Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Client Remotedesktop Verbindung Zertifikataussteller definieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mostagonem

mostagonem (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2012 um 17:19 Uhr, 13642 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde.

Ich habe folgende Situtation. Umgebung ist AD-Domäne mit 2008R2 Std. als DC und Windows 7 Pro. 64-Bit Clients. Alle letztmöglichen Updatestand. Ich habe bereits eine Zertifizierungsstelle installiert die auch korrekt Computerzertifikate verteilt. Die automatische Erneuerung via GPO habe ich ebenfalls definiert. Soweit eigentlich alles in Ordnung. Keine Fehler im Eventlog.

Baue ich jetzt von einem System eine RDP Verbindung zu einem anderen auf, erhalte ich die wohlbekannte Zertifikatswarung von wegen "Zertifikat nicht vertrauenwürdig ...". Bei genauerer Betrachtung fällt mir auf, dass der Aussteller des Zertifikats der betroffene Remotecomputer ist und dieser für den Aufbau der RDP-Sitzung nicht das von der CA ausgestellte Zertifikat (dieses befindet sich jedoch im lokalen Zertifikatsspeicher) nimmt. Ich habe mittels MMC am Remotecomputer das Zertifizierungs-Snap-In geöffnet und mir die lokalen Zertifikate anzeigen lassen. Unter "Eigene Zertifikate ist das korrekte (von der CA ausgestellte) Zertifikat vorhanden. Im Punkte "Remotedesktop" jedoch ist das vom System eigens ausgestelle angeführt. Da es sich um einee Evaluierungsumgebung handelt, habe ich dies mal gelöscht - wird aber beim nächsten Verbindungsversuch wieder neu ausgestellt. Das von der CA ausgestellte Zertifikat zu importieren, hat auch nicht den gewünschten Effekt erzielt.

Leider habe ich momentan keine Ahnung woran das liegen könnte. Ich hoffe auf Eure Unterstützung.

Liebe Grüße.
Mitglied: Spoxss
22.11.2012 um 08:48 Uhr
Du musst das ausgestellte Zertifikat noch im Zertifikatsmanager des Computerkontos in den Store Remote Desktop verschieben.
Wenn es dazu noch ein Terminalserver ist, musst Du das Zertifikat noch im Remote Desktop Session Host Configuration festlegen.
Das selbst erstellte Zertifikat kannst Du entfernen.
Bitte warten ..
Mitglied: mostagonem
22.11.2012 um 10:20 Uhr
Hallo Spoxss.

Danke für deine Antwort. Ich habe das vom Computer selbst ausgestellte Zertifikat unter RDP-Zertifikate entfernt und das durch die CA augestellte an diese Stelle kopiert. Es wird bei einem Verbindungsversuch zwar keine Zertifikatswarnung angezeigt, jedoch erhalte ich einen Hinweis darüber, dass der Remotecomputer nicht zur Unterstützung der Serverauthentifizierung konfiguriert sei. Nach Bestätigung der Meldung, funktioniert die Verbindung und der Client legt wiederum ein selbstausgestelltes Zertifikat unter den RDP-Zertifikaten an.

Weiters ist die Frage wie ich den Vorgang, die CA-Zertifikate in den Ordner der RDP-Zertifikate zu kopieren, in der ganzen Domäne ausrollen kann? GPO?

Vielen Dank im Voraus.
Bitte warten ..
Mitglied: Spoxss
22.11.2012 um 11:02 Uhr
Dein Computerzertifikat muss als Funktion die Serverauthentifizierung beinhalten.
Normalerweise kopiert man sich eine Zertifikatsvorlage in der CA, passt diese entsprechend an und veröffentlicht die Vorlage anschließend. In Deinem Fall würde ich die bestehende Vorlage für Serverauthentifizierung wählen.
Idealerweise setzt du die Sicherheit auf Domänencomputer mit Lesen, anfordern und auto registrieren und im Verwendungszweck muss Du mindestens die Serverauthentifizierung eintragen.
Ob mann das Zertifikat per GPO nach RDP kopieren kann, weis ich grad nicht. Da bin ich auch grad auf der Suche und am testen.
Per Default gehen die lediglich in den Personal Store.
Leider habe ich gerade keine CA zur Hand. Daher können die Begriffe namentlich abweichen.
Bitte warten ..
Mitglied: mostagonem
22.11.2012 um 11:45 Uhr
Vielen Dank für die rasche Antwort.

Das Zertifikat beinhaltet Client- sowie Serverauthentifizierung und wurde anhand der Vorlage erstellt. Zugriffe wie du geschrieben hast, habe ich bereits gewährt.

Darum - ich habe noch keine Idee woran es sonst liegen könnte
Bitte warten ..
Mitglied: Spoxss
26.11.2012 um 11:59 Uhr
Schau mal hier.
Vielleicht hilft Dir das weiter.

http://blogs.msdn.com/b/rds/archive/2010/04/09/configuring-remote-deskt ...

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...