Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Client-PCs werden nicht in der Netzwerkumgebung angezeigt

Frage Netzwerke

Mitglied: etmarketing

etmarketing (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2014 um 14:46 Uhr, 951 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Domänennetzwerk mit dem Bereich 192.2.2.x / 255.255.255.0
Der Domänencontroller befindet sich ebenfalls in diesem Bereich.
So weit so gut ...

Nun haben wir VLAN`s erstellt und u. a. Client-PC`s von o. g. Bereich in diesen Bereich
integriert: 192.168.6.x / 255.255.254.0

Die Server bleiben im Bereich 192.2.2.x

Die lokalen DNS-Server Adressen haben sich nicht geändert und die Domäne ist ebenfalls die gleiche.

Ping und Namensauflösung funktionieren sowohl vom neuen Client zu den Servern als auch umgekehrt.

Auf den Client-PC´s (WIN7) (mit dem neuen IP-Adressbereich) werden in der Netzwerkumgebung die Clients und Server des alten IP-Adressbereich nicht angezeigt.

Dies ist aber Voraussetzung für unser Antivirenprogramm, denn wenn der Client nicht gesehen wird, kann dieser auch nicht zentral verwaltet werden.

Hatte jemand schon mal diesen Fall ?
Vielen Dank für evtl. Antworten
Mitglied: chiefteddy
11.11.2014, aktualisiert um 15:02 Uhr
Hallo,

arbeitet Euer Viren-Programm noch mit NetBIOS zur Namensauflösung??? Wenn ja (was in heutiger Zeit aber ein Unding wäre) brauchst Du in jedem Netzwerksegment (VLAN) einen WINS-Server. Die müssen ihre Infos dann gegenseitig replizieren.

Das NetBIOS über Netzwerkgrenzen (Router) ohne WINS nicht funktioniert, ist aber ein alte Hut.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: etmarketing
11.11.2014 um 15:22 Uhr
Hallo Jürgen,

WINS-Server ist zur Sicherheit konfiguriert, die Netzwerkumgebung wird trotzdem nicht angezeigt. Anti-Viren Programm benutzt kein NetBIOS.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
11.11.2014, aktualisiert um 15:38 Uhr
Hallo,

NetBIOS braucht in jedem!! Subnetz (VLAN) einen WINS-Server.

Wenn Dein AntiViren-Programm die zu schützenden Client-PCs nicht über die IP-Adresse, nicht über DNS und nicht über NetBIOS/WINS auflöst, ja wie denn dann???

Über welche AntiViren-Lösung reden wir denn hier.

Ich setze Symantec Endpoint Protection ein. Wenn da die Adressierung über den Namen nicht funktioniert, geht es aber immer über die IP-Adresse.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2014, aktualisiert um 15:37 Uhr
Hi.

wenn der Client nicht gesehen wird, kann dieser auch nicht zentral verwaltet werden.
Per default ist diese Sichtbarkeit bei Win7 nicht gegeben. Meinst Du, dass das AV-Programm so konzipiert ist, dass es per default erst einmal nicht funktioniert? Das glaube ich nicht wirklich. Ich würde den AV-Hersteller fragen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Client-PCs starten langsam (12)

Frage von JensDND zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Win 10 Client in Domäne - Anmeldung per Fingerprint, Hello ausgegraut (8)

Frage von Mittenwaelder zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(1)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (11)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (10)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...