Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Citrix Metaframe XP Server - sporadische Reboots

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: DrDX2007

DrDX2007 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2009, aktualisiert 02.11.2009, 3601 Aufrufe, 6 Kommentare

Sporadischer Serverreboot unter Windows Server 2003

Hallo an alle!
Ich habe folgendes Problem:

Es werden drei Citrix Server eingesetzt, die jedoch seit geraumer Zeit sporadisch abstürzen / rebooten. Nach Analyse des SaveDump konnte ich herausfilter, dass es sich um einen 0x8e Fehler handelt.

Fehlercode im Eventlog: 0x0000008e (0xc0000005, 0x8087c5b2, 0xac7075c8, 0x00000000)

Der SaveDump gibt zum Schluss die Meldung "Probably caused by : termdd.sys ( termdd!_IcaCallSd+35 )" aus.

Hatte irgendjemand schon einmal den Fehler und weiß vielleicht, wie man diesen lösen kann?
Unter dem offiziellen Citrix Forum ist zu diesem Fall leider nichts beschrieben.
Auch die Hotfixes etc. behandeln dieses Thema anscheinend nicht.

Rollout 02 ist bereits installiert, genau wie diverse andere Hotfixes.

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen oder zumindest einen Tip geben, in welche Richtung ich suchen muss.

Gruß

---
Push: Kann wirklich niemand helfen?
Mitglied: n.o.b.o.d.y
15.10.2009 um 18:21 Uhr
Hallo,

habt ihr vielleicht nicht citrixfähige Druckertreiber installiert? Da ist das ein typisches Problem, das die Server rebooten, wenn 2 User gelichzeitig diesen Drucker ansteuern.
Bitte warten ..
Mitglied: DrDX2007
15.10.2009 um 22:38 Uhr
Möglich wäre es. Werde morgen mal nachschauen und ein Feedback geben.
Bitte warten ..
Mitglied: DrDX2007
16.10.2009 um 09:01 Uhr
An den Druckertreibern kann es nicht liegen. Installiert sind auf den Citrix Servern lediglich zwei Druckertreiber von Tobit.David, nämlich einmal Tobit Faxware und Tobit Image Messaging. Ein weiterer Drucker, welcher installiert ist, ist Free PDF XP. Neben diesen Druckertreibern sind lediglich andere Drucker über das Netzwerk verbunden.

-- korrigiere. Es sind zwar wenige Drucker installiert, jedoch eine Masse an Druckertreibern. Werde mich da mal durchkämpfen. --
Bitte warten ..
Mitglied: DrDX2007
16.10.2009 um 12:55 Uhr
Habe mal alle installierten Druckertreiber mit dem Citrixtool Stress Printers getestet. Es gibt lediglich einen Druckertreiber, der einen Fehler verursacht.
Allerdings existiert der zugehörige Drucker schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Kann es troztdem sein, dass der Treiber für die Abstürze verantwortlich ist?
Bitte warten ..
Mitglied: DrDX2007
16.10.2009 um 15:13 Uhr
Nach mehreren Versuchen und Neustarts der Druckerwarteschlangen Dienste auf den verschiedenen Servern konnte der fehlerhafte Treiber gelöscht werden.
Nocheinmal vielen Dank für die Hilfe. Werde jetzt ersteinmal abwarten, ob der Reboot Fehler noch einmal auftaucht oder hoffentlich nun für immer verschwunden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: DrDX2007
29.10.2009 um 17:12 Uhr
Der Fehler konnte leider immernoch nicht behoben werden. Fehlerhafte Druckertreiber können, lt. des Stressprintertests, ausgeschlossen werden.
Hat noch jemand eine Idee?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(5)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (16)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...