Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Client-Server Sicherungen

Frage Microsoft

Mitglied: 118080

118080 (Level 2)

18.02.2015, aktualisiert 15:04 Uhr, 831 Aufrufe, 14 Kommentare, 1 Danke

Moin Leute erneut möchte wiedermal ich auf euren Wissens-/Erfahrungspool zugreifen

Ich suche eine Sicherungslösung die folgendes kann:
Ich möchte alle Clients im Netzwerk auf den Server Sichern, und das ohne dass ich dazu an jeden Client muss. Sicherungen sollen zeit gesteuert sowie manuell vom Server aus möglich sein.
Und dann werde ich denn Server (inkl. den Clientsicherungen) auf eine externe Festplatte sichern (evtl. auch via Windows Server Sicherung)

Kennt jemand so eine Lösung?

EDIT: Client OS ist Windows 7 Professional
Server OS ist Windows Server 2012
Mitglied: keine-ahnung
18.02.2015 um 14:34 Uhr
Moin,
Kennt jemand so eine Lösung?
Ja! Ich ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 118080
18.02.2015 um 14:45 Uhr
Würdest du mir sie bitte nennen? :D Und hast du mit dem Produkt Erfahrung?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 18.02.2015, aktualisiert 17.03.2015
Würdest du mir sie bitte nennen?
Ach so, wolltest Du auch noch wissen , gerne. Bspw. hier kannst Du Dir das zusammensuchen. Alternativ kannst Du Dir das auch mit Deinen nichtgenannten Client-OS sowie Deinem ebenfalls unerwähnt gebliebenem Server-OS mit Hand zusammenklöppeln.
Und hast du mit dem Produkt Erfahrung?
Ja.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
LÖSUNG 18.02.2015, aktualisiert 17.03.2015
Sers,

Dazu verwende ich Symantec System Recovery 2013 R2 Desktop Edition (Teil der SEP 4.0 EE). Zentrales Mgmt ist natürlich auch dabei.
Wohl gemerkt wird das nur auf den Desktops genutzt die einen Grund haben gesichert zu werden. Solange Daten nur im Netzwerk abgelegt werden (auf einem System das natürlich gesichert wird) ist es für mich erheblich leichter die Kiste im Zweifelsfall via Image oder komplett neuem Deployment (WDS) wieder flott zu machen.

Geht natürlich auch mit Bordmitteln. Zum Beispiel bequem über die Essentials Experience Konsole vom Windows Server ab 2012.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 18.02.2015, aktualisiert 17.03.2015
Hallo,

Deine Anforderung erfüllt fast jedes "richtige" Backup-Programm. Ich setze Symantec Backup Exec ein und bin damit zufrieden.

Du mußt einen Backup-Client auf den PCs installieren. Über den hat der Backup-Server dann Zugriff auf die PCs. In der Management-Oberfläche kannst Du dann für jedes Gerät entsprechende Sicherungs-Job erstellen, die zeitgesteuert und/ oder manuell gestartet werden.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: 118080
18.02.2015, aktualisiert um 15:21 Uhr
Sorry, Infos wären echt nicht schlecht:
Clients: Windows 7 Professional
Server: Windows Server 2012

Zitat von keine-ahnung:
Bspw. hier kannst Du Dir das
zusammensuchen.

Und welches von diesen Produkten erfüllt nun die Anforderungen?
Bitte warten ..
Mitglied: Andinistrator1
18.02.2015 um 15:13 Uhr
Hallo,
aus Interesse: Meinst du mit Clients den die komplette Festplatte inkl. aller Programme (und kaufst schonmal 1.000 baugleiche PCs auf Vorrat zur Wiederherstellung) oder möchtest du nur ein Datenverzeichnis sichern (wobei du versäumt hast dieses zentral anzulegen und jetzt jeder lokal auf seine eigene Platte sichert)?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 18.02.2015, aktualisiert 17.03.2015
Und welches von diesen Produkten erfüllt nun die Anforderungen?
Lass mich rätseln ... für den Server würde ich "Acronis backup für Windows Server", für die PC "Acronis backup für PC" nehmen ... hoffentlich liege ich da nicht daneben
Bitte warten ..
Mitglied: rocco61
19.02.2015 um 16:22 Uhr
xcopy D:\Daten\Daten_XX\Sicherungen F:\Sicherungen /S /E /C /H /O /R /Y /D /V
kostet nix und funktioniert auch
Bitte warten ..
Mitglied: 118080
21.02.2015 um 21:37 Uhr
@Andinistrator1
Ich möchte ein komplettes Image der Festplatte erstellen.

@keine-ahnung
Ja aber dann habe ich eine Sicherungslösung für den Server und für die Clients, darum kann ich aber noch keine Sicherung des Clients vom Server aus machen. Oder sehe ich das falsch?

@rocco61
Ich möchte nicht nur einzelne Verzeichnisse sichern, sondern am liebsten ein Image der Festplatte erstellen. War mein Fehler, dass ich es nicht gesagt habe.

@ALL
Habe mir jetzt Acronis Backup Advanced sowie Symantec Backup Exec ausgesucht um sie genauer genauer anzuschauen, da sie auf den ersten Blick alle Anforderungen erfüllen und einen guten Eindruck machen.
Ich danke euch mal für eure hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
21.02.2015 um 22:22 Uhr
Moin,

wenn Du den Server eh mit der bordeigenen Sicherung sichern willst, kauf die für die Clients doch den WHS 2011.
Der kann sowohl zeitgesteuert als auch manuell. Kost fast nichts und ist werkelt zuverlässig vor sich hin.

Gruß, Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 22.02.2015, aktualisiert 17.03.2015
Ja aber dann habe ich eine Sicherungslösung für den Server und für die Clients, darum kann ich aber noch keine Sicherung des Clients vom Server aus machen. Oder sehe ich das falsch?
Ja, dass siehst Du falsch ... Du kannst alle agents über einen Management-Server verwalten.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Andinistrator1
LÖSUNG 27.02.2015, aktualisiert 17.03.2015
Um noch kurz anzumerken, freue ich mich das hier sich scheinbar keiner auf nur ein einziges Tool verlässt. Ich - als jemand der den Kopf hinhalten muss benutzt:

SQL
Sicherung per Standard Management Studio + TL Sicherung
per Batch verschieben ich die Daten auf einen Fileserver

VM Sicherung
Sicherung per VM Export
per Batch verschieben ich die Daten auf einen Fileserver

File-Server
Sicherung per Symantec

Mir ist klar, dass es für Symantec auch VM und SQL Agenten gibt, aber nach einigen Schwierigkeiten finde ich die Boardmittel von SQL und VM zuverlässiger, schließlich muss ich dafür gerade stehen.

Wenn du Wert legst auf eine einzige Administrationsoberfläche, dann musst du etwas tiefer in die Tasche greifen. Ich verwende noch immer Batch (+ Send Mail bei Fehler), weil die einfach seit Jahren ohne Probleme Ihren Job machen.
Bitte warten ..
Mitglied: 118080
17.03.2015 um 17:12 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

> Ja aber dann habe ich eine Sicherungslösung für den Server und für die Clients, darum kann ich aber noch keine
Sicherung des Clients vom Server aus machen. Oder sehe ich das falsch?
Ja, dass siehst Du falsch ... Du kannst alle agents über einen Management-Server verwalten.

LG, Thomas

Alles klar, das war mir so nicht bewusst
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
MBAM 2.5 Client - Server Kommunikation

Frage von thatsright zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Client-Server-Netzwerk einrichten (5)

Frage von Elduderino zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
Wechsel Host-Terminal zur Client-Server Infrastruktur (3)

Frage von pseudonymer zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...