Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Client-Server Virenscanner für ca. 20 Clients

Frage Sicherheit

Mitglied: watchdogg

watchdogg (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2011 um 14:45 Uhr, 7229 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Leute,

unsere "Trend Micro Security Solutions for Small and Medium Business" Lizenz muss demnächst verlängert werden.
Da wollt ich mal nachfragen, ob ihr eine bessere Lösung im Einsatz habt oder mir was empfehlen könnt?

Anforderungen:

- ca. 15-20 WinXP oder Win2K Clients
- Server ist ein WinXP oder Win7 PC
- einfache Administration serverseitig
- möglichst wenig Aktionen und Konfiguration clientseitig (DAUgefahr!!!)

Ich freu mich über eure Meinungen und Erfahrungen...

Gruß, watchdogg...
Mitglied: ackerdiesel
11.03.2011 um 15:24 Uhr
Hallo,

ich habe die Symantec MutliTier Protection und dazu gehört bei den Anwender die Symantec Endpoint protection.
Um die User brauchst man sich keine Sorgen zu machen, da auf der Administrationskonsole alles administratert wird und bei uns die Anweder keine Einstellungen vornehmen können.
Die Erstinstallation ist allerdings nicht ganz ohne. Ansonsten, werden die Updates auf die Clients verteilt und bei Virenfund eine Nachricht generiert, das man demjenigen "auf die Finger" hauhen kann.

Preislich liegt diese version im Rahmen. Gibt glaube ich auch eine Small Business Version. Die kenne ich aber nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Andi4you
11.03.2011 um 15:28 Uhr
Hi.

Also ich würde sagen das du mit Trend Micro super bedient bist. Haben wir auch im Einsatz. Habe vorher auch ein paar Testversionen verglichen. Von der Verwaltung finde ich Persönlich Trend Micro am besten.

Mit freundlichen Grüßen Andi
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.03.2011 um 16:26 Uhr
Hi,
ich habe die Symantec MutliTier Protection und dazu gehört bei den Anwender die Symantec Endpoint protection.
Na, da hast du aber lange nicht mehr 'renewaled'.

Die Multitier-Protection ist 2010 eingestellt worden und als Folgeprodukt wird seither Symantec Protection Suite verkauft.
Diese beinhaltet wie deine Version auch Endpoint Protection, welches es aber auch solo (ohne Mailser-ver-AV, BESR für Clients, etc) gibt.

Von beiden Varianten gibt es auch eine Small Business Version, die zwar günstiger, aber auch funktionsärmer ist.

Mein Tipp:
Ohne Mailserver -> Symantec Endpoint Protection
Mit Mailserver -> Symantec Protection Suite Enterprise Edition (oder Advanced)

PS: Für Wechselwillige anderer Hersteller gibt es zumeist sehr gute Angebote.
Bitte warten ..
Mitglied: it.roy
11.03.2011 um 16:42 Uhr
Hi!

Ich würd in dem Umfeld auch zu Symantec greifen. Gut zu administrieren und einfaches Verteilen der Clients.
Ansonsten haben wir bei den Kunden noch Kaspersky aus alten Installationen und Sophos im Einsatz. Sind aber beide aufwendiger zu betreuen.

Wenn du Wert auf einen guten Support legst würd ich dir allerdings Sophos empfehlen.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: mike55
11.03.2011 um 18:53 Uhr
Hallo,

Sieh dir mal G-Data an. Habe positive Meinungen darüber gehört, habe sie selber aber nie ausprobiert.

Grüße, Michael
Bitte warten ..
Mitglied: laster
11.03.2011 um 22:27 Uhr
Hallo Allezusammen,

alle Hinweise sind OK. Mich wundert, dass hier niemand MS ForeFront (oder ähnlich) empfielt. Gibts da nicht fast kostenlos eine gute Lösung? Oder seid ihr alle, so wie ich, keine MS-Fans??

Wollte nor mal so reinfragen...

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: Flatcher
11.03.2011 um 23:26 Uhr
Also, ich arbeite in einer EDV-Dienstleistungsfirma und wir verwenden Avira Professional.
Da gibt es ein ganz tolles Managment .
Du kannst damit z.b. die Lizenz auf allen PC mit einem Klick verlängern.
Über die Ferne die Software installieren und aktualisieren.

Lediglich der SMC-Agent gehört einmal an jedem PC installiert. Ein kleines Programm (~1MB) und schon kannst du Avira über die Ferne installieren, aktualisieren, Überprüfungen durchführen,....

Vorallem die Bundleangebote sind echt attraktiv - 2 Jahre bezahlen, 3 Jahre verwenden.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Flatcher
11.03.2011 um 23:28 Uhr
Meinst du Microsoft Security Essentials?Ist ganz ok, findet viel und vor allem - es gibt keine Lizenz. (Bis zu 15 Benutzer, wenn ich mich nicht irre??)
Bitte warten ..
Mitglied: dan0ne
11.03.2011 um 23:59 Uhr
ich kann dir kaspersky empfehlen, setzen wir in einigen unternehmen ein und das ist sehr einfach zu verwalten.
Bitte warten ..
Mitglied: mike55
12.03.2011 um 09:17 Uhr
Gibt es von Kaspersky auch eine zentrale Verwaltung?
Bitte warten ..
Mitglied: dan0ne
12.03.2011 um 09:21 Uhr
Jup, das Adminkit gibt es kostenlos dazu ;) Und das ist sehr maechtig..
Bitte warten ..
Mitglied: laster
12.03.2011 um 13:40 Uhr
Hallo,

also, hab mal bisschen gegoogelt (weil's mich selbst auch interessiert) und mein Kenntnissstand zu MS-Lösung:
Nun hat Microsoft die Daumenschrauben etwas gelockert und das Benutzen der Microsoft Security Essentials auch im kommerziellen Einsatz kostenlos erlaubt – sofern nicht mehr als 10 Computer im Betrieb damit ausgestattet werden.
(Quelle: http://stadt-bremerhaven.de/microsoft-security-essentials-auch-fuer-unt ... )

Wir setzen in unserer Firma NOD32 von ESET ein, einfach zu installieren, Client für Win 32 und 64, WinMobile, Linux - eigentlich für alles was so zu schützen ist. Dazu gibts (ohne Zusatzkosten) eine vernünftige Adminkonsole für zentralen Download, Verteilung, Kontrolle der Clients, Auswertungen, ...
Preislich ist die Lösung auch gut!

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH.
20.04.2011 um 16:59 Uhr
Zitat von laster:
Wir setzen in unserer Firma NOD32 von ESET ein, einfach zu installieren, Client für Win 32 und 64, WinMobile, Linux -
eigentlich für alles was so zu schützen ist. Dazu gibts (ohne Zusatzkosten) eine vernünftige Adminkonsole für
zentralen Download, Verteilung, Kontrolle der Clients, Auswertungen, ...
Preislich ist die Lösung auch gut!

vG
LS

Kann ich auch sehr empfehlen. Nutze das schon seit Jahren und bin sehr zufrieden. Für MacOS gibt es den Client auch, nennt sich ESET Cybersecurity. Was auch schön ist: die Lizenzen sind OS-unabhängig.

Mit freundlichen Grüßen Th.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
MBAM 2.5 Client - Server Kommunikation

Frage von thatsright zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Client-Server-Netzwerk einrichten (5)

Frage von Elduderino zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
Wechsel Host-Terminal zur Client-Server Infrastruktur (3)

Frage von pseudonymer zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...