Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Cleanup will Benutzerkonto löschen, welches jedoch in Verwendung ist

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Abraham84

Abraham84 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.04.2008, aktualisiert 23:31 Uhr, 3949 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

unser Small business server 2003 (Std Edition) bringt nachts um zwei Uhr täglich folgende Eereignismeldung:

Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: MSExchangeIS Mailbox Store
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9533
Datum: 23.04.2008
Zeit: 02:00:00
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SBS2003
Beschreibung:
Das Benutzerkonto für Postfach 'Abraham84@domäne.local' (z.B.) ist im Verzeichnis nicht vorhanden oder nicht für Exchange-Nachrichten aktiviert. Dieses Postfach wird in 38 Tagen aus dem Postfachspeicher 'Erste Speichergruppe/Postfachspeicher (SBS2003)' entfernt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.



Der Benutzer meldet sich täglich am Small business server an, und benötigt konto für seinen Kalender und seinen Aufgaben.

Wieso könnte er dieses Konto löschen wollen?


Ich hoffe die Infos reichen aus.

MfG
Abraham84
Mitglied: compispezi
23.04.2008 um 22:19 Uhr
Hi,

Suche mal im Postfachspeicher nach dem Postfach Abram84 dort siehst Du dann welcher Benutzer sich zuletzt an diesem Postfach angemeldet hat.

Schau jetzt bei den Benutzern ob es diesen Benutzer noch gibt und ob er für Exchange eingerichtet ist.

Ich vermute jetzt mal, daß nachträglich der Anmeldename des Benutzers geändert wurde und daher keine Verbindung zum Postfach hergestellt wird.

Viel Erfolg

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: Abraham84
23.04.2008 um 22:42 Uhr
Vielen Dank für deine Antwort

Habe gerade mal im Postfachspeicher nachgeschaut, es gibt zwei Postfächer mit dem gleichen Namen, bei dem einem ist dann ein kleines rotes Kreuz im Symbol?

Bei den Benutzern gibt es den Benutzer nur einmal, kann es sein das das problem daher kommt das ich den user zunächst einmal angelegt habe und danach gelöscht habe und den gleichen dann nochmal mit administrator rechten angelegt hab???
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
23.04.2008 um 23:15 Uhr
Hi,

daran wird es wohl liegen.

Vergleiche mal die beiden Postfächer, wenn das Postfach mit dem roten Kreuz (diese ist es wohl welches deine Probleme erzeugt) keine oder wenige oder keine wichtigen Daten enthält dann kannst Du es löschen.
Hab ich dich richtig verstanden und ist es dein Konto?
Wenn es nicht dein Konto ist, mußt Du Dich natürlich mit dem entsprechenden MA in Verbindung setzen.

Wenn das Konto wichtige Daten enthält, wirds schwieriger. Melde dich dann nochmal.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.04.2008 um 23:18 Uhr
Hallo.

bei dem einem ist dann ein kleines rotes Kreuz im Symbol?

... das bedeutet, dass das Postfach zum Löschen markiert ist.

kann es sein das das problem daher kommt das ich den user zunächst einmal angelegt habe und danach gelöscht habe und den gleichen dann nochmal mit administrator rechten angelegt hab

Genau das ist es. Und es ist kein Problem, sonder ein ganz normaler Vorgang. Wenn ein Benutzer gelöscht wird, dann wird auch das Postfach zum Löschen markiert (du hast einen entsprechenden Hinweis beim Löschen des Benutzers bekommen). Das Postfach wird aber erst endgültig gelöscht, wenn die Aufbewahrungrichtlinie abgelaufen ist.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Abraham84
23.04.2008 um 23:31 Uhr
Vielen Dank für eure Antworten,

nein das Konto ist einem Mitarbeiter, habe nur als Beispiel Abraham84 genommen.

Es enthält keine wichtigen Daten ich, lass es dann einfach auslaufen.


Das Ereignis hat mich halt zunächst geschockt weil es ja der gleichen Postfachname war, bin noch ziemlich neu in der Materie...


Ich wünsche einen schönen Abend
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst WSUS-Cleanup timeout (8)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Benutzerordner ohne Benutzer einem neunen Benutzerkonto zuweisen (3)

Frage von Koenig-Mops zum Thema Windows 7 ...

Switche und Hubs
gelöst Verwendung Twinax (5)

Frage von Philipp711 zum Thema Switche und Hubs ...

Batch & Shell
gelöst Stringsoperation unter Verwendung von Variablen (1)

Frage von tegwert zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte