Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Client Ordner mit Domänenbenutzern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: schnab

schnab (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2010 um 11:42 Uhr, 1592 Aufrufe

Ich richte gerade bei unsere Benutzerstrukturen neu ein.
Alle Benutzer sollen sich ab jetzt über die Domäne und nicht mehr lokal anmelden können.
Die Benutzer sollen keine Programme installieren oder sonst was am System verändern können, sondern
lediglich die installierten Programme benutze.

Die Daten sollen sie einerseits direkt auf dem Server (Eigene Dateien etc. sind auf den Server umgeleitet sowie ein persönliches Verzeichnis)
speichern, andererseits sollen sie auf dem Laufwerk D: lokal Daten speichern können.
Dies darf aber nur im Ordner D:\%username% geschehen. Wünschenwert wäre auch eine Kontingentverwaltung.

Ansonsten dürfen an keinem Ort Daten gespeichert werden.

Da wir mehrere Clients haben, sollte dies automatisch beim Anlegen/Einloggen eines Benutzers passieren.

Der Server ist Windows Server 2003 und die Clients haben alle Win 7 installiert.

Ist es des Weiteren möglich, die Synchronisation der Benutzerprofile nur von einem PC durchzuführen?
Angenommen, der Benutzer hat einen Hauptarbeitsrechner. Um Berechnungen zu starten, loggt er sich auf einem weiteren PC ein.
Dieser soll den gleichen Desktop, Startmenu und anderen Einstellungen haben. Wenn dort aber etwas verändert wird, soll es nicht zurück auf den Server geschrieben werden.

Vielen Dank für die Hilfe.

Stefan
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...