Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows XP

Clientseitige Bandbreitenbeschränkung WinXP

Mitglied: Ranc

Ranc (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2005, aktualisiert 16.12.2005, 5195 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Tag,
wir haben bei uns das Problem, daß die (weitesgehend nicht lernfähigen) User ständig meckern, daß ihr Rechner lansam sei. Viren habe ich ausgeschlossen.

Da unser Warenwirtschaftssystem stark von der Internetbandbreite abhängig ist und ich auf die Router keinen Zugriff habe (alles von einer Firma gestellt, die uns vom Hersteller/Importeur aufzwingt) möchte ich gerne die Bandbreite clientseitig begrenzen.

Sprich : jeder User kann noch durch das Versenden eines 400 MB großen Dateianhanges (AUCH DAS ist schon vorgekommen) seinen Rechner nach Herzenslust ausbremsen, blockiert damit aber wenigstens nicht seine Kollegen.

Kennt ihr ein derartiges Programm?
Mitglied: cyberwulf
12.12.2005 um 12:36 Uhr
Hi
Ich bin sehr gut mit diesem Tool hier gefahren:
http://www.winfuture.de/news,22904.html

grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: d00meR
14.12.2005 um 23:23 Uhr
Hab ich auch schon ein paar mal zum Einsatz gebracht und kann meinen Vorredner nur bestätigen!
NetLimiter ist unter Windows ein wirklich sehr gutes Tool zum beschränken der Bandbreite.

Gruß, Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Athome
16.12.2005 um 19:35 Uhr
Da unser Warenwirtschaftssystem stark von der
Internetbandbreite abhängig ist und ich
auf die Router keinen Zugriff habe (alles
von einer Firma gestellt, die uns vom
Hersteller/Importeur aufzwingt) möchte
ich gerne die Bandbreite clientseitig
begrenzen.

Sprich : jeder User kann noch durch das
Versenden eines 400 MB großen
Dateianhanges (AUCH DAS ist schon
vorgekommen) seinen Rechner nach Herzenslust
ausbremsen, blockiert damit aber wenigstens
nicht seine Kollegen.


Meinst Du mit Dateianhang TATSÄCHLICH über den MAilserver gesendet ??? ICh würde generell das Senden von Dateien größer als 20 MB Per Mail verbieten ! Bzw. habe es

Kennt ihr ein derartiges Programm?
Bitte warten ..
Mitglied: Ranc
16.12.2005 um 20:30 Uhr
Es gibt noch so vieles, was ich da ändern muss, aber als Admin in Nebenfunktion (!) hat man keine Zeit sowas zu realisieren, außer über massive Überstunden.

Kann man bei Outlook Express (frag lieber nicht, wir benutzen das tatsächlich und jetzt haben die DAUs sich dran gewöhnt) das irgendwie einfach blockieren? Ich würd sogar so weit gehen alles über 4 MB zu blockieren, denn schließlich dient das nur wieder um irgendwelche Gagvideos weiterzuschicken.
Bitte warten ..
Mitglied: Athome
16.12.2005 um 20:36 Uhr
Managst Du denn Deinen Mailserver selbst ?
Generell kannst Du in den meisten Mailservern eine Maximale Message Size vorgeben.

Nimm um Gotteswillen nicht Outlook Express. und naja... die mögen sich daran gewöhnt haben, aber wenn Du der Admin bist, dann ist das so. Sie müssen nehmen was Du ihnen vorsetzt. (Natürlich mit der Geschäftsleitung abgestimmt)
Bitte warten ..
Mitglied: Ranc
16.12.2005 um 20:43 Uhr
Nein, der Mailserver steht bei 1&1. Nur leider frisst sich OE schon beim Versuch größere Anlagen zu verschicken (die besagten 400 MB) fest - ohne dass die Mail überhaupt rausgegangen ist.

Was würdest Du denn empfehlen? Zu Hause benutze ich Thunderbird und bin sehr zufrieden damit, allerdingshabe ich gelesen daß es Probleme mit größeren gespeicherten Mailmengen hat (also die 1000 Mails die meine Kollegen sich immer schön in einem Unterordner im Mailprogramm archivieren)
Bitte warten ..
Mitglied: Athome
16.12.2005 um 20:54 Uhr
Ihr benutzt als Mailserver 1 und 1 Pop3 Postfächer.

Nunja... ich würde intern einen Separaten MAilserver aufsetzen (z.B. ein Postfix, Exim etc) und die mails per fetchmail vom Provider holen. Dort kannst Du dann auf deinem eigenen Mailserver die Parameter einstellen, die Du auch möchtest. Spam Filter, Virusscan etc. Das erfordert alerdings schon einiges an technischem Sachbverstand. Generell können bei den Größeren Mailservern (Exchange, Domino Server etc) Die Maildatenbanken recht groß werden (abhängig von der Lizensierungsstufe) Ich würde einfach als Client Outlook 2003 nehmen und dann einen Exchange 2003 dahinterhängen. (Small Business) (MailDB insgesamt 16 GB (Priv / Pub) Um Dir einen effektiven Rat zu geben weiss ich allerdings viel zu wenig über euer Umfeld etc. Ggf würde ich einen externen Consulter hinzuziehen, der Euch einfach mal eure Möglichkeiten aufzeigt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
WSUS - clientseitige Zielzuordnung
gelöst Frage von ChrisIOWindows Server5 Kommentare

Hey Gemeinde, ich habe hier einen 2008 R2 der die WSUS beherbergt. In meinen WSUS-GPOs habe ich nun die ...

Linux Netzwerk
DD-WRT - Clientseitig fixe IP Adressen verhindern ?
gelöst Frage von AndiderdauLinux Netzwerk4 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich habe folgendes problem. Ausgangslage: Ich habe eine PFsense als Firewall im einsatz, und als Wlan ...

Webentwicklung
Manipulation durch clientseitiges AddOn auf eigener Webseite erkennen
gelöst Frage von RBWWebbyWebentwicklung36 Kommentare

Hallo erstmal ;) Ein Benutzer unserer Webseite hatte vorhin mitgeteilt, dass auf dieser kontextsensitive Werbung zu sehen sei und ...

Windows XP
Netzlaufwerkverbindung unter WinXP?
Frage von gustavMWindows XP5 Kommentare

Hallo, ich möchte über einem Barcodescanner mit WinCE 5.0 einen Netzlaufwerkverbindung zu einem WindowsXP herstellen. Die Netzlaufwerkverbindung zu einem ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...