Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Cisco SG 300 DHCP Pool maximale Anzahl

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Maik82

Maik82 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2017 um 15:06 Uhr, 371 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo

ich teste gerade an meinem Cisco SG300 /28 herum.

Mir ist aufgefallen das man nur 8 DHCP Pools vergeben kann.

Hat da einer andere Erfahrung mit?
Kann man das umgehen über die Konsole oder so?
Älterer Softwarestand installieren?
Mitglied: aqui
17.02.2017 um 16:20 Uhr
Dem ist so in allen Firmware Releases:
Administration Handbuch, Seite 278:
Define up to 8 network pools of IP addresses using the Network Pools page.

Ist limitiert auf 8 Pools.
Wenn du mehr hast ggf. mit Relay und externem DHCP Server arbeiten
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
17.02.2017 um 18:52 Uhr
Hallo,

ich teste gerade an meinem Cisco SG300 /28 herum.
Ok, bitte nicht falsch verstehen dass es für Dich als Privatmann ein recht großer und eventuell auch ein schneller
und/oder sogar teurer Switch ist, aber für eine Firma bzw. das geschäftliche Umfeld ist es eher ein kleiner und kostengünstiger
Switch ist, also wir reden hier von Kleinst- und Kleinunternehmen bis hin zu einem mittleren Unternehmen und dort ist es eben
eher üblich VLANs zu bilden, die auch mit einem eigenen IP Adressbereich versorgt werden und dieser Switch routet dann auch
zwischen den VLANs mit fast "Wire Speed" die Pakete hin und her.

Mir ist aufgefallen das man nur 8 DHCP Pools vergeben kann.
Naja das sind immerhin 3 Port pro VLAN die dann auch bis zu 253 IP Adressen
vergeben können!!!! Und da es sich um einen Switch aus der SMB/KMU Serie von
Cisco handelt ist das schon eine recht gute Sache! Ein Beispiel dazu;

Beispiel1: (sehr kleine Firma)
- 1 RJ45 Port - Alle Ports sind im VLAN1 Mitglied dem "Default VLAN"
- 3 RJ45 Ports - VLAN 10 - 192.168.2.0/24 (255.255.255.0) - 3 WLAN APs
- 5 RJ45 Ports - VLAN 20 - 192.168.3.0/24 (255.255.255.0) - 5 VOIP Phones
- 5 RJ45 Ports - VLAN 30 - 192.168.4.0/24 (255.255.255.0) - 5 IP Kameras
- 5 RJ45 Ports - VLAN 40 - 192.168.5.0/24 (255.255.255.0) - 5 PCs
- 3 RJ45 Ports - VLAN 50 - 192.168.6.0/24 (255.255.255.0) - 1 Server, 1 NAS und 1 WLAN Controller

Und dann sind schon 22 Ports weg, das ist auch keine "große Sache" hier in diesem Beispiel und sicherlich
auch in recht vielen kleinen Firmen so in Benutzung, doch damit ist der Switch schon fast "dicht" was die zur
Verfügung stehenden Ports angeht.

Beispiel2: (kleine Firma)
- 1 RJ45 Port - Alle Ports sind im VLAN1 Mitglied dem "Default VLAN"
- 10 RJ45 Ports - VLAN 20 - 192.168.3.0/24 (255.255.255.0) - 10 VOIP Phones
- 10 RJ45 Ports - VLAN 30 - 192.168.4.0/24 (255.255.255.0) - 10 PCs
- 3 RJ45 Ports - VLAN 50 - 192.168.6.0/24 (255.255.255.0) - 1 Server (LAG) und 1 NAS

In diesem Beispiel sind die Ports noch schneller weg und wir reden hier von 10 Mitarbeitern und keinem WLAN!
Also so üppig sind die IP Adressen dann wohl auch eher nicht von Nöten, dann lieber die SG500 Serie oder gar
größere Switche mit mehr "Wumms" dahinter.

Hat da einer andere Erfahrung mit?
Kann man das umgehen über die Konsole oder so?
Siehe @aqui´s Kommentar.

Älterer Softwarestand installieren?
Das würde ich so oder so nicht machen wollen, denn dann hat man eventuell auch noch
andere Fehler auf dem Switch, der ja ein Layer3 Switch ist und sicherlich somit dann auch
der Hauptroutingpunkt in einem Netzwerk ist.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.02.2017 um 13:49 Uhr
Moin,

wie Aqui (und das Handbuch) schreiben, sind die 8 Pools so gewollt.
Du musst also entweder mit DHCP-Relay arbeiten und z.B. einen Raspberry als DHCP-Server laufen lassen oder
den raspberry über tagged VLANs anbinden und ebenfalls dann auf dem den DHCP-Server laufen lassen. Ist aber Mist, da zu aufwendig, wenn mal ein weiteres VLAN hinzukommt.

Würde daher ein Relay auf den Switchen anlegen und einen Pi mit am SG300 platzieren, der dann DHCP spielt.

@ Dobby.
Wenn man aber an jedem Port einen dummen Switch mit x Ports anschließt, hat man keine Engpässe am SG300. Ich denke da gerade an die strukturierte Verkabelung im Übergang Sekundär -> Tertiär).
Der TO möchte vermutlich nach Etagen/ Orten abgrenzen: Cisco SG300 DHCP an VLAN

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
19.02.2017 um 06:27 Uhr
Wenn man aber an jedem Port einen dummen Switch mit x Ports anschließt, hat man keine Engpässe am SG300.
Wen die "dummen" Switche die VLAN Tags weiterleiten ist das ok, nur wenn eben nicht dann wird das nichts.
Dann lieber an jeden Port einen SG200/SG220 oder aber gleich einen SG500 bzw. mehrere kaufen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Cisco SG-300 TCAM (15)

Frage von Waishon zum Thema Router & Routing ...

Switche und Hubs
gelöst Frage zu SFP+ Einschub für Cisco SG-500X Switches (4)

Frage von the-datzl zum Thema Switche und Hubs ...

Netzwerkmanagement
gelöst Cisco SG300 DHCP an VLAN (17)

Frage von Maik82 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Microsoft Office
Excel: maximale Anzahl in Folge stehender Werte ermitteln (1)

Frage von Flexxa zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(3)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (16)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...