Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Cisco Switch 80 Ports für 60 Eur - Was faul?

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Aaron2222

Aaron2222 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2009, aktualisiert 17:01 Uhr, 7198 Aufrufe, 18 Kommentare

WS-C2980G mit 80 Ports für 60 Eur

Hallo,

bin grad am überlegen, ob ich mir das Switch hier kaufe:
Cisco WS-C2980G
Technische Daten
Ich will es hauptsächlich für LAN Partys einsetzen.
Hierfür bräuchte ich noch das Modul:
WS-G5483
(für einen G-Bit uplink)
(Wir haben bisher ein 24 Port G-Bit Switch und ein 16er G-Bit Switch)

Meine Fragen:
1. Ist das Switch möglicherweise so laut, dass man es auf einer LAN nicht einsetzen kann? --> nach Technischen Daten Handbuch 150W Stromverbrauch

2. Gibt es was anderes, was ich vielleicht wissen sollte?
- brauch ich ein spezielles Stromkabel oder etwas anderes ? (Console Kabel kann ich mir eins bei eBay kaufen)?

Im Vergleich zu 24 Port Switches ist dies eigentlich fast billiger, das macht mich sehr Stutzig!
Ich hab bei Google schon gesucht, aber ich fand keine Bewertung!
Mitglied: 73660
10.01.2009 um 18:31 Uhr
Hi,

der Händler der den Switch auf Ebay versteigert arbeitet nach folgendem Prinzip. Alte Profi Netzwerkkomponenten von Firmen abkaufen oder "sich kostenlos um die Entsorgung kümmern" (er verkauft sie auf Ebay weiter und macht dadurch 100% Gewinn). Dies nur zu deiner Info.

So, diese Alten Komponenten sind bei diesen Firmen warscheinlich Jahre lang bei hohen Temperaturen 24/7 gelaufen. Natürlich sind diese Geräte auf solche Situationen ausgelegt dennoch werden sie durch diese vielen Jahre in Mitleidenschaft gezogen. Ich denke mal wenn du diesen Switch jetzt nicht 24/7 Zuhause einsetzt sondern nur alle paar Monate eine große LAN veranstaltest sollte es keine Probleme geben. Der Preis ist jedoch wirklich etwas niedrig. Solche Altgeräte bringen auf Ebay gut und gerne 200 - 300 €. Denn der Neupreis lag vor einigen jahren bistimmt bei einigen tausend €. In der Artikelbeschreibung des Verkäufers konnte ich jedoch auch keine "Anstößigkeiten" welche auf Fehler o.A. hinweisen könnten finden. Vielleicht handelt es sich wirklich um ein Schnäppchen!

Grüße

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: Aaron2222
10.01.2009 um 19:17 Uhr
Wie du dir es schon gedacht hast, will ich das nur auf der LAN und zuvor Privat für ein Paar Tests einsetzen. Auf der Nächsten LAN werde ich jedoch nur 20-30 Ports dieser 80 Benötigen

Sollte ich deiner Meinung nach noch zu den 90 Tagen Standard Garantie (in denn auch die LAN ist) eine zusätzliche Garantie abschließen?

Zitat von eBay:
Sie können die Garantie auf 1 Jahr für 3% vom Verkaufspreis oder auf 2 Jahre für 5% vom Verkaufspreis verlängern.
Sollte ich das erweitern (damit ich es auf einer Sommer LAN testen kann)?

Was denkst du wegen der Lautstärke?
Wir das ein Problem sein, also so dass man sich in Unmittelbarer Umgebung nur ungern aufhalten möchte? (bei meinem D-Link DGS-1224T ist das kein Problem)
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
10.01.2009 um 19:27 Uhr
Zitat von Aaron2222:
Was denkst du wegen der Lautstärke?
Laut. Die Dinger laufen im 19" Schrank wo dies kein Problem ist

Zitat von Aaron2222:
Wir das ein Problem sein, also so dass man sich in Unmittelbarer
Umgebung nur ungern aufhalten möchte?
kleiner Staubsauger. Da wird keiner neben sitzen wollen
Bitte warten ..
Mitglied: 73660
10.01.2009 um 19:29 Uhr
Hi,

also die Zusatzgarantie würde sich bei einem solch niedrigen Einkaufspreis sogar lohnen das sind nur ein paar € mehr die 3%. Oder du beläst es bei der Garantie von 90 Tagen und versuchts den Switch in dieser Zeit irgentwie ausgiebig zu testen um zu sehen ob er richtig funktioniert etc. Zur Lautstärke kann ich nur sagen das ein solches Geräte viel Abwärme erzeugt und deshalb auch Lüfter mit hohen Drehzahlen eingesetzt werden. Also müsste ein normaler Spieler auf einer Lan 2-3 Tage lang direkt neben einem solchen Gerät zu sitzen würde ihn das denke ich schon stören. Ich selbst bin abgehärtet durch viele Arbeiten im Rechnezentrum. Die Geräte sind auf den Betrieb in seperaten Räumen oder eben Rechenzentren ausgelegt wo sie keinen stören. Auf einer Lan solltest du den Switch etwas abseits aufstellen. Allerdings gibt es auf einer Lan auch gewissen Grundgeräusche (es wird geredet, geschriehen usw)

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: Aaron2222
10.01.2009 um 19:48 Uhr
@73660
Abseits stellen ist zwar eine gute Idee, aber so Lange Kabel haben wir nicht (und der Raum ist auch nicht so Groß, ich werde jedoch für nächste LAN mehrere 10m Kabel kaufen --> und für wenig Geld verkaufen)

Wir werden in der Mitte 3 Bierbänke (3*50cm=1,5m) nebeneinander stellen. Wenn ich den darunter Stelle müsste der Lärm erträglich sein oder?


So wie ich das gelesen habe, kann ich mir den Bestellen und wenn er mir zu lauf ist (Nichtgefallen) wieder zurückschicken oder??

@73660
Ich hab im Keller einen alten Compaq ML-350 (2* 1GHz, 7He, 3* 450W Netzteil, 3* 15k Platten) von dem bin ich viel gewöhnt :D
So lange das Switch etwas leiser wie der ist, stört es mich nicht :D

Ich bin Schüler und in einem Ferienpraktika hab ich bei einem Unternehmen gearbeitet, das in Schulen für Server zuständig ist (und ein bisschen Hardware)
Eine Schule hatte 5 Serverschränke nebeneinander, einer davon voll mit den Cisco Switches aber eben 1 HE, und die Lautstärke war für mich nicht sehr Laut (vergleichbar mit einem von den Compaq Servern).

//edit:

Die 1 Jahr Zusatzgarantie werde ich abschließen
Bitte warten ..
Mitglied: 73660
10.01.2009 um 19:54 Uhr
Hi,

Bei "Nichtgefallen" des Artikels kannst du ihn nicht einfach zurück geben. Bei Auktionskäufen hat man nicht das 14tägige Rückgaberecht nicht. Die Garantie denkt nur etwaige defekte/ Fehlfunktionen ab.

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
10.01.2009 um 20:04 Uhr
Zitat von 73660:
Bei "Nichtgefallen" des Artikels kannst du ihn nicht einfach zurück geben. Bei Auktionskäufen hat man nicht das 4tägige Rückgaberecht nicht.
Doch! Wenn man, auch bei Ebay, irgendwas von einem gewerblichen Händler als Privatkunde kauft, hat man ein 14tätiges Rückgaberecht ohne angabe von Gründen.
Aus der Auktion: "Der Verbraucher kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb 30 Tage durch Rücksendung der Ware zurückgeben. "

Zur Lautstärke. Ihr werdet nicht glücklich.
Ich ich mal wieder 2-3 Stunden an so einem Schrank arbeiten mußte und man kommt aus dem Raum raus... hat man son komisches Gefühl auf den Ohren weil so still ist

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: 73660
10.01.2009 um 20:06 Uhr
Hi,

@Stefan Danke für die Infos das ist ganz was neues für mich =)

Die Geräuschpegel wird wirklcih etwas zu hoch sein. Um es besser auszudrücken .. es ist ein nerviges Geräusch!

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: Aaron2222
10.01.2009 um 20:16 Uhr
So, hab gerade nochmal nachgeschaut (unten stehts --> ich bin auch blöd)
>Der Verbraucher kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb 30 Tage durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Sollte der Warenwert unter 40€ liegen trägt der >Käufer die Versandkosten.
>Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware.
>Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) kann die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform - z.B. per Brief oder e-Mail erklärt werden.
>Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.
>Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggfs. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) heraus zu geben.
>Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung (wie sie dem Verbraucher >etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre) zurückzuführen ist.
>Die Rücksendungen, etwaige Rücknahmeverlangen und Fragen zum Rückgaberecht
>und zur Rückabwicklung sind zu richten an:

>Inter Data Systems GmbH
>Am Kreuzstein 82-84

>63477 Maintal

Ich werde euch dann sagen, wie ich die Lautstärke empfinde :D
@Stefan
Ich hatte mal auf ner LAN wenig Platzauswahl und musste in der Nähe vom Server Schlafen und ich muss sagen, nach en paar Stunden (2-3) hab ich die LAN nicht mehr als Laut empfunden (warum nur?)
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
10.01.2009 um 20:28 Uhr
Hallo,

nur so am Rande, ich kenne die Firma IDS als zuverlässigen Händler.
Immer schnell und unkompliziert in der Reaktion...

Vielleicht hilft es ja bei der Entscheidung...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Aaron2222
10.01.2009 um 21:34 Uhr
Zitat von brammer:

Vielleicht hilft es ja bei der Entscheidung...

Meist du ich soll da mal anrufen?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.01.2009 um 21:46 Uhr
Meist du ich soll da mal anrufen?

Ja, würde ich an deiner Stelle mal machen. Fragen ob auch Betriebssytem und so dabei ist. Mir kommt das auch etwas billig vor. Die Bewertungen scheinen aber alle gut zu sein und auch die von einem Kunden, der den gleichen Switch schon gekauft hat.

Was die Lautstärke angeht. Da würde ich auch von ausgehen das er sich deutlich bemekbar macht. 208 Watt Wäremabstrählung hat er wohl..

http://www.cisco.com/en/US/products/hw/switches/ps606/products_data_she ...
Bitte warten ..
Mitglied: Aaron2222
10.01.2009 um 22:31 Uhr
@meinereiner
Hab ich auch gelesen, dass es so um 150 Watt sind, aber mein alter PC kann das flüster leise mit 2* 80er Lüfter gut kühlen
Bitte warten ..
Mitglied: Aaron2222
12.01.2009 um 21:05 Uhr
Ich hab heute mal bei dem lieben Herr angerufen, da sind mir gerade noch ein paar frage einfefallen (jetzt ist er leider nicht mehr erreichbar).
Also was er gemient hat auf die frage:
Warum ist das Switch so verdammt billig im vergleich zu seinen restlichen angeboten?
--> Das Switch ist kein neueres Modell (also ältere Hardware und ist deshalb nicht mehr so geläufig)

Auf die frage, ob ich dies auf einer LAN gut nutzen kann antwortete er ca. so:
--> ist zwar schon laut, aber wenn eh alle Headsets aufhaben, dann dürfte es die normalerweise nicht übertönen (hat wenn er das richtig wusste 4 Lüfter)

Was er jedoch auch noch erwähnte war, dass ich das Switch nicht einfach anschließen kann, sondern erster konfigurieren muss.
Würdet ihr mir da als Leihe von einem Cisco Switch abraten (ich hab Zeit und versteh auch recht gut Englisch). Hab eben noch nichts von Cisco gehabt

Brauch ich dazu ein Console- Kabel?
oder geht das auch über das Netzwerk managen (ssh?)

Ist, wenn ich das oben genannte Modul (WS-G5483) einsetzen will möglicherweise in Firmware update notwendig? (Catalyst Operating System 7.2.1 wird benötigt)
nach der Seite passt es für das Switch aber is das WS-C2980G-A = WS-C2980G?
Hier steht die Kompatibilität mit dem WS-C2980G-A:
Kompatibilitätsliste
Bitte warten ..
Mitglied: 73660
22.01.2009 um 21:18 Uhr
Hi,

gibts was neues? Hast du dir den Switch jetzt gekauft??

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: Aaron2222
22.01.2009 um 21:41 Uhr
Oh, sorry hab ich vergessen zu Posten.

Da ich mal hochgerechnet hab, was mich das Switch mit allen Modulen kostet hab ich mir überlegt, dass ich mir DAS SWITCH net kaufe, sondern ich bin aktuell nicht schlüssig, was och nehme. (aktuell noch en bisschen Schulstress/alt mal en paar Arbeiten, wo ich möglichst gut sein will, unter anderem deshalb) .
Das Cisco Switch hat für mich leider einige Nachteile --> das wohl negativste ist eben, dass ich es nur für LANs Nutzen kann. Zuhause nicht --> wegen Lautstärke.
Mit Versand und allem Krampf komm ich auf ca. 110-120 Eur und dann hab ich 1 G-Bit Uplink für 80 Rechner.

Als alternative hab ich mir überlegt, ein 16 Port von TP-Link zu kaufen. Ist vor allem auch Stromsparender und kostet nur 75 EUR. Ein anderer wo auf die gleiche LAN geht, hat sich so eins schon gekauft, werde ich mal fragen, ob das brauchbar ist.

Aktuell bin ich auch noch auf der Suche nach einem 100 M-Bit Switche mit G-Bit uplink am Liebsten von HP oder D-Link bei eBay. (D-Link DES-1026G oder HP 2626 die Ecke).

Aktuell gibt es dazu leider keinen guten Sofort Kauf und zum bieten hab ich grad wenig bock :D

Und genau da gerate ich in eine Selbst-Fragerei, ich kann mich nicht entscheiden soll ich mir von TP Link ein 16- Port (70Eur) 24-Port (100Eur) oder ein Managed gebraucht von HP (findet man ab und zu für 100Eur). V
Oder soll ich mir von ASUS ein neues Smart Managed (ASUS GigaX 1024P) kaufen (100Eur)
Das ist einfach zu viel Auswahl für mich
Wenn ich jetzt wieder mit Marke vergleiche von HP:
HP ProCurve Switch 1700-24 (130Eur)
Was würdet ihr da nehmen. (Switche ohne G-Bit Uplink fallen bei mir gleich raus.)
Am liebsten wäre mir das:
HP ProCurve Switch 1800-24G
Aber wer bezahlt mir das ? ( --> Hab Zuhause auch nur ca. 6-10 PCs im LAN)
Für LANs wären die alle gut geeignet. (denke ich)
Bitte warten ..
Mitglied: 73660
22.01.2009 um 21:52 Uhr
Hi,

ich setzte bei mir im Haus zwei TP-Link 24 Port Gbit Switche ein. Funktionieren einwandfrei für die ein oder andere LAN sind sie zu gebrauchen aber nicht für den profesionellen Bereich (Firma etc). Leider erzeugen auch die einer paar Geräusche. Bei mir ist das nicht zu hören da sie im Keller und im Dachboden in kleinen 19" Schränken untergebracht sind.

Ein Managed Switch würde sich für deine Zwecke meiner einschätzung nach nicht lohnen.

Zu den HP Geräten:

HP Geräte sind mit Geräten mit Cisco zu vergleichen. Jedoch ist der Preis um einiges niedriger bei Neukauf. Die Firma in der ich als Administrator tätig bin (ca. 2000 Mitarbeiter) hat vor ca. 1 Jahr das Firmen Netzwerk von Cisco komplett auf HP Procurve Hardware umgestellt und ist voll damit zufrieden!

Aber meiner Einschätzung nach lohnt es sich für deine Zwecke nicht eine teure Profinetzwerkkomponente anzuschaffen!

Gruß

Flo
Bitte warten ..
Mitglied: Aaron2222
28.10.2010 um 20:33 Uhr
Kurze Zusammenfassung:
Nach einigem hi- und- her habe ich ihn nicht gekauft ...
Habe mir dafür einige zeit später einen günstigen 24 Port 100M-Bit Switch mit 2 G-Bit uplink ports gekauft ...
Ich hatte schon die ganze Zeit ein 24 Port G-Bit von D-Link (DGS-1224T) das auch im Dauer betrieb sehr gut funktioniert (mir fehlst nur die Option, dass man die Ports fest auf G-Bit stellen kann ... --> auf 100M-Bit und 10 M-Bit funktioneirt ...
nur G--Bit will er nicht --> auch wenn die Verbindung aktuell eine G-Bit Verbindung hat ...)
Durch etwas Glück habe ich noch ein 48 Port G-Bit Switch (gebraucht) von Allnet bekommen (ein Freund hatte mir den über Freunde beschafft ...)
Ist ein sehr gutes Gerät, das Webinterface ist sehr ähnlich zu dem des D-Links (feher Meldungen sind identisch und funktionen auch annähernd)
für 100€ (bei einem Neupreis von 430€ ein schnäppchen ..)
ok wird nur für LANs eingesetzt .. aber da bewährt er sich (bei unseren LANs >50 Mann (Kinder :D)

Somit markiere ich das hier mal als gelöst ..
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN Mikrotik keine Verbindung zum Gateway Cisco Switch (16)

Frage von Joshua2go zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Kein Zugriff auf Cisco Switch SG300 über OpenVPN (4)

Frage von miuliu zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...