Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Cisco Internet über LAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 68030

68030 (Level 1)

09.02.2009, aktualisiert 12:19 Uhr, 7056 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo !

Hallo meine frage ist ich habe zuhause einen Cable zugang und will jetzt einen CISCO router nach dem MODEM haben!
So jetzt meine Frage und zwar folgendes:

kann ich meine Cable Modem an den Cisco anschließen aber nicht an dem DSL anschluss sondern an dem LAN anschluss sprich das
der Router über LAN ins Internet geht ? Sprich PC > CISCO Router > vom CISCO an einem LAN anschluss zum CABLE Modem und dann ins Internet !
ALSO LAN als WAN

Mit freundlichen Grüßen

Tremi
Mitglied: H41mSh1C0R
09.02.2009 um 12:28 Uhr
PC<--->Cisco Router<--->Modem<--->WAN
|-----Inet Einwahlsoftware-----|

Wenn es sich um ein reines Modem handelt, wo man keine Einwahldaten eingegeben kann, musste dann also das via DFÜ vom Rechner aus erledigen. Dabei ist es egal ob noch ein Router dazwischen ist, solange der Router weiß was er mit den Datenpaketen machen soll.

Nachteil: glaube nur 1 Verbindung aus dem LAN ins WAN

oder willste das???:

PC1<-------
PC2<----- |
PC3<--- | |
| | |
Cisco Router <--Router wählt übers Modem--> Modem <----> WAN

Wenn ja, es gibt schon Router mit integrierter Modemfunktion, denke das wird es auch für Cable zugänge geben.

regards
Bitte warten ..
Mitglied: 68030
09.02.2009 um 12:39 Uhr
Danke aber

ne ich sprich ja von nem CABLE Modem nix DFÜ VPN PPOE PPTP usw. das Cable modem wir vom KABEL Lampert verwaltet und ich habe auch die Offiziele IP auf der Netzwrkkarte am PC oder halt router und jetzt will das der CISCO auf der LAN Schnittlstelle eine IP bekommt nix DSL ADSL ja CABLE Modulation !

Mit freundlichen Grüßen

Tremi
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
09.02.2009 um 12:41 Uhr
das wird gehen, lass Dich nicht von dem Vorredner in die Irre führen. Man muß einen Lananschluß als WAN klassieren. Ich weiß, wie es bei der Fritzbox geht, aber bei Cisco hilft wohl nur das Handbuchstudium, oder "acqui"...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 68030
09.02.2009 um 12:48 Uhr
Zitat von Arch-Stanton:
das wird gehen, lass Dich nicht von dem Vorredner in die Irre
führen. Man muß einen Lananschluß als WAN klassieren.
Ich weiß, wie es bei der Fritzbox geht, aber bei Cisco hilft
wohl nur das Handbuchstudium, oder "acqui"...

Gruß, Arch Stanton

Hallo Arch Stanton

genau bei der Firtz geht es genau so will ich es mit dem Cisco haben ganz genau
danke dir vl weiß jemand anderst wie es geht danke
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
09.02.2009 um 15:38 Uhr
Zitat von 68030:
ne ich sprich ja von nem CABLE Modem nix DFÜ VPN PPOE PPTP usw.
das Cable modem wir vom KABEL Lampert verwaltet und ich habe auch die
Offiziele IP auf der Netzwrkkarte am PC oder halt router und jetzt
will das der CISCO auf der LAN Schnittlstelle eine IP bekommt nix DSL
ADSL ja CABLE Modulation !

Jetzt steig ich so langsam durch was du willst. Aber bei der Rechtschreibung und dem Satzbau ist das garnicht so einfach.

Wenn das Problem richtig geschildert würde, bräuchte man nicht versuchen das was du willst rauszulesen.

Deine Verbindung schaut also folgerndermaßen aus:

Kabel Lampert <---> Kabel Modem <---> PC mit fester IP?

Welches Kabelmodem hast du? "Scientific Atlanta EPX 2203" oder ein anderes?

Wie Arch-Stanton schrieb, wenn du den Cisco(leider haste auch hier nicht geschrieben was für ein Model du nutzt, wieder "rätselraten") dranhängst muss das Modem praktisch als WAN Quelle dienen. Alle weiteren LAN Ports des Cisco werden dann mit einem eigenen Subnetz belegt und schon bekommt jeder Rechner den du an den Cisco ranstöpselt auch seine eigene IP unanhängig vom Kabelanschluss.

Ich selbst habe noch nie eine etwas moderne Fritzbox in der Hand gehabt, sondern nutze nur LevelOne Technik und da gibts einen Separaten WAN Port.

In dem Fall würde da die Verbindung sein zwischen Modem und Router.

Wenn dein Cisco keinen extra WAN Port besitzt und man einen LAN Port als WAN definieren kann, dann halt auf diesem Wege.

regards
Bitte warten ..
Mitglied: 68030
09.02.2009 um 17:45 Uhr
Zitat von H41mSh1C0R:
> Zitat von 68030:
> ne ich sprich ja von nem CABLE Modem nix DFÜ VPN PPOE PPTP
usw.
> das Cable modem wir vom KABEL Lampert verwaltet und ich habe
auch die
> Offiziele IP auf der Netzwrkkarte am PC oder halt router und
jetzt
> will das der CISCO auf der LAN Schnittlstelle eine IP bekommt
nix DSL
> ADSL ja CABLE Modulation !

Jetzt steig ich so langsam durch was du willst. Aber bei der
Rechtschreibung und dem Satzbau ist das garnicht so einfach.

Wenn das Problem richtig geschildert würde, bräuchte man
nicht versuchen das was du willst rauszulesen.

Deine Verbindung schaut also folgerndermaßen aus:

Kabel Lampert <---> Kabel Modem <---> PC mit fester IP?

Welches Kabelmodem hast du? "Scientific Atlanta EPX 2203"
oder ein anderes?

Wie Arch-Stanton schrieb, wenn du den Cisco(leider haste auch hier
nicht geschrieben was für ein Model du nutzt, wieder
"rätselraten") dranhängst muss das Modem praktisch
als WAN Quelle dienen. Alle weiteren LAN Ports des Cisco werden dann
mit einem eigenen Subnetz belegt und schon bekommt jeder Rechner den
du an den Cisco ranstöpselt auch seine eigene IP unanhängig
vom Kabelanschluss.

Ich selbst habe noch nie eine etwas moderne Fritzbox in der Hand
gehabt, sondern nutze nur LevelOne Technik und da gibts einen
Separaten WAN Port.

In dem Fall würde da die Verbindung sein zwischen Modem und
Router.

Wenn dein Cisco keinen extra WAN Port besitzt und man einen LAN Port
als WAN definieren kann, dann halt auf diesem Wege.

regards

Hi

Ne der Cisco hat kein eigenen WAN Port dann hätte sich meine Frage schon erledigt !
Ich will ja wissen ob ich den LAN Anschluss vom CISCO als WAN Eingang vom KABL Modem verwenden kann ?!
Sprich der CISCO bekommt auf einem LAN Anschluss der dann als WAN Eingang dient eine 194...(offizielle IP) IP Adresse und denn nächsten PC was ich an einen anderen LAN Port anschließe eine 192iger etc. IP so-genantes NAT OK !
Wie schon gesagt die Frage kann ich den LAN Port vom CISCO als WAN Eingang benutzen ??

besten DANK

Tremi
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
09.02.2009 um 17:56 Uhr
Wenn du uns nun noch verräts um welchen Cisco Router es sich hier dreht, könnte ich dir die Frage evtl beantworten.

regards
Bitte warten ..
Mitglied: 68030
09.02.2009 um 18:00 Uhr
Zitat von H41mSh1C0R:
Wenn du uns nun noch verräts um welchen Cisco Router es sich hier
dreht, könnte ich dir die Frage evtl beantworten.

regards

Hi

CISCO Soho 97 wenns bei dem nicht geht kennst Du vl einen bei dem es geht ?!

Besten Danke

Tremi
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
09.02.2009 um 18:49 Uhr
wenn ich mich nicht verguckt habe hat der Soho 97

http://img146.imageshack.us/img146/5586/imgvdshfr011ar9.jpg

einen WAN Port, nur steht da nicht WAN dran sondern ADSL. Da es sich bei dem Router um eine Router/Modemkombination handelt wird es im Router definitiv eine Einstellmöglichkeit geben, wie dieser Port genutzt werden soll. Wenn Cisco das nicht hat würd ich nie wieder ein Ciscogerät kaufen. xD

Ansonsten konnte ich im Handbuch nix finden, das dieses Router/modemmodell befähigen würde die LAN Ports als WAN Ports zu schalten.

Schau erstmal im Webinterface zu dem Router was es für Einstellmöglichkeiten zum WAN Port gibt.

regards
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.02.2009 um 19:34 Uhr
Leider schreibt remi uns ja nicht WELCHES Model von Cisco er einsetzt aber dann raten wir halt mal.....

Die Loesung ist eingendlich ganz banal einfach:

1.) Es muss muss ein Cisco Router mit 2 LAN Interfaces sein !! Ein Cisco mit 1 mal LAN und einmal ADSL geht definitv NICHT, denn ein dediziertes ADSL Interface ist NICHT im Ethernet Modus zu betreiben...logisch !!
Aus dem Kabelmodem kommt LAN Ethernet raus was auch ein entsprechends Interface haben muss ! Dedizierte ADSL Interface passen da logischerweise nicht , da die ein ganz anderes medium ist. Man schickt ja auch keine 220 Volt durch einen Wasserleitung !!
2.) Eines dieser Ethernet Interfaces muss als DHCP Client konfiguriert werden, da das Kabel Modem IP Adressen per DHCP vergibt !
Dieses ist dann das WAN Interface zum Kabelmodem bzw. Internet !
3.) Dann wird ganz einfach eine NAT Konfiguration drauf konfiguriert (ip nat outside, ip nat overload etc.)
4.) Ans 2te Ethernet Interface kommt dann das lokale Netz.

Ein entsprechendes Cisco Routermodel vorausgesetzt, ist die Konfiguration eine Sache von maximal 10 Minuten und dann sollte das Netzwerk problemlos rennen !!!
Bitte warten ..
Mitglied: 68030
09.02.2009 um 20:25 Uhr
Hallo !

Danke erstmal für alle Antworten zu diesem Beitrag !

ich habe es so gemacht auf dem CISCO wie aqui beschrieben hat und sie da es funktioniert war ganz simple

xD

PS: Aqui ich hab geschrieben das ich nenn SOHO 97 habe xD egal es funktioniert
nochmals Besten dank

Mit freundlichen Grüßen TREMI
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Cisco Switche im LAN aufspüren (31)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Cisco hinter Fritz!box, vom VLAN kein Internet (3)

Frage von PharIT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...