Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Clients bekommen zu spät eine IP vom DHCP

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Nachtheuel

Nachtheuel (Level 1) - Jetzt verbinden

12.03.2009, aktualisiert 08:50 Uhr, 4716 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen

Ich hoffe diese Frage kann ich hier stellen...

In unserer Firma haben die Clients mühe eine IP-Adresse vom DHCP Server zu erhalten. Das Heisst, man kann sich an der Domäne anmelden, obwohl eine Ip-Adresse noch nicht zur Verfügung steht. Dies hat der grosse Nachteil, dass durch diese Eigenschaft das Anmeldescript nicht durchläuft. Ca. 30 Sekunden nach der Anmeldung erscheint dann die Meldung, dass nun sauber verbunden sei.

Ich habe mal gehört, dass dies mit unseren CISCO Switches zu tun haben könnte. "Spanning three" heisst der Ausdruck. Nun zu meiner Frage: Im Internet kann man viel über Spanning Tree lesen, jedoch was man genau einstellen muss, damit die DHCP Adresse schnell zur Verfügung steht, habe ich nicht gefunden. Die einen sagen man muss es einschalten, andere wiederum ausschalten.

Kann mir jemand von euch eine Lösung anbieten?

Besten Dank und freundliche Grüsse

Nachtheuel
Mitglied: dog
12.03.2009 um 09:17 Uhr
Aktiviertes Spanning-Tree-Protocol an Client-Ports kann tatsächlich zu Problemen bei DHCP führen.
Wie du das bei Cisco deaktivierst (und ob es überhaupt aktiviert ist) kann ich dir aber nicht sagen.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Avaatar
12.03.2009 um 09:24 Uhr
Bei den Cisco Switches kann ich Dir leider nicht helfen. Wenn Du jedoch die Möglichkeit hast Gruppenrichtlinien zu verfassen, kannst Du bei der Computerkonfiguration unter System/Anmeldung die Richtline "Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten" aktivieren. Damit wartet der PC immer, bis das Netzwerk bereit ist, bevor der User sich anmelden kann. Hat zwar zur Folge dass es eventuell etwas dauern kann, bis der Klammergriff gemacht werden kann, aber könnte auf jeden Fall helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Nachtheuel
12.03.2009 um 09:35 Uhr
Hy Avaatar

die Richtlinie habe ich bereits aktiviert und das klappt auch. Jedoch möchte ich dem Problem mal auf den Grund gehen.

Besten Dank auf jeden Fall

Gruss

Nachtheuel
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.03.2009 um 13:56 Uhr
Hi,
es kann am STP liegen...je nach Größe des Netzwerkes.

01.
en 
02.
conf t 
03.
spanning-tree portfast
Ganz abzuschalten halte ich für den falschen Weg. Da durch STP Routingschleifen vermieden werden.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Nachtheuel
12.03.2009 um 14:21 Uhr
Hallo Dani,
danke für Deine Antwort. Das teste ich mal. Komisch ist auch, wenn ich eine 20GB grosse Datei von Server zu Server kopiere (dazwischen ein Cisco 3560G) dann geht das eine Weile flot (ca. 60% Netzwerkauslastung), dann plötzlich fällt der Träffic zusammen auf 0.2% nach wieder einer Weile fängt er wieder an zu kopieren und immer so weiter...

Gruss

Nachtheuel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...