Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Cisco Switch findet Uplink nicht

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: delirium

delirium (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2012 um 09:31 Uhr, 3951 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo administrator.de!

Ich habe hier zwei Switches, einen Cisco SG300-28 und einen Linksys SRW2024. Beide haben VLANs konfiguriert; jeweils mit VLAN-ID von 1-5. Auf den Ports, die die Switches über Glasfaser verbinden ist 1U 2T 3T 4T 5T. Die Switches haben prinzipiell eine Verbindung untereinander (ich kann, wenn ich meinen PC am Linksys anstecke, problemlos ins Webinterface vom Cisco). Wenn ich meinen Laptop aber am Cisco anstecke, und zwar da an einem Port, der die Vlan-ID 2U hat, dann habe ich keine Verbindung zu den Clients am Linksys, die im 2er VLAN hängen. Was mache ich hier falsch? Vom Linksys weiter zum Hypervisor (der auch wieder VLAN-Erkennung hat) funktioniert alles ohne Probleme. Die Uplinkports sind natürlich auf TRUNK gestellt, alle anderen auf Access.

LG
delirium
Mitglied: Ruffy1984
14.06.2012 um 09:51 Uhr
Hallo delirium,


also hast du es so konfiguriert:

Cisco:
Uplink:Trunk (tagged)
Access Port: switchport mode access, Switchport access vlan 2

Linksys:
Uplink: tagged
Access Port: untagged Vlan 2

??
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.06.2012, aktualisiert um 11:13 Uhr
Das sind keine IOS basierten Switches (Linksys, SG Serie !) deshalb werden ihm diese Kommandos herzlich wenig nützen !
Sinnvoll wäre mal ein Screenshot des GUIs für die Verbindungsports und deren Tagging Setting.
Du hast irgendwo einen Mismatch der VLAN Tags auf der Switch zu Switch Verbindung, anders ist das nicht zu erklären !
Bitte warten ..
Mitglied: delirium
14.06.2012 um 11:27 Uhr
Hier hab ich die Screenshots. Leider ist das am Linksys ziemlich blöd dargestellt, daher gilt: überall wo Trunk draufsteht, ist 2T 3T 4T 5T drin.

Cisco:
http://www.abload.de/img/cisco14ylqt.png
http://www.abload.de/img/cisco2oxlwh.png

Linksys:
http://www.abload.de/img/linksys1dlz8m.png
http://www.abload.de/img/linksys2d8zwy.png

Seite 3 beinhaltet nur nicht konfigurierte LAGs.
Bitte warten ..
Mitglied: Ruffy1984
14.06.2012 um 11:35 Uhr
Hallo Aqui,

bei dem Linksys ist mir das bewusst, aber er weiss ja was damit gemeint ist genauso bei dem Cisco.

Hätte ich dazu schreiben sollen. Sorry
Bitte warten ..
Mitglied: delirium
14.06.2012 um 13:20 Uhr
Habe jetzt einen zweiten Switch (einen zweiten Linksys SRW2024) auch über Glasfaser dazugehängt; der lief ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.06.2012, aktualisiert um 14:15 Uhr
Lässt ja dann nur den Schluss zu das der andere Switch defekt ist !
Ein fataler Fehler ist aber im letzen Screenshot des Linksys zu sehen:
Dort sind die Trunkports 23 und 24 lediglich nur untagged in VLAN 1 vertreten.
Logisch das es dann mit den anderen VLANs nicht klppt die hier allesamt tagged konfiguriert sein müssten auf dem Port !!!
Wenn dort tagged Frames der anderen VLANs ankommen verwirft der Port diese sofort...klar das es dann nicht klappt !
Bitte warten ..
Mitglied: delirium
14.06.2012 um 16:37 Uhr
Zitat von aqui:
Dort sind die Trunkports 23 und 24 lediglich nur untagged in VLAN 1 vertreten.
Logisch das es dann mit den anderen VLANs nicht klppt die hier allesamt tagged konfiguriert sein müssten auf dem Port !!!
Wenn dort tagged Frames der anderen VLANs ankommen verwirft der Port diese sofort...klar das es dann nicht klappt !

Nein nein, die sind schon richtig konfiguriert, der Linksys zeigts halt nur nicht an. Wo 1U mit Trunk steht ist 1U 2T 3T 4T 5T drin. Seltsamerweise funktioniert der zweite SRW2024 mit der haargenau gleichen Portkonfiguration problemlos. Dass das Gerät defekt ist, ist durchaus möglich, den habe ich bereits einmal reklamiert (hing in einer Bootloop).

Lg
delirium
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.06.2012 um 11:07 Uhr
Also schnell umtauschen und "Case closed" !
http://www.administrator.de/faq/32
Bitte warten ..
Mitglied: delirium
15.06.2012 um 21:05 Uhr
Ja, wird getauscht. Hatte zwischenzeitlich das Spanning-Tree-Protokoll auf das gestellt, das auch die anderen Linksys-Switches verwenden... Ergebnis: Switch ist überhaupt nicht mehr erreichbar.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.06.2012 um 11:27 Uhr
Das kann nicht sein und ist technisch unmöglich !
Du machst dort dann grundlegend was falsch oder benutzt NICHT ein gemeinsames Spanning Tree Protokoll. Bedenke immer das es hier unterschiedliche Verfahren gibt die meist nicht miteinander kompatibel sind: STP, RSTP, MSTP, PVSTP, PVSTP+ usw.
Hier muss man genau hinsehen !
Spanning Tree ist immer sinnvoll einzuschalten um Loops im Netz sicher zu vermeiden. Bei redundant designeten Netzwerken für hohe Anforderungen an die Verfügbarkeit ist es so oder so Pflicht.
Fazit: Du konfigurierst die Switches falsch oder hast nicht auf gemeinsame STP Verfahren geachtet !
Bitte warten ..
Mitglied: delirium
16.06.2012 um 19:51 Uhr
Doch doch, JETZT stehen die Spanning-Tree-Protokolle am gleichen (Classic STP). Nach einem Neustart über die Weboberfläche des Ciscos ging dann gar nichts mehr. Die SRW2024 funktionieren einwandfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.06.2012 um 09:21 Uhr
Sorry aber das ist Unsinn. In einem nicht redundanten Netzwerk ist das technisch unmöglich. Es sei denn du hast dort irgendwo einen Loop im Netzwerk das die Ports in den Blocking Modus zwingt ?!
Spannend wäre da mal der STP Status der Switches.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN Mikrotik keine Verbindung zum Gateway Cisco Switch (16)

Frage von Joshua2go zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Kein Zugriff auf Cisco Switch SG300 über OpenVPN (4)

Frage von miuliu zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
Beratung Switch - 48x 1GB - 10GB Uplink (16)

Frage von mr.pat.bateman zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...