Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Client in Domain einbinden, Fehler: Mehrfach benutzung

Frage Microsoft

Mitglied: codex-psycho

codex-psycho (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2005, aktualisiert 15:11 Uhr, 13345 Aufrufe, 5 Kommentare

OS: Win XP Pro SP2
Hardware: Toshiba Tecra A5, Standard Konfiguration + RAM Ausbau auf 1.0 GB
Firewall: keine, erlauben Normalen usern keine Firewall, nur admins habe eine
Software: Toshiba grundprogramme, Office und Avast antivirus
Infos zum Lokalensystem:
IP wird von DHCP bezogen
Keine Netzwerktools installiert (ist usern nicht erlaubt)

Serverumgebung: Windows 2000 Server
DNS, DHCP und AD vorhanden

Hallo zusammen,

ich haben ein kleines problem mit einem neuen Client.
Der Benutzer kann nicht in die Domain eingebunden werden:

<img src='/images/articles/0ceef3c178dfdfd6f8a38065ea25b71a-domain.jpg' align='default' hspace='0' vspace='0' border='0'>
Domainname wurde aus verschlussgründen ersetzt durch xyz


Der Benutzer hat vorher gehend einen Desktop PC von IBM gehabt, also ziemlich alt.
Benutz gleicher Domain user und gleiche Netzwerkdose.

Der neue Laptop wird mit dem Domain Admin in die Domain eingebunden.

Finde keinerlei anhaltspunkte.

Mit freundlichen Grüßen

Psy

<font class="code">
Antworten auf fragen:
Ist der alte PC noch im DHCP eingetragen? nein, auch nicht in der AD
Ist der alte in DNS oder WINS eingetragen? nein ist er nicht mehr
<front>
Mitglied: 18578
09.11.2005 um 11:17 Uhr
Hast Du dem neuen Rechner zufällig den Namen des alten verpasst?

Mit freundlichen Grüßen icon99
Bitte warten ..
Mitglied: f.riedel
09.11.2005 um 11:58 Uhr
Der Username auf der lokalen Station, ist mit Sicherheit der gleiche mit dem Ihr den Rechner zur Domäne hinzufügen wollt.

Einfach neuen User(Adminrechte) auf lokaler Station einrichten.
Mit diesem User lokal Anmelden.
Der Domäne hinzutreten (Benutzername + Kennwort vom Domänenadmin eingeben)
fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: codex-psycho
09.11.2005 um 12:14 Uhr
1. Nein die beiden haben nicht den gleichen namen, der neue heist komplet anders als der alte
2. Meinst du die usernamen sind gleich wie der, der schon in dem AD ist oder meinst du der username und er rechner name sind gleich?
den rechner name und username sind nicht di gleichen, dies kann man ja schon gar nicht mehr seint windows xp
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisC2I
09.11.2005 um 13:41 Uhr
Hi du hast nicht zufällig auf dem Notebook noch ein Netzlaufwerk auf den Server. Von da her kenn ich diese Meldung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: codex-psycho
09.11.2005 um 15:11 Uhr
hab es gelöst, zur info:
Lokaler Benutzername war gleich wie der im AD, der Domain-Controller hat als Default den User im AD genommen, da er aber diese nicht einrichten konnte (wegen lokalen richtlinen). kam die fehler meldung.

Lösung:
Lokales Profil backupieren und anschliessend löschen (mit ordnerstruktur).
Domain anmeldung durchführen. (sollten keine probleme mehr auftauchen)
Lokales Profil wieder einlesen.

Resultat:
Domain ist angebunden und lokale einstellungen sind wieder vorhanden.

das ist zumindest meine lösung
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...