Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Clients im Domänennetzwerk verlieren sporadisch die Verbindung zum SQL Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: zappie

zappie (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2012, aktualisiert 18.10.2012, 6728 Aufrufe, 4 Kommentare

Es handelt sich um einen Server 2008 R2 mit Domänenkontroller und einen SQL Server 2008 R2.

Die Client in der Domäne können sich an den SQL Server anmelden, wenn sich aber jemand mit VPN an den Server anmeldet, oder aber auch wenn der Client in den Ruhezustand geht, verliert der Client die Verbindung zum SQL Server.
Die Domäne ist weiterhin erreichbar und lässt sich anpingen, in den Ereignisanzeigen finden sich keine Meldungen uned der SQL Server ist vom Server aus erreichbar.
Die Firewallregeln sind für den SQL Server gesetzt, Updates für den SQL Server sind installiert (SP1).
Ich weis mir keinen Rat mehr...
Mitglied: goscho
07.02.2012 um 10:15 Uhr
Morgen zappie (ja, ja, wir grüßen hier)

Warum gehen Clients, die über eine Applikation mit einem SQL-Server verbunden sind in den Ruhezustand?
Klar haben die nach dem Aufwachen Probleme, die Verbindung wieder herzustellen. Das habe ich sogar teilweise mit Clients, bei denen nach X-Stunden die Festplatten in den Schlafmodus gehen.
Wahrscheinlich ist das aber alles abhängig vom Programm, welches auf den Clients installiert ist.

Ich habe einfach dafür gesorgt, dass die PCs mit ERP mit aktiver Verbindung zu einem SQL-Server eben nicht in den Schlafmodus wechseln. Bei Notebooks sollte man halt die Programme beenden, bevor dieses ausgeht.

Clients im Domänennetzwerk verlieren sporadisch die Verbindung zum SQL Server
Wie testest du denn, ob Sie Verbindung zum SQL-Server haben?
Bitte warten ..
Mitglied: zappie
07.02.2012, aktualisiert 18.10.2012
Guten Tag ;)
hab leider vergessen zu grüssen, war so mit dem Problem beschäftigt, sorry...
Das Problem tritt bei der erneuten Anmeldung an der Wawi (JTL-Wawi) auf, diese meldet dann einen Verbindungsfehler zum SQL-Server. Nach Abschalten und erneutem starten der Firewall, oder auch dem Neustarten des Servers ist das Problem dann für ne Weile weg. ???
Es kommt auch vor, dass sich die Wawi nach dem Starten des Clients nicht am SQL-Server anmelden kann. Ich vermute den Fehler, nachdem ich diesen Beitrag http://www.administrator.de/forum/merkw%c3%bcrdige-verbindung-zu-sql-se ... gelesen habe in den odbc Einstellunegn, leider kann ich das heut nicht mehr testen.
LG
Bitte warten ..
Mitglied: zappie
08.02.2012 um 08:37 Uhr
Guten Morgen,
das Problem ist behoben, es lag an den dynamischen Ports im SQL Server, habe den Port fest eingestellt, funktioniert...
LG
Bitte warten ..
Mitglied: koebbi
13.06.2012 um 15:54 Uhr
Hallo,

ist bei mir (Server 2003 auf Freigabeebene) auch der Fall. Nur ein Rechner mit Win7 Prof verliert sporadisch die Verbindung zum SQL-Server. Nachdem ich den Windows-Defender ausgeschaltet hatte, war das Problem behoben. Warum weiß ich auch nicht.....aber ist ja auch erst einmal egal

koebbi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012R2 mit 2 Nics - Clients bekommen keine Internet Verbindung (15)

Frage von GoForIt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SQL-Server Datenbanksicherung inkl. Benutzerberechtigungen dafür? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...