann auch unterschiedliche IP Netze haben !
Bitte warten ..
Mitglied: Jodeladi
07.10.2009 um 13:52 Uhr
Also definitiv getrennte IP-Netze. Gut. Eine Trennung per VLAN's sollte ohnehin erfolgen, wenn ich die Netze nicht physikalisch trenne. Ich hätte jedoch auch die Möglichkeit, die Netze physikalisch komplett zu trennen (Neubau). Die einzige Verbindung wäre dann die Telefonanlage selbst. Wenn ich Deinen Ausführungen richtig folge, wäre dass doch eigentlich die beste Lösung, oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
07.10.2009 um 14:22 Uhr
Wieso?
Vlans lassen dir doch viel mehr spielraum.
Bitte warten ..
Mitglied: Jodeladi
07.10.2009 um 15:29 Uhr
Also keine physikalische Trennung - wegen des Spielraums, getrennter IP-Bereich und Trennung per VLAN aus Sicherheits- und rechtlichen Gründen, daraus folgt bei der Auswahl des Switches auf VLAN-Unterstützung achten und sinnvollerweise einen HP nehmen - weil er in die Struktur passt. Gut, da bin ich doch ein Stückchen weiter. Danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Cisco-HP-Netgear (3)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Switche und Hubs
gelöst Kann ein PoE+ Switch auch PoE Devices versorgen (4)

Frage von lupita zum Thema Switche und Hubs ...

Switche und Hubs
POE+ Switch langsame RDP-Verbindung (4)

Frage von mksadm zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...