Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Client-PCs werden nicht in der Netzwerkumgebung angezeigt

Frage Netzwerke

Mitglied: etmarketing

etmarketing (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2014 um 14:46 Uhr, 938 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Domänennetzwerk mit dem Bereich 192.2.2.x / 255.255.255.0
Der Domänencontroller befindet sich ebenfalls in diesem Bereich.
So weit so gut ...

Nun haben wir VLAN`s erstellt und u. a. Client-PC`s von o. g. Bereich in diesen Bereich
integriert: 192.168.6.x / 255.255.254.0

Die Server bleiben im Bereich 192.2.2.x

Die lokalen DNS-Server Adressen haben sich nicht geändert und die Domäne ist ebenfalls die gleiche.

Ping und Namensauflösung funktionieren sowohl vom neuen Client zu den Servern als auch umgekehrt.

Auf den Client-PC´s (WIN7) (mit dem neuen IP-Adressbereich) werden in der Netzwerkumgebung die Clients und Server des alten IP-Adressbereich nicht angezeigt.

Dies ist aber Voraussetzung für unser Antivirenprogramm, denn wenn der Client nicht gesehen wird, kann dieser auch nicht zentral verwaltet werden.

Hatte jemand schon mal diesen Fall ?
Vielen Dank für evtl. Antworten
Mitglied: chiefteddy
11.11.2014, aktualisiert um 15:02 Uhr
Hallo,

arbeitet Euer Viren-Programm noch mit NetBIOS zur Namensauflösung??? Wenn ja (was in heutiger Zeit aber ein Unding wäre) brauchst Du in jedem Netzwerksegment (VLAN) einen WINS-Server. Die müssen ihre Infos dann gegenseitig replizieren.

Das NetBIOS über Netzwerkgrenzen (Router) ohne WINS nicht funktioniert, ist aber ein alte Hut.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: etmarketing
11.11.2014 um 15:22 Uhr
Hallo Jürgen,

WINS-Server ist zur Sicherheit konfiguriert, die Netzwerkumgebung wird trotzdem nicht angezeigt. Anti-Viren Programm benutzt kein NetBIOS.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
11.11.2014, aktualisiert um 15:38 Uhr
Hallo,

NetBIOS braucht in jedem!! Subnetz (VLAN) einen WINS-Server.

Wenn Dein AntiViren-Programm die zu schützenden Client-PCs nicht über die IP-Adresse, nicht über DNS und nicht über NetBIOS/WINS auflöst, ja wie denn dann???

Über welche AntiViren-Lösung reden wir denn hier.

Ich setze Symantec Endpoint Protection ein. Wenn da die Adressierung über den Namen nicht funktioniert, geht es aber immer über die IP-Adresse.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2014, aktualisiert um 15:37 Uhr
Hi.

wenn der Client nicht gesehen wird, kann dieser auch nicht zentral verwaltet werden.
Per default ist diese Sichtbarkeit bei Win7 nicht gegeben. Meinst Du, dass das AV-Programm so konzipiert ist, dass es per default erst einmal nicht funktioniert? Das glaube ich nicht wirklich. Ich würde den AV-Hersteller fragen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Client-PCs starten langsam (12)

Frage von JensDND zum Thema Windows 7 ...

Firewall
Sophos - L2TP over IPsec - Windows 10 Client

Frage von fluluk zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Flatrates
DeutschlandLAN der Telekom - welche internen IPs? (19)

Frage von qualidat zum Thema Flatrates ...