Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Client druckt grauen Bereich schwarz aus

Frage Microsoft

Mitglied: matrix

matrix (Level 1) - Jetzt verbinden

07.12.2010 um 09:09 Uhr, 2902 Aufrufe, 16 Kommentare

Ein Client kann keine graustufe drucken sie wird am Drucker immer als Schwarz gedruckt, andere Clients können dieses Domument ohne Fehlergebnis drucken.

Moin Leute,

folgendes Problem...

Ein Client zieht sich aus einem ERP System Daten dieses wird dann in Word generiert. Dieses Dokument, will der Benutzer dann drucken.
Das Dokument wird auch gedruckt allerding wird der graue Bereich auf dem Blatt komplett schwarz.

Nun dachte ich ok liegt das vllt am Drucker. Habe das Dokument gespeichert am anderen Client ausgedruckt und siehe da alles klappt - grau ist auch grau.

Aber woran kann das sonst noch liegen?


Gruß Matrix
Mitglied: Pjordorf
07.12.2010 um 09:11 Uhr
Hallo,

Zitat von matrix:
Das Dokument wird auch gedruckt allerding wird der graue Bereich auf dem Blatt komplett schwarz.
Im Druckertreiber / Einstellungen nicht Graustufen oder Farbe sondern Schwarz/Weiß gewählt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
07.12.2010 um 09:25 Uhr
tjor würde ich ja gerne schauen aber beim Schwarz/Weiß Drucker finde ich nirgens die Einstellung.
Gesehen habe ich das bei einem anderen Drucker auch schon mal.
Wo müsste sich denn Normalerweise diese Auswahl befinden?

Gruß^^
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.12.2010 um 09:41 Uhr
Hallo,

Zitat von matrix:
Gesehen habe ich das bei einem anderen Drucker auch schon mal.
Schön Dann weisst du das es soetwas geben kann.

Wo müsste sich denn Normalerweise diese Auswahl befinden?
Je nach deinem uns unbekannten Betriebssystems ist das aber auch fast immer an der gleichen Stelle zu finden. Da aber auch ein Druckerhersteller (Gibt es eigentlich mehr als ein Druckermodell und Drckerhersteller oder haben wir alle den gleichen drucker?) immer wieder mal was neues macht (machen kann) ist es jetzt ohne Gedankenübertragen extrem schwierig. Und Dienstags mag ich nichts schwieriges

Geräte und Drucker
Rechte Taste auf Drucker 4711 oder 0815
Druckeinstellungen
Option für Graustufen setzen.
OK

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
07.12.2010 um 12:02 Uhr
Also es ist mir schon klar das nicht jeder den gleichen Drucker hat usw.
Aber viele Druckermenüs sehen gleich aus!

Der Drucker ist ein Ricoh Aficio MP 2851

So habe ich hier die Druckereinstellungen mal Kopiert und hier die Screenshots:

http://s7.directupload.net/images/101207/r8va5pci.jpg

http://s1.directupload.net/images/101207/mtnvl8gf.jpg

http://s3.directupload.net/images/101207/et7rkrbx.jpg

http://s1.directupload.net/images/101207/i2h79q45.jpg

http://s13.directupload.net/images/101207/y3fd5auh.jpg

So jetzt kommst du.
Wo sind da die Einstellungen?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.12.2010 um 12:48 Uhr
Hallo,

Zitat von matrix:
Aber viele Druckermenüs sehen gleich aus!
Das heisst aber nicht viel. (Aussehen ist egal, Funktion ist wichtig)

Der Drucker ist ein Ricoh Aficio MP 2851
Na also, kommen wir doch langsam weiter.

So habe ich hier die Druckereinstellungen mal Kopiert und hier die Screenshots:
Und warum nicht direkt hier im Forum reingestellt?

So jetzt kommst du.
Wieso ich? Du hast doch ein Problem und bringst keine Informationen.

Wo sind da die Einstellungen?
Bei deinem MP2851 gibt es die Einstellung "Gesamten Text Scwarz drucken". Könnte vielleicht daran liegen, muss aber nicht.

Da du nichts über die verwendeten Betriebssysteme (W3.1/W95/ME/XP/VISTA/W7 - 32 oder 64 Bit) sagst, könnte ich dir jetzt sagen es liegt an VISTA 64 Bit. Ob dir das hilft?

Es könnte ein falscher Druckertreiber sein der verwendet wird vom Client
Es könnte ein defekter Druckertreiber sein
Es könnte der richtige Treiber sein, könnte aber falsch installiert sein
Es könnte ein nachträglich installierter Druckertreiber den Treiber für deinen Ricoh teilweise/ganz überschrieben haben
Es könnte ein falscher Eintrag in der Registrierung sein
Es könnte dein AV dazwischen funcken
Es könnte ein Lesefehler auf der Festplatte sein
.
.
.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.12.2010 um 13:13 Uhr
Moin,
um mal von der hätte/könnte/wäre-Geschichte wegzukommen:
- welches BS läuft auf den Clients?
- haben alle Clients einen gleichen Patchlevel?
- wie ist der Drucker angeschlossen (Parallel, USB, IPDS)?
- ist auf beiden Systemen der gleiche Treiber mit dem gleichen Versionsstand installiert?

Ich gehe mal davon aus, daß die Screenshots von der Maschine sind, wo es nicht funktioniert.
- Wie sehen die Einstellungen auf einer Maschine aus, bei der es funktioniert?

Da die Daten aus den ERP-System nach Word (welche Version?) geholt und von dort gedruckt werden,
- wie sehen die Einstellungen von WORD auf den Rechnern aus, wo es funktioniert und wo es nicht funktioniert?

Du schreibst, Du hast das Dokument gespeichert und dann auf einem anderen Rechner (mit identischem Drucker) ausgedruckt.
- Wie hast Du das gemacht (Dokument gespeichert, ins Netzwerk gestellt und von anderem Rechner auf dieses gespeicherte Dokument zugegriffen, Word geöffnet und gedruckt ODER Dokument gespeichert, auf anderen Rechner transferriert, dort lokal gespeichert und dann Word aufgerufen und gedruckt)?

Es gibt so mannigfaltige Möglichkeiten, wo eine Einstellung unterschiedlich sein kann. Das einzukreisen wird nicht einfach und ohne den notwendigen Input bleibt nur die Befragung einer mehr oder weniger zuverlässigen Glaskugel.


Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
07.12.2010 um 13:14 Uhr
Moin,

bei dem Client wo dieses Problem besteht ist Win XP SP3 installiert.
Auf den anderen Clients wo es funktioniert ist auch Win XP SP3 installiert.

Den Treiber habe ich komplett überprüft, auch neu installiert.
Aber wie gesagt das Problem besteht.

Gruß^^
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.12.2010 um 13:20 Uhr
Moin,
OK, dann versuche ich es halt noch einmal:

- wie ist der Drucker angeschlossen (Parallel, USB, IPDS)?

- wie sehen die Einstellungen von WORD auf den Rechnern aus, wo es funktioniert und wo es nicht funktioniert?

Word (welche Version?)

- Wie hast Du das gemacht (Dokument gespeichert, ins Netzwerk gestellt und von anderem Rechner auf dieses gespeicherte Dokument zugegriffen, Word geöffnet und gedruckt ODER Dokument gespeichert, auf anderen Rechner transferriert, dort lokal gespeichert und dann Word aufgerufen und gedruckt)?

Aber wie gesagt
ohne Input kein Output.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
07.12.2010 um 13:20 Uhr
- welches BS läuft auf den Clients?

beide XP SP3

- haben alle Clients einen gleichen Patchlevel?

Jap

wie ist der Drucker angeschlossen (Parallel, USB, IPDS)?

per TCP/IP im Netzwerk

- ist auf beiden Systemen der gleiche Treiber mit dem gleichen Versionsstand installiert?

genau der gleiche

- Wie sehen die Einstellungen auf einer Maschine aus, bei der es funktioniert?

genau gleich

- wie sehen die Einstellungen von WORD auf den Rechnern aus, wo es funktioniert und wo es nicht funktioniert?

sind auch gleich

- Wie hast Du das gemacht (Dokument gespeichert, ins Netzwerk gestellt und von anderem Rechner auf dieses gespeicherte Dokument zugegriffen,

Dokument per E-Mail gesendet und ausgedruckt.

Das ist ja gerade das Problem an der Sache, es scheint alles gleich zu sein.
Aber irgendwo muss der Affe ja begraben sein.

Sollten sonst noch Fragen aufkommen ich versuche diese schnellstmöglich wieder zu bearbeiten.

Gruß
Matrix
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
07.12.2010 um 13:22 Uhr
Nachtrag:

Beide Clients haben WORD 2003.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.12.2010 um 13:53 Uhr
Hallo,

Zitat von matrix:
Beide Clients haben WORD 2003.
Was aber immer noch nicht klärt wie du die Ausgabe deines ERP Systems per E-mail an einen anderen Client weitergegeben hast.
Du bist ziemlich hartnäckig was das nicht beantworten gilt, oder

Auf deinem Bildschirmausdruck steht etwas von "Service MP 2851 PCL 5e an dc-02". Da stellt sich doch die Frage, wie dein Drucker angesprochen wird. Gut, du hast etwas von TCP/IP gesagt. Druckt jetzt jeder direkt auf die IP des Druckers oder druckt jeder auf den freigegebenen Drucker welcher per TCP/IP an dc-02 angeschlossen ist?

Was passiert wenn du von dem betroffenen XP Client den Drucker direkt per IP ansprichst? Gleicher Fehler?
Was passiert wenn du von dem betroffenen XP Client den Drucker über die Freigabe des dc-02 ansprichst? Gleicher Fehler?

Und du hast auch alle abhängigen DLL's welche zum Treiber gehören geprüft?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
07.12.2010 um 14:03 Uhr
Moin,

also wie folgt:

Habe aus dem ERP System das Word Dokument generiert. Habe es dann auf dem Desktop gespeichert und als Anhang an eine Person geschickt die an Client 2 sitzt. Dort konnte ich das dann auch ohne Probleme ausdrucken.

Der Client druckt auf die direkte IP des Druckers nur der Treiber des Druckers ist auf dem Server eingerichtet, damit ich nicht ständig mit ner Treiber CD herumlaufen muss.

Aber das wird damit auch nichts zu tun haben weil bei den anderen Clients funktioniert es ja.
Nur halt bei dem einen Benutzer nicht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.12.2010 um 15:09 Uhr
Moin,
hast Du das Ganze mal umgekehrt probiert, also an dem Rechner, wo es klappt, ein Dokument erstellt und das an den Rechner transferriert, an dem es nicht funktioniert und dort ausgedruckt? Somit könnte man schon mal ausschließen, daß Word der Verursacher ist.
Hast Du die Möglichkeit, das Dokument in PDF umzuwandeln/zu drucken und dann mal an der einen und an der anderen Stelle zu drucken?

Edit: Hast Du das Benutzerprofil auf dem Rechner schon mal neu erstellt bzw. gelöscht und neu erstellen lassen (servergespeicherte Profile?)?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
10.12.2010 um 08:38 Uhr
Moin,

habe mal das Dokument als PDF gedruckt.
War übrigens 'ne super Idee.

Allerdings ist dann der graue Bereich immer noch schwarz.
Somit muss ja der Fehler an Word liegen.
Das sehe ich doch richtig oder?

Nur mir fällt ehrlich gesagt keine Lösung ein, wo es in Word so eine Einstellung gibt.
Kennt einer von euch diese Einstellung?

Gruß Matrix
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
13.12.2010 um 08:54 Uhr
Moin,
soderle, ich hab mal in ein Office2K3 geschaut und dort unter "Extras -Optionen" ein paar Einstellmöglichkeiten gefunden, mit denen sich das Aussehen eines Dokumentes verändern läßt.

Ich tippe mal drauf, daß der graue Bereich eine Grafik ist.

Dann könntest Du unter "Drucken" mal nach "Zeichnungsobjekte" schauen, ob die aktiviert sind.
Und im Bereich "Kompatibilität" nach aktiviertem "Farben Auf S/W-Druckern schwarz drucken".

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: matrix
16.12.2010 um 13:50 Uhr
Moin,

der Benutzer hat mir die falschen Informationen gegeben.
Ich frage ob das Problem auch Bestände wenn man das Dokument als PDF druckt.
Daraufhin war die Antwort nein geht auch nicht.
Aber der Benutzer hat folgendes gemacht, dass Dokument als PDF gedruckt alles war gut und wenn man dann die PDF druckt klappt es nicht.

Muss es wohl an irgendwelchen Einstellungen am Drucker sein.
Allerdings haben die anderen Benutzer genau die gleichen Einstellungen und auch genau den gleichen Treiber,
Woran kann das noch liegen?

Gruß

Matrix
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
gelöst Drucker von Brother druckt keinen Schwarz-Text nur weil Magenta leer ist (6)

Frage von M.Marz zum Thema Drucker und Scanner ...

Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (1)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
Client Mode oder Bridge Mode bei Anbindung an einen AP per W Lan (3)

Frage von xpstress zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...