Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Citrix XenApp 6.5 USB Umleitung Client zum Server funktioniert nicht.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: IT-Headoffice

IT-Headoffice (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2013 um 11:15 Uhr, 11255 Aufrufe, 15 Kommentare

Wir haben 2 Terminalserver, Windows Server 2008 R2, über VMWare virtualsiert.
Auf diesen installiert Citrix XenApp 6.5, beide Server laufen in einer Farm.
Die USB Umleitung von Client zum Server funktioniert nicht.

Ich habe in diesem Forum schon einige Beiträge dazu gefunden, aber diese sind schon sehr alt und beziehen sich auf eine ältere XenApp Version. Deshalb stelle ich hier nochmal einen Beitrag dazu ein, in der Hoffnung jemand hat die gleichen Erfahrungen und für uns ein Lösungsansatz.

Wir haben eine Citrix Farm an der sich die User mit Fat- oder ThinClient anmelden können.
Wenn ein User ein USB Stick in seinem Client steckt wird dieser nicht in die Sitzung umgeleitet.
Unter RDP funktioniert dies ohne Probleme.

Die Hotline von Citrix ist mit uns gemeinsam die Basics wie GPO durchgegangen aber einen Lösungsansatz
haben die auch nicht.

Hat jemand von euch Erfahrungen bzw. hatte dieses Problem auch?
Ich bin für jeden Lösungsansatz dankbar.
Funktioniert das überhaupt mit XenApp,weil eine klare Aussage dazu haben wir bisher nicht bekommen.

Viele Grüße

Sven
Mitglied: eumel1979
13.02.2013 um 11:20 Uhr
Hi,

es funktioniert sehr wohl mit XenAPP. Wir haben hier die Version 6 im Einsatz.
Wir haben das mit Gruppen realisiert. Nur wer mitglied in dieser Gruppe ist bekommt die Laufwerke gemappt.
Unerheblich ob Fat oder Thinclient.
Im Citrix selbst haben wir dann dafür eine Richtlinie gebaut.

Lg Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Headoffice
13.02.2013 um 11:34 Uhr
Hi Eumel

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wie sieht den die Richtlinie in Citrix dafür aus.
Was muss ich dafür zulassen?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
13.02.2013 um 11:43 Uhr
Hi,

neue Richtlinie in der Deliverykonsole.
Ica--> Client USB Geräteumleitung
Ica--> Client USB Geräteumleitung für Plug & Play Geräte zulassen
Gruppe/ User berechtigen

Das sollte es schon sein.

Gruß eumel
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Headoffice
13.02.2013 um 12:01 Uhr
Hi

wir sind recht neu im Umgang mit dem Citrix Umfeld.
Unsere Richtlinien haben wir bisher über das AppCenter bereitgestellt.
Die Deliverykonsole haben wir nicht installiert, wie ich gelesen habe ist die Deliverykonsole ein PlugIn von Citrix.
Kann diese einfach nachinstalliert werden?

Gruss Sven
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
13.02.2013 um 12:03 Uhr
Hi,

schau mal auf der Citrix seite...Ich hab das bis jetzt immer einfach nachgebeamt...klappte bis dato immer


Gruß Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Headoffice
13.02.2013 um 12:26 Uhr
Hi

vielen Dank für deine Hilfe, ich werde mich bei Citrix jetzt mal umschauen.
Das Ergebniss werde ich dann Posten.

Gruss Sven
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Headoffice
13.02.2013 um 13:42 Uhr
Hi

ja die Deliverykonsole gibt es ab der Version 6.5 nicht mehr hier heist diese
jetzt AppCenter.
Die genannten Richtlinien sind hier auch zu finden:
Ica--> Client USB Geräteumleitung
Ica--> Client USB Geräteumleitung für Plug & Play Geräte zulassen

Hatte diese aber bereits aktiviert, aber Umleitung funktioniert nicht.
Die Richtlinie ist so eingestellt das Sie für alle die sich am Citrix Server anmelden greift.

Gruss Sven
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
13.02.2013 um 14:24 Uhr
Hi Sven,

hab gerade noch einmal geschaut. mehr muss ich bei mir nicht konfigurieren.
Hab allerdings ja auch nur XenAPP 6 im einsatz. Da scheint es ja doch größere Unterschiede zu geben.
War mir nicht so klar. Jetzt kann nich dir leider nicht mehr helfen.

Gruß eumel

P.S.: kann es sein das Ihr vllt. eine Policy gesetzt habt?
auf einem Ts einmal gpedit aufrufen und unter Citrix Ploicies schauen.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Headoffice
13.02.2013 um 14:48 Uhr
Hallo Eumel

ich habe den Computer mal testweise in der ADS aus der OU verschoben so das wirklich keine Richtlinie auf den TS Server greift, hat nichts gebracht.
Der Sachverhalt scheint doch ein echtes Problem mit der Version 6.5 zu sein.
Naja Citrix arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung. Wenn es eine Lösung gibt werde ich diese hier Posten.

Gruss Sven
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
13.02.2013 um 14:52 Uhr
Hi...
schau bitte trotzdem einmal ob in der lokalen ploicies etwas derartiges eingestellt ist.

Gruß Eumel
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
13.02.2013, aktualisiert 24.05.2016
Ciao Sven,

wir haben ebenfalls Citrix XenApp 6.5 auf Server 2008R2 im Einsatz.
Als Endgeräte kommen nur ThinClients zum Einsatz.

Bei uns funktioniert das USB durchgeben ohne Probleme.
Habe es soeben nochmals getestet - Start von Client - USB Stick anstecken - Zugriff -> OK

Bzgl. Policys - ich habe gerade in unserem Citrix AppCenter nachgeschaut ...
... wir haben eigentlich keine spez. Policies aktiviert für das mappen von USB
... die einzigen Policys die wir haben ist für dayly-reboot oder für den Loopback ...

EDIT:
Ich kenne mehrere die Citrix XenApp 6.5 einsetzen und die haben eig. keine Probleme mit USB durchrooten
Von daher kann ich mir das nicht vorstellen das es sich da um ein Citrix Problem handelt

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Headoffice
13.02.2013, aktualisiert 24.05.2016
Hallo Kontext

vielen Dank für deinen Beitrag.
Es ist beruhigend zu Wissen das es mit 6.5 funktioniert. Diese Aussage konnte mit bisher nicht mal der Support geben.
Sind das auch virtualisierte Server?

Wie werden die USB Geräte eigentlich umgeleitet als Wechseldatenträger?
Gruss Sven
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
13.02.2013, aktualisiert 24.05.2016
Hallo Sven,

Ja sind virtuelle Server (VMware)
Also ich hab beim Arbeitsplatz einen punkt "lokaler Client" oder "Name des Clients" mit einem LW-Buchstabe

Wenn ich darauf klicke sehe ich dann USB Device und kann dann auf den Stick zugreifen ...
Aber so das ich im Arbeitsplatz sehe Wechseldatenträger - Laufwerk XY ist es nicht.
Wie es mit anderen Clients aussieht kann ich dir leider nicht beantworten.

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Headoffice
14.02.2013, aktualisiert 24.05.2016
Hallo Kontext,

genau dieser Punkt fehlt ebend bei uns.
Den einzigen Zugriff auf USB bekomme ich vom Client aus über den Arbeitsplatz, -Netzwerk\Client\A$,
wo dann der USB Sticks als Hard Disk2 angezeigt wird.
Nur das kann doch nun wirklich nicht die Lösung sein das jeder User in die Netzwerkumgebung gehen muss
um Zgriff auf seinen USB zu bekommen.

Vor allen Dingen wie ist es mit Restriktionen auf USB/User?
Ich finde die Lösung von eumel hier sehr Gut die Freigabe von USB über eine Gruppe zu steuern.
Das wäre dann der nächste Step.


Gruss Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Xboxer
15.02.2013 um 23:01 Uhr
Hallo Sven,

eigentlich sollte es ausreichen folgende Einstellungen zu aktivieren:

Clientlaufwerksumleitung
Clientlaufwerke automatisch verbinden
Clientwechsellaufwerke

USB-Umleitung habe ich bei mir komplett deaktiviert, da die sowieso nur für XenDesktop gedacht ist:
http://forums.citrix.com/thread.jspa?threadID=300329

Grüße
Christoph
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Xenserver
gelöst Welche Citrix Receiver Version mit Citrix XenApp 7.11 kompatibel? (2)

Frage von iTimx64 zum Thema Xenserver ...

Windows Server
MBAM 2.5 Client - Server Kommunikation

Frage von thatsright zum Thema Windows Server ...

Xenserver
Suche Leute die mit Citrix XenApp und XenDesktop arbeiten! (2)

Frage von Stefan007 zum Thema Xenserver ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...