Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einem Client zwei voneinander unabhängigen Domains hinzufügen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: David1403

David1403 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.01.2006, aktualisiert 23.01.2006, 3598 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo alle zusammen,

weiß jemand wie ich z.B. einem Notebook zwei voneinander unabhängigen Domänen hinzufügen kann?

Mit freundlichen Grüßen

David R.
Mitglied: Uwe82
21.01.2006 um 22:39 Uhr
Das geht IMHO nicht, wäre ja auch nicht besonders logisch, denn z.B: welche Gruppenrichtlinien sollten denn dann auf den Rechner angewendet werden? (blödes Beispiel, aber mir fällt grad kein besseres ein *g*)

Das einzige, was Du machen kannst ist eine Vertrauensstellung zwischen den beiden Domänen herzustellen, dann solltest Du Dich an beiden Domänen anmelden können.
Dazu kann ich aber nicht seeehr viel mehr sagen, denn ich hab noch nie das Vergnügen gehabt, mehr als eine Domäne in einem System managen zu müssen
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
22.01.2006 um 14:08 Uhr
Stimmt aber so ungefair,

du must von beiden Domänen aus eine Vertrauensstellung einrichten. Also Domäne A traut der Domäne B und umgekehrt.
Nun kannst du bei der Anmeldung sagen (Login Screen Domäne) an welcher Domäne du dich anmelden möchtest.
Allerdings must du für dein Konto auch in jeder Domäne das Recht bekommen dich anzumelden, das erledigt nicht die Vertrauensstellung, diese besagt nur das bei der Anmeldung z.B. der Benutzername und das Passwort von der jeweils anderen Domäne autorisiert werden können und die Anmeldedomäne diesen Informationen (Das TGT welches ausgestellt wird) vertraut.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Uwe82
22.01.2006 um 20:04 Uhr
Wie wird denn definiert, dass sich ein fremdes Konto in der Domäne anmelden darf?
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
22.01.2006 um 20:13 Uhr
Warum fremdes Konto, die Benutzer melden sich immer an Ihrer Domänen an, diese können sie doch jetzt im Dropdown Feld bei der Anmeldung auswählen.
Ansonsten kannst du nach der Einrichtung der Vertrauensstellung bei der Vergabe der Rechte für Freigaben, Dateisystem, etc. Benutzer Konten aus der anderen Domäne auswählen.
Also nur wegen Vertrauensstellung kann sich noch lange kein Benutzer an der jeweils anderen Domäne anmelden!!!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Uwe82
23.01.2006 um 06:18 Uhr
Also nur wegen Vertrauensstellung kann sich
noch lange kein Benutzer an der jeweils
anderen Domäne anmelden!!!

Das ist mir schon klar, ich hatte nur Deinen Satz hier "Allerdings must du für dein Konto auch in jeder Domäne das Recht bekommen dich anzumelden, das erledigt nicht die Vertrauensstellung," irgendwie nicht verstanden. Ich dachte, Du meintest damit, dass es möglich wäre, dass sich ein User einer anderen Domäne auch in der einen anmelden darf (also ohne die andere beim Login-Screen auszuwählen).

War aber eigentlich sinnlos die Frage, fällt mir jetzt grad auf *g*.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Vbs programm unabhängig vom Speicherort ausführen (2)

Frage von Markus2016 zum Thema Batch & Shell ...

Sonstige Systeme
TeamViewer Zwischenablagenaustausch zwischen zwei Clients (3)

Frage von FA-jka zum Thema Sonstige Systeme ...

Windows Server
gelöst 2012R2: Es lassen sich keine neuen Clients hinzufügen (39)

Frage von ole2211 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (19)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst WSUS Updates auf iSCSI speichern (10)

Frage von lcer00 zum Thema Windows Server ...