Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Cisco RV220W und 3 WAP321 zu einem Wlan Netzwerk zusammenfügen für Wifi IP Telefonie

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Kornty

Kornty (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2012, aktualisiert 21:09 Uhr, 4061 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe nicht so viel erfahrung mit Wlan ausser basics!

Werte Administratoren!

folgende situation:

als Router verwende ich RV220W mit der wlan konfiguration:
ssid: test
WPA2 AES: test1234
Kanal:6

bis hier funktioniert alles!

jetzt habe ich mir noch 3 Stk WAP321 dazugekauft da ich Wifi Telefonie nutzen will und mein haus lückenlos mit wlan versorgen will.

meine Frage ist wie soll ich am besten diese Geräte konfigurieren um eine funkzelle zu erstellen. Alle Accesspoints und der router sind auch mit dem Kabelnetzwerk verbunden! Ich möchte vermeiden dass wenn sich ein Telefon von einem accesspoint zum anderen einbucht dass dann die verbindung ausfällt.


Danke für eure hilfe
Mitglied: MrNetman
29.10.2012 um 23:39 Uhr
HI Kornty,

Messe mit inSSIDer erst einmal deine Umgebung. Wenn da keine messbaren Nachbarn sind, kannst du im 2,4 GHZ-Band die Kanäle 1-5-9-13 einsetzen ohne dir weitere Gedanken zu machen. Die APs scheinen mit VoIP und WLAN gut umgehen zu können und wenn sie die Layer2 Verbindung haben, regeln die das. Evtl. geht auch die automatische Kanalwahl, aber bitte nur mit 20MHz breiten Kanälen.
Im 5 GHz Band bist du bei der Kanalwahl etwas flexibler.

Schau mal.
Wenns nicht klappt musst du schon etwas detaillierter auf die Geräte, Konfiguration und die Standorte der APs eingehen. Und prüfe an jedem Standort welche Nachbarn da sind.
Es gibt noch einige Turotials hier im Forum für solche Konstellationen, wenn auch nicht für VoWLAN. Da die APs aber über L2 verbunden sind sollte die Konfiguration nicht allzu aufwändig sein.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2012 um 22:57 Uhr
Die richtige Kanalwahl mit 4-5 Kanälen Abstand nach dem 1,5,9,13er Prinzip ist richtig.
Das gilt auch für ggf. vorhandene Nachbar WLANs. Wie gesagt der kostenlose inSSIDer ist da dein bester Freund:
http://www.metageek.net/products/inssider/
Damit kannst du die optimale Kanalwahl an deinen Accesspoints einstellen.
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907051.htm --> Kanalaufteilung.
Desgleichen sollten alle APs die gleiche SSID (WLAN Name) haben und das gleiche Schlüsselverfahren mit dem gleichen WLAN Schlüssel.
Damit funktioniert das dann problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Kornty
31.10.2012 um 13:19 Uhr
Vielen Dank,

dachte nicht dass es so einfach geht

mit dem inSSIDer arbeite ich schon lange! im Moment funktioniert alles nur in meiner umgebung gibt es ca 8-10 andere Wlans mit den kanälen 1, 6, 9, 13!? ich hoffe es kommt nicht zu den ausfällen wegen den vielen Nacbar Wlans

lg Kornty
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
31.10.2012 um 13:29 Uhr
Dann such dir den Kanal so aus, dass das Nachbar-WLAN am schwächsten ist. Das Glück ist mir dir, dass die Nachbarn das selbe Raster verwenden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN-Ortung ohne Anmeldung am WLAN-Netzwerk? (13)

Frage von daniel2104 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Cisco Router C886VAJ-K9 WLAN? (19)

Frage von oce zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Zugriff auf Netzwerk ohne public-IP (14)

Frage von tr1plx zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Im Netzwerk auf zweiten IP-Bereich zugreifen (30)

Frage von huckepaule zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...