Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Client neu zur Domäne hinzufügen, altes Profil mitnehmen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: ChristianF

ChristianF (Level 1) - Jetzt verbinden

13.05.2010 um 22:45 Uhr, 8162 Aufrufe, 6 Kommentare

Ein Rechner hat latent Probleme beim Netzwerkzugriff und soll nun 1x aus der Domäne (Win2003) rausgetreten und wieder neu aufgenommen werden. Dabei soll das Benutzerprofil eines Nutzers, das lokal auf dem Client liegt, nicht verloren gehen, bzw. nach dem ganzen Vorgang wieder bzw. immernoch da sein.

Hallo,

ein Rechner (XP SP3) hat massive Probleme im Netzwerk die sich auch nicht wirklich lokalisieren lassen (Shares nur teilweise erreichbar, Dateien verschwinden etc.). Der Rechner soll nun einmal aus der 2003 Domäne rausgetreten werden und sauber wieder neu hinzugefügt werden. Dabei soll das Profil eines Benutzers, das ca. 4GB groß ist, behalten werden, das heißt, der Nutzer soll sich danach wieder anmelden können und alles ist wie vorher.

Hat jemand einen Tipp wie ich das realisieren kann?

Vielen Dank!
Mitglied: IT-Duggi
13.05.2010 um 23:01 Uhr
Guten Abend,
sollte eigentlich nicht weiter schwer sein.

Versuch mal:
1. melde dich als User mit dem zu sicherndem Profil an
2. Start -> Ausführen -> migwiz

Damit ganz du dein Profil sichern und dann wider herstellen.


Gruß
Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
14.05.2010 um 00:30 Uhr
Hallo,
ich benenne das zur verwende Profil immer in "Default User" um (das nicht löschen sondern auch umbennen).
Dadurch verwendet Windows das alte Profil als Vorlage und erstellt daraus ein neues. Es werden 99.9% aller Einstellungen übernommen. Die 0.1% sollte man nicht übernemen.
Viel Erfolg
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
14.05.2010 um 09:36 Uhr
Dabei soll das Profil eines Benutzers, das ca. 4GB groß ist, behalten werden,

das ist wohl die Fehlerquelle...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
15.05.2010 um 00:49 Uhr
Zitat von Arch-Stanton:
Dabei soll das Profil eines Benutzers, das ca. 4GB groß ist, behalten werden,
das ist wohl die Fehlerquelle...

Warum (sind doch heutzutage Peanuts)?
Bitte warten ..
Mitglied: ChristianF
15.05.2010 um 03:15 Uhr
Vielen Dank, die Idee war sehr gut und hat zum Erfolg geführt
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
15.05.2010 um 12:46 Uhr
Um die Größe des Profils zu reduzieren mache ich immer folgendes:
- temporäre (Internet) Dateien löschen
- Große Daten von Hand verschieben (gleiches Laufwerk) und danach zurück
- OST Datei (Outlook) ggf. löschen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst 2012R2: Es lassen sich keine neuen Clients hinzufügen (39)

Frage von ole2211 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (16)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

E-Mail
gelöst Freemailer: Emails in ein altes Profil sichern (3)

Frage von sabines zum Thema E-Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...