Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Für Client-Rechner außerhalb der Domäne ein Verzeichnis innerhalb der Domäne freigeben

Frage Netzwerke

Mitglied: DOCTEC

DOCTEC (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2013, aktualisiert 14:53 Uhr, 4620 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Bin kein gelernter Admin. Bin da sozusagen reingerutscht und deswegen nur fortgeschrittener Anfänger.
Bei Antworten bitte dran denken.

Hallo, wir arbeiten mit einem Small Business Server 2003 Netzwerk und über diesen sind ein Dutzend Arbeitsplatzrechner (alles Win 7 und noch zwei XP und ein MAC) in einer Domäne verbunden. Das funktioniert alles prima. Nun haben wir eine neue Software bekommen, die NICHT im Netz verwendet werden darf (Lizenzgeschichte). Ich habe mich also einfach lokal (also nicht über die Domäne) auf dem entsprechenden Rechner eingeloggt und gehofft dann würde das klappen. Natürlich ging das nicht, da der Rechner an sich ja noch mit der Domäne verbunden war nur der User nicht. Wär ja auch zu einfach gewesen.

Also habe ich diesen Rechner aus der Domäne entfernt und nun funktioniert die Software auch. Nachteil, der Kollege ist nun natürlich mit seinem Rechner komplett von unserem Netz und den Daten (die er auch für die neue Software zum Bearbeiten braucht) abgeschnitten. Outlook und Zugriff auf Verzeichnisse gehen nun nicht mehr, was ja logisch ist. Bei Outlook habe ich das Problem vorerst mittels Outlook Web Access umschifft. Aber was die Daten angeht ist das natürlich lästig. Rennen nun immer mit 'nem USB-Stick von unseren Rechnern zu dem Kollegen-Rechner. Ist es möglich im Domäne-Netz ein Verzeichnis freizugeben, auf das der Rechner außerhalb der Domäne zugreifen kann? Oder von mir aus auch umgekehrt. Auf dem externen Rechner ein Verzeichnis freigeben, in das wir auch von innerhalb der Domäne Dateien hineinschieben können? Und wenn ja wie geht das? Immer dran denke, bin kein Experte.

Oder wenn das nicht relativ einfach zu machen ist, gibt es andere Lösungen? Vielleicht eine Netzwerkplatte? Aber ich kenne mich da auch nicht aus. Muss die dann auch wieder in die Domäne integriert werden oder hängt die außerhalb wie ein Netzwerkdrucker?

Vielen Dank schon mal
Mitglied: killtec
11.04.2013, aktualisiert um 15:13 Uhr
Hi,
kleine Script Datei (.bat /.cmd) mit:
01.
net use <driveletter> <freigabepfad> /user:<domainuser> <password> 
Bsp.:
01.
net use x: \\myserver\myshare /user:mydom\myuser mypass
wenn man das passwort weg lässt, wird es während des Ablaufes abgefragt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: SHuesken
11.04.2013 um 15:37 Uhr
Zitat von killtec:
Hi,
kleine Script Datei (.bat /.cmd) mit:
01.
net use <driveletter> <freigabepfad> /user:<domainuser> <password> 
Bsp.:
01.
net use x: \\myserver\myshare /user:mydom\myuser mypass
wenn man das passwort weg lässt, wird es während des Ablaufes abgefragt.

Gruß

Genau so machen wir das bei uns im Betrieb auch. (Der User muss halt jedes mal seine Zugangsdaten beim Mappen eingeben.)

Gruss SHuesken
Bitte warten ..
Mitglied: DOCTEC
22.04.2013 um 10:20 Uhr
Vielen Dank für Hilfe. Hat leider bei mir nicht geklappt. Warum kann ich mir auch nicht erklären. Es kommt immer die Meldung, dass der Pfad nicht gefunden wird. Error 53. Ich habe es in allen erdenklichen Schreibweisen versucht und bin eigentlich auch sicher, dass es so funktionieren müsste, da ich den "net use"-Befehl schon innerhalb der Domäne oft verwende um den Rechnern verschiedene Laufwerk zuzuweisen. Aber mit dem Rechner außerhalb der Domäne funktioniert es nicht. Ich kann den Server zwar von diesem Rechner anpingen, aber verbinden mit ihm geht nicht.

Da ich ein bisschen unter Zeitdruck stand habe ich es nun anderes geregelt. Ich habe den Rechner zurück in die Domäne geholt, darauf eine VirtualBox installiert, die dann nicht in der Domäne ist, auf diesen dann die Software installiert und über ein gemeinsames Verzeichnis lassen sich nun Dateien austauschen. Etwas umständlicher, aber es funktioniert.

Trotzdem Danke noch mal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Client in Domäne via VPN Verbindung aufnehmen (6)

Frage von Robgro zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Userverwaltung
gelöst AD Kennwort ändern bei WIN10, oder WIN7 Client an Domäne nicht möglich : (17)

Frage von xtra-long zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Userverwaltung
gelöst Rechner die nicht in der Domäne sind aufspüren (13)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...