Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

client-gpo per script zurücksetzen

Frage Entwicklung

Mitglied: an-wei

an-wei (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2008, aktualisiert 15:25 Uhr, 7680 Aufrufe, 2 Kommentare

hallo zusammen,
ich habe hier ca 50 windows xp clients, die umziehen sollen und angepasste gpo bekommen sollen.
an sich kein problem; ich habe mir ein kleines script geschrieben, welches die arbeit machen soll.

01.
:: user aus gruppe entfernen und in neue gruppe einfuegen 
02.
    NET LOCALGROUP Administratoren %USERNAME% /ADD 
03.
    NET LOCALGROUP Benutzer %USERNAME% /DELETE 
04.
 
05.
:: entfernen von datei attributen 
06.
    ATTRIB -H -R %SystemRoot%\system32\GroupPolicy\Machine\registry.pol /S /D 
07.
    ATTRIB -H -R %SystemRoot%\system32\GroupPolicy\User\registry.pol /S /D 
08.
    ATTRIB -H -R %USERPROFILE%\ntuser.pol /S /D 
09.
     
10.
:: loeschen von gpo-dateien 
11.
    ERASE /F /Q %SystemRoot%\system32\GroupPolicy\Machine\registry.pol 
12.
    ERASE /F /Q %SystemRoot%\system32\GroupPolicy\User\registry.pol 
13.
    ERASE /F /Q %userprofile%\ntuser.pol     
14.
 
15.
:: loeschen von reg-gpo-keys des angemeldeten users 
16.
    REG DELETE "HKCU\Software\Policies" /f  
17.
    REG DELETE "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies" /f 
18.
    REG DELETE "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\History" /f 
19.
     
20.
:: loeschen von reg-gpo-keys des lokalen client 
21.
    REG DELETE "HKLM\SOFTWARE\Policies" /f  
22.
    REG DELETE "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies" /f 
23.
    REG DELETE "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy\History" /f 
24.
 
25.
:: user aus gruppe entfernen und in neue gruppe einfuegen 
26.
    NET LOCALGROUP Benutzer %USERNAME% /ADD 
27.
    NET LOCALGROUP Administratoren %USERNAME% /DELETE 
28.
 
29.
    SHUTDOWN -r -f
jetzt aber zu meinem problemchen.

die user melden sich als als normale domaenen-user an, koennen also nicht ohne weiteres registry-zweige loeschen und attribute von systemdateien aendern und diese dann loeschen.
hier habe ich vor, die user fuer den zeitraum des scripts, in die lokale admingruppe zu legen und dann wieder zu entfernen.
ist das sinnvoll bzw in dieser form machbar? da reg-zweige im hkcu und hklm-bereich der registry geloescht werden muessen, muss der user ueber adminrechte dazu verfuegen.

gibt es eventuell noch andere moeglichkeiten, bzw ueber eine anzulegende gpo die das alles erledigt?

vielen dank im voraus fuer eure hinweise und ggf verbesserungen.

andré
Mitglied: Logan000
16.12.2008 um 15:25 Uhr
Moin Moin

Du kannst doch auch Skripte per GPO bein Starten bzw. Anmelden ausführen.
Ich würde aus dem Skript 2 machen:
einmal nur das REG DELETE "HKCU... geschleuder un die bei der benutzeranmeldung auszuführen.
Und einmal den Rest ohne NET LOCALGROUP .... (das wird dann nicht mehr bbenötigt) beim Neustarten ausführen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.12.2008 um 14:10 Uhr
Warum überhaupt das Ganze? Ziehen Sie in eine neue Domäne/OU, bekommen Sie neue Richtlinien, wieso alte überschreiben?
Willst Du unbedingt, kann ich nur Logan unterstützen, nimm ein Domänenstartskript, dies arbeitet mit Systemrechten und kann alles ausführen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RDP File per GPO auf Thin Client Desktop erstellen (10)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Script bei starten einer VPN Verbindung mit Checkpoint-VPN Client (2)

Frage von maddig zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Domain-Client: lokaler User soll ebenfalls domain gpo nutzen (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...