Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Clients beziehen unregelmäßig, kurzfristig falschen Gateway vom DHCP-Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: gFACEk

gFACEk (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2007, aktualisiert 15:44 Uhr, 3916 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

kurz zur Infrastruktur:
Ich habe hier einen Windows-2000-Server, und mehere 2000 Clients.
Vorher diente als Gateway ein 2000-Client mit installiertem AVM KEN!4-Mailserver, der sich über ein DSL-Modem ins WAN eingewählt hat.
Inzwischen erledigt das ein seperater Router.

Demzufolge mußte ich auf dem 2000-Server im DHCP 003-Router auf den Router umstellen.

Hat auch eigentlich wunderbar funktioniert, nur leider beziehen die Clients machmal für kurze Zeit als Gateway die alte IP vom KEN!-Service-PC. Wechselt dann nach ein paar Minuten auch wieder zurück zum Router.

Zur Not kann ich den Clients auch statische IPs vergeben, wäre aber ein Arbeitsaufwand den ich mir gerne Sparen möchte.

Was könnte das Problem sein?

MfG Tobias
Mitglied: adminit
23.11.2007 um 12:39 Uhr
Hi,

ich würde sagen, schalte doch den KEN! ab und schau wie sich dann die Cleints verhalten. Denn warum soll er den noch laufen, wenn der andere Server diese Arbeit übernommen hat?
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
23.11.2007 um 13:05 Uhr
Wenn in einem Netz mehrere DHCP Server aktiv sind (z. B. KEN und gleichzeitig Router) ist es ein reines Glücksspiel, welcher DHCP dem Client die IP etc übermittelt, da DHCP auf Broadcasts basiert, und der "erste" DHCP der auf die Client Anfrage reagiert, das Rennen gewinnt.
Also auf jeden Fall einen von beiden abschalten.
Eventuell ist auch noch ein weiterer DHCP aktiv, z. B. von einem Client der den VMware DHCP Dienst laufen hat?
Bitte warten ..
Mitglied: gFACEk
23.11.2007 um 14:13 Uhr
Stopstop...

Der Router hat nur die Interneteinwahl übernommen...KEN! ist ja eigentlich ein Mailserver...die Funktion hat er weiterhin.

DHCP ist einzig und allein der DC also der 2000-Server!

DHCP ist sowohl beim KEN als auch beim Router abgeschaltet!
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
23.11.2007 um 15:44 Uhr
Clients haben in aller regel das Default-Gateway, das man statisch einstellt, oder das ihnen ein DHCP Server zuweist.
Andere Eventualitäten wären mir nicht bekannt.
Könnte also durchaus sein, dass einer im Netz rumspukt, oder gar den Arp-Cache manipuliert, damit dem Client ein anderes Gateway als das "richtige" vorgegaukelt wird (Man-in-the-Middle). Wahrscheinlich ist das aber eher eine paranoide Erklärung im Bereich des Denkbaren.

Was anderes kann ich mir grad nicht erklären, wo das mysteriöse Default Gateway herkommen soll. Mal den Sniffer anschmeissen und schauen was passiert wenn ein Client nen DHCP Discover aussendet?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (27)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst HP Procurve 2915-8G-PoE DHCP Server über Router (5)

Frage von xRed8Dogx zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...