Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Citrix Xenapp 6.5 - Veröffentlichter Desktop - Druckerverbindung kann nicht hergestellt werden - Es wurden kein Drucker gefunden

Frage Virtualisierung Xenserver

Mitglied: Fireglow

Fireglow (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2013 um 16:36 Uhr, 6621 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Admins,

in meiner Umgebung haben wir ein Problem beim hinzufügen von bestimmten Druckern.

- Printserver: W 2003 R2 - 32 BIT
- Terminalserver: 2 2008 R2 - 64 BIT mit Xenapp 6.5


Wir kämpften hier seit langem mit dem problem, dass die Druckerwarteschlange auf den TS ständig abgestürtzt ist. Vermutlich lag es an einem HP Treiber von einem HP LJ 4250. Diesen haben wir getauscht gegen einen HP LJ Pro 400 mit einem Universal Treiber von HP neuster Version. Wir sind hier aber noch nicht sicher, ob wir das Problem im Griff haben.
Seit drei Tagen läuft es aber ohne Absturz.
Das Problem ist hier näher beschrieben:
http://www.administrator.de/contentid/196987


Der Spooler-Absturz scheint im Griff, das muss aber noch beobachtet werden.


Jetzt haben wir aber das nächste Problem:

In den veröffentlichten Desktops können sich die User eben nicht mehr diesen HP Drucker (jetzt HP Laserjet Pro 400 mit UPD von HP). Andere Drucker können ohne Probleme aus der Auswahlliste hinzugefügt werden.

Die HP Drucker werden in der Auswahlliste angezeigt, wenn man Sie aber auswählt, erhält man folgende nichtssagende Fehlermeldung:
f0f453daabcbef5acc129be20ebeab75 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

In der Ereignisanzeige auf dem TS erhält man dazu gar nichts in dem Moment angezeigt.

Auf dem TS kann ich den Drucker als ADMIN ohne Probleme hinzufügen. Benutzer mit eigenem Desktop auf einem FAT-Client können den Drucker ohne Probleme hinzufügen und Drucker.

Jetzt stellt sich für mich die Frage, wo ich suchen soll? Wo kann da was beschränkt sein. Der Drucker läuft definitv und ist auch im Netzwerk Sichtbar und erreichbar. Wie beschrieben kann man auch darauf Drucken.
Nur User mit einem Published Desktop können ihn nicht hinzufügen.

Habe ich irgendeine GPO zu streng gesetzt oder nicht gesetzt die erforderlich ist? Gibt es Citrix-Richtlinien?


Bin für alle Tips etc. dankbar. Schreibt einfach was euch einfällt...

Jemand evtl. ähnliche Probleme mit HP Druckern? Kann es sein dass der alte Treiber noch herumgeistert? Gibt es Tools zum säubern?


DANKE DANKE DANKE!
Mitglied: -s-v-o-
30.01.2013 um 10:01 Uhr
Tach auch

Ich nutze den Hp UPD bei allen HP Laserdruckern ein, auch noch LJ 4000, 4050, 4250,...
läuft ohne Probleme.

Ich denke das es ein rechteproblem ist. Ist der UPD Treiber auch auf dem Citrixserver hinterlegt bzw.
dürfen User die Treiber installieren (nicht empfohlen)
Eventuell den Druckertreiber am TS manuell installieren.

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: Fireglow
30.01.2013 um 12:14 Uhr
Danke für deine Antwort.

Die Treiber habe ich auf den beiden TS über die Druckservereigenschaften eingefügt:
dff067b812939220dd462db9f40c9c94 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier haben wir auch den UPD von HP manuell hinterlegt.

Folgende Citrix Richtlinie ist als eizigste Deaktiviert (Wurde mir in einem anderen Forum empfholen aufgrund meiner Fehler mit der Druckerwartschlange):

a1bbd7b96a3e78d570b7113e864fa3be - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier bin ich davon ausgegangen, dass sich dies auf die Windowstreiber bezieht. Oder bezieht sich dies auch auf die Treiber die ich manuell hinterlegt habe?
Von den Citrix-Richtlinien ist sonst nicht konfiguriert.

Auf der Windows Seite habe ich im Bereich Drucker folgende GPO aktiviert:
Point-and-Print ist nur mit Computern der eigenen Gesamtstruktur möglich - AKTIVIERT -
Diese wirkt auf die Computerkonfiguration der beiden TS.


Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Fireglow
30.01.2013 um 12:30 Uhr
Noch eine Info.
Es machen nur ein paar HP Modelle mit dem UPD Probleme.

Wir haben noch andere Großdrucker von KonicaMinolta. Die laufen ohne Probleme auch bei den Published Desktops
Bitte warten ..
Mitglied: Fireglow
04.02.2013 um 14:04 Uhr
Lösung:

Auf 2003er Printserver nur den 32 Bit Treiber für 2003, XP hinterlegen (HP UPD 5.6.0).
Den 2008er 64 Bit - Treiber direkt auf dem Terminalserver (Druckservereigenschaften) hinterlegen (der Treiber muss den gleichen Namen haben, wie der Treiber auf dem Printserver HP UPD 5.6.0).

Auf dem Terminalserver per GPO ausschließen, dass die USER andere Treiber installieren können.


Auf dem TS 2008 R2 habe ich alle anderen Treiber deinstalliert übder die Druckservereigenschaften.
Treiber die sich nicht Löschen liesen (angeblich in Verwendung) habe ich aus der REGEDIT entfernt.
Dann Nuestart und die Treiber sind weg.

Das Problem war also, dass wir auf dem 2003er Printserver zwar einen 64-Bit Treiber hinterlegt hatten, dieser 2003er Server kann aber nur bis 2003er Treiber zur Verfügung stellen. Für den 2008er braucht man zwingend auch die 2008er Treiber. Ich dachte es kommt nur auf die 64 Bit an. Also hier Denkfehler von mir.



Bisher sieht es jedenfalls stark danach aus, dass es so geklappt hat.



Manche Drucker haben den TReiber übrigens erst dann gefressen, als wir diese auf dem Printserver erst gelöscht und dann neu angelegt haben. Es stand zwar der neue Treiber in den Eigenschaften, geklappt hat es aber erst nach dem Neuanlagen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Xenserver
Citrix XenApp 6.5 Advanced
gelöst Frage von Florian86Xenserver2 Kommentare

Hallo, ich habe Probleme bei der Einrichtung von Citrix 6.5. Folgendes habe ich bisher getan - Rollendienste für den ...

Windows Server
IE9 Probleme in Citrix XenApp 6.5
Frage von CorrbenWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, seit wir in unserer XenApp-Umgebung auf den IE9 geupdated haben, haben wir 2 Probleme: 1. Bei PDFs, ...

Windows Server
Citrix XenApp 6.5 Benutzer Richtlinien Restore nach Fehler
Frage von mexxWindows Server

Hallo, wir setzten XenApp 6.5 RollupPack 5 auf Windows Server 2008 R2 ein. Beim Bearbeiten der Citrix Benutzer Richtlinien ...

Windows Server
Citrix XenApp 6.5 exe-Dateien auf Wechsellaufwerken können nicht ausgeführt werden?
gelöst Frage von AlbertMinrichWindows Server1 Kommentar

Hallo, wir haben Windows Server 2008 R2 mit Citrix Xen App 6.5 im Einsatz. Als ThinClient's Wyse mit Windows ...

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 15 StundenMikroTik RouterOS6 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 15 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 18 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 23 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Festplatten, SSD, Raid
USB Stick recovery
Frage von petereFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo, ich habe einen defekten USB-Stick, der nicht mehr lesbar ist. Er wird in WIN als unbekanntes Volume mit ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...