Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Cisco Small Business RV082 - Konfigurieren

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: tweety2007

tweety2007 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2010, aktualisiert 18.10.2012, 10747 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Zusammen,

vielleicht könnt Ihr mir bei der Konfiguration meines neuen Routers helfen:

Ich habe den Cisco Small Business RV082 gekauft
und möchte diesen nun mit meinem T-DSL Business Account nutzen.

Wir haben eine fest IP-Adresse und ich denke wir wählen uns über PPOE ein, richtig?

Könnt Ihr mir sagen, was ich konfigurieren muss und habt ihr Erfahrung mit dem Geräte?
Parallel muss eine VPN Einwahl eingerichtet werden.

Danke für Eure Hilfe

Jochen
Mitglied: aqui
19.11.2010 um 20:23 Uhr
Guckst du hier für die VPN Einwahl:

http://www.shrew.net/support/wiki/HowtoLinksys

Die T-DSL Business Einrichtung funktioniert wie ein simpler T-Online Account allerdings mit etwas anderen ParameterN:
Username: t-online-com/xxxxxxxxxxx@t-online-com.de
Passwort: *

Wobei xxxxxx die Zugangsdaten sind die du von T-Online Business per Brief bekommen hast und entsprechend das dazugehörige Passwort.
Wenn die DSL Leitung aktiv ist ist das im Web Setup Menü des Linksys Routers in 10 Minuten zusammengeklickt und du bist online !
Bitte warten ..
Mitglied: tweety2007
19.11.2010 um 20:47 Uhr
Also kann ich direkt vom DSL Splitter in den Cisco Router
ohne ein weiteres Geräte?

Dann habe ich noch zwei Fragen bzgl. des VPN Tunnels:

Vielen Dank für die tolle Anleitung erstmal.

Was hat es mit dem PreShared-Key auf sich?
Ich gebe diesen ein und teile diesen dann meiner gegenseite mit?

Was meint die Anleitung bei dem RemoteClientSetup?
Für was ist diese option?
Bitte warten ..
Mitglied: Schnuffo
19.11.2010 um 20:56 Uhr
Hallöchen!

Eigentlich selbstklärend. Auf der CD gibt es einen fertigen VPN-Client. Im Router werden unter dem Menü "VPN Client Access" die User angelegt. Um Problem vorzubeugen gleich ein Zertifikat mit erzeugen und exportieren, welches dann beim Client mit in das Installationsverzeichniks einfach reinkopiert wird.
Parallel ist auch eine Tunnel zwischen Routern möglich. was ich dort vermisse ist der automatische reconnect nach Unterbrechnung.
Gestestet habe ich es mit einer anderen Firma die eine Sonicwall VPN2000 als Gegenstelle haben - kein Problem.

Gruß!

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: tweety2007
19.11.2010 um 21:00 Uhr
Hey Chris,

perfekt, dann hätte ich heute eine schlaflose nacht weniger..
aktuell geht es mir wirklich nur um eine VPN Tunnel von einer zur anderen Firma.
Die PCs werden wir erst nachgelagert dann machen.

Kannst Du mir noch das mit dem PreShared Key erklären?

Oder können wir kurz per PM oder per Chat ein paar Fragen von meiner Seite klären..

Würdest mir einen riesen gefallen tun ;)

Danke

Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.11.2010 um 22:51 Uhr
Ein preshared Key ist ein simples Passwort was auf beiden Seiten gleich ist und statisch konfiguriert wird !
Die Alternative dazu sind eben Zertifikate.
Der RV082 kann nicht direkt am Splitter betrieben werden, da er kein integriertes DSL Modem hat. Du benötigst also noch ein simples einfaches Modem !
Bitte warten ..
Mitglied: tweety2007
19.11.2010 um 22:57 Uhr
Hallo,

perfekt - vielen Dank!!

Dann wäre jetzt nur noch die Frage offen,
ob ich den Cisco Small Business RV082 als DSL Modem verwenden kann
oder ob die Konfiguration so aufbauen muss:

DSL Splitter - Speedport - RV082

Lieber wäre mir natürlich vom Splitter direkt in den RV082.

Kanst Du mir das zufällig sagen?

Ich lese in den Whitepaper zwar PPPoE aber in unterschiedlichen Forum liest man immer
unterschiedliche aussagen



--> Upps, ich habe wohl deine aussage überlesen (ist ja auch schon spät)
ok dann geh ich morgen noch kurz ein modem kaufen
Bitte warten ..
Mitglied: tweety2007
19.11.2010 um 23:33 Uhr
Zitat von tweety2007:
Hallo,

perfekt - vielen Dank!!

Dann wäre jetzt nur noch die Frage offen,
ob ich den Cisco Small Business RV082 als DSL Modem verwenden kann
oder ob die Konfiguration so aufbauen muss:

DSL Splitter - Speedport - RV082

Lieber wäre mir natürlich vom Splitter direkt in den RV082.

Kanst Du mir das zufällig sagen?

Ich lese in den Whitepaper zwar PPPoE aber in unterschiedlichen Forum liest man immer
unterschiedliche aussagen



--> Upps, ich habe wohl deine aussage überlesen (ist ja auch schon spät)
ok dann geh ich morgen noch kurz ein modem kaufen


Muss ich dann etwas am Cisco RV082 noch einstellen oder ist der Router direkt im Netz?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.11.2010, aktualisiert 18.10.2012
Denk dran das du wirklich ein Modem kaufst und keinen kompletten Router denn dann rennst du bei VPN in NAT Probleme.
Modems ist z.B. sowas:
http://www.pollin.de/shop/dt/NTM4ODgyOTk-/Computer_und_Zubehoer/Netzwer ...
oder
http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/-/-/-/V ...

Der Router ist dann direkt im Netz. Auf dem RV082 musst du natürlich die PPPoE Zugangsdaten eintragen wie du sie von Business T-Online bekommen hast ala:
Username: t-online-com/xxxxxxxxxxx@t-online-com.de
Passwort: *
wie ja bereits oben beschrieben.
Router wird so angeschlossen:
Internet------(DSL-Splitter)------(Modem)------(RV082)-----(Lokales LAN)------(PCs)
Steht auch alles so im Linksys Handbuch !
Zusätzlich musst du natürlich noch dein VPN dort einrichten.
Ggf. solltest du dazu zwingend ein paar goldene Regeln zum IP Adressdesign lesen um nicht später Schiffbruch zu erleiden !:
http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html ...
Bitte warten ..
Mitglied: tweety2007
24.11.2010 um 21:41 Uhr
Guten Abend Zusammen,

vielen DAnk aqui für Deine Antworten.

Genau so habe ich es gemacht und es passt perfekt.
Habe das Modem, gehe dann in den Router und habe die Benutzerdaten eingegeben - online.
Spitze ;)

Auch habe ich den Tunnel erfolgreich aufgebaut und die Regeln von Deinem Link beachtet.

Jetzt geht es "nur" noch um die Firewall einstellungen:


Ich möchte dem Partnernetz nur drei Dienste zu Verfügung stellen:

- RDP
- TELNET
- FDP

Alles andere soll gesperrt sein, natürlich auch der offene Internet-Access von dem Server.
Kannst Du mir vielleicht die Einstellungen erklären?

Was ist Source und Destinantion in dem Fall?

Anbei noch zwei Screenshots vom System.

a66cdbc6dc7ceb84d8cd1f7c8883ad0a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

375332c9c1024293b10c0d3c1d995ef5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Danke für Eure Hilfe

Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.11.2010 um 12:02 Uhr
In der lokalen Firewall erlaubst du dann nur bei
- RDP
- TELNET
- FTP (Die FDP Partei hat keinen Dienst!)
in den Ports und dann bei Bereich durch den Haken bei "Alle Computer inkl.Internet) den Zugang oder trägst den IP Netzwerk Bereich vom remoten Zugriff ein.
Fertig !
Bitte warten ..
Mitglied: tweety2007
27.11.2010 um 13:16 Uhr
Uppps, und ich dachte der Westerwelle hat einen eigenen Port zur Freigabe

Ich stolpere noch über die zwei Felder:

Source IP:
- ist also dann das Internet bzw. der Partner von meinem VPN Tunnel richtig?

Destination IP:
- ist dann der PC, wo bei mir im Netz zugegriffen wird, richtig?

Lg und Danke

Jochen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
gelöst Migration Avira Small Business Security Suite (2)

Frage von ArnoNymous zum Thema Sicherheits-Tools ...

Linux
Small Business Server Ersatz (6)

Frage von capsob zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Small business server 2011 Suche ISO oder Install Medium (3)

Frage von schnie zum Thema Windows Server ...

Sicherheits-Tools
SEP Small Business Edition - Ständig falsche High-Risk Meldungen

Frage von Fragenicht zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...