Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Clientverbindung zum WSUS nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 13830

13830 (Level 1)

08.07.2005, aktualisiert 11.04.2008, 9633 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo erstmal,
ich habe ein Problem mit der Clientsynchronisation (W2K) zu einem WSUS-Server (W2K-Server)...

Ich habe vor ca. vier Wochen ein Testsystem aufgebaut in dem ich WSUS kennenlernen wollte. Dazu habe ich einen Rechner mit Windows 2000 Server aufgesetzt, diesen per Windowsupdate auf den neuesten Stand gebracht und anschließend einen MSSQL-Server nebst WSUS installiert. Als Client habe ich einen Windows 2000 Rechner aufgesetzt, der lediglich das SP4 nebst IE6SP1 bekommen hat - andere Updates sollte er vom WSUS-Server ziehen. Anfangs hatte sich der Client auch verbunden und Updates gezogen, diese allerdings nur einzeln und auch nur 9 Stück (73 erforderliche Updates noch ausstehend). Nachdem ich das Projekt nun aufgrund anderer Arbeiten erstmal auf Eis gelegt habe, habe ich das Testsystem heute wieder reaktiviert.
Ich habe heute den WSUS-Server zuerst aktualisiert und auf dem Client die Gruppenrichtlinien dahingehend abgeändert, dass eine Synchronisation zur nächsten vollen Stunde erfolgen soll. Da im Nachhinein auch die 'richtigen' Client-Systeme an den WSUS angebunden werden sollen, habe ich meine Arbeitsstation ebenfalls für den WSUS umgestellt, leider ohne Erfolg. Die Adminkonsole auf dem WSUS zeigt mir nur einen bekannten Client an, der sich wiederum vor vier Wochen das letzte mal aktualisiert und trotzdem nur 9 von 82 Updates gezogen hat. Der neue Client wird nicht erkannt.
Da in der aktuellen c't nen Bericht über WSUS steht, habe ich die Konfiguration nochmal entsprechend des Berichts abgeglichen. Nun sieht es so aus, dass beide Rechner den wuau.adm in der Version 5.8.0.2469 vorliegen haben und die Gruppenrichtlinien wie folgt eingestellt sind:
- automatischer Download von Updates 'täglich um 14.00 Uhr'
- Updateserver: http://Rechnername.Domäne.tst (hatte es auch schon mit der Eingabe einer IP (auch nur anstatt des Rechnernamens) versucht also sowohl mit 123.123.123.123, als auch mit http://123.123.123.123)
- stündliche Suche nach neuen Updates
Außerdem habe ich auch schon versucht eine Synchronisation manuell zu starten (wuauclt.exe /detectnow / resetauthorization), was eigentlich zu einer Synchronisierung innerhalb der nächsten 5 Minuten führen sollte. Es ist möglich, dass sich alle Rechner untereinander anpingen. Es ist ebenfalls möglich, dass die Rechner im Internet surfen und ein Selfupdate ist auch möglich - eine Verbindung kann also zustande kommen (Selfupdate: mit dem IE versuchen folgende Seite zu errechen: http://RECHNERNAME_DES_WSUS_SERVER/selfupdate/au/x86/xp/de/wuaucomp.cab).

Da nun scheinbar alle Tests positiv verlaufen sind, jedoch trotzdem keine Synchronisation zustande kommt, weiß ich nicht weiter. Ein Client hat augenblicklich nur einen Bruchteil der zur Verfügung stehenden Updates und der andere wird gar nicht erst erfasst. Der Bericht in der c't kann mir auch nicht mehr weiterhelfen und die MS-Hilfe ist auch zu allgemein gehalten. Ach ja, die Antivirensoftware die hier im Einsatz ist (McAfee Enterprise) ist auf den Clients und dem Server deaktiviert (bzw. bei einem schon deinstalliert). Hatte auch nichts gebracht (wobei es mit dem SUS Server ja auch bei aktiver Software geht). Altlasten sind auch nicht mit übernommen worden, da es sich um ein neu aufgesetztes Testsystem handelt.

Ich hoffe, es kann mir hier noch jemand weiterhelfen.
Schonmal Danke

Marc
Mitglied: WilliamSennecke
16.11.2005 um 13:14 Uhr
Ich habe genau das selbe Problem und komme nicht weiter. Die GR der WSUS scheint nicht zu greifen. Stelle ich an den Clients die Parameter per regfile ein dann klappt es. Möchte aber gerne das AD verwenden.
Weiß noch jemand Rat??

Mit freundlichen Grüßen
W.Sennecke
Bitte warten ..
Mitglied: cyberkeule
08.12.2005 um 11:46 Uhr
Hi
Na super ... habe auch das Problem das mein WSUS die Clients nicht erkennt ... klappt irgendwie über die GP nicht ... mein SUS läuft aber ohne Probleme .... kann des sein wenn ich 2 GP laufen habe eine für SUS und eine für WSUS das dies Probleme macht ?! vieleicht hat ja bei euch einer eine Idee....
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
11.04.2008 um 15:25 Uhr
Lasst uns einen Club aufmachen. Bei mir genau das Gleiche. WSUS 3.0 Update gefahren und schluss war fortan mit Updates. Ich kriege die Clients nicht dazu ihren Status an den WSUS zu senden, obwohl wie bei M$ beschrieben, alle Einstellungen entsprechend gemacht wurden.
1mal hab ich es geschafft, dass ein Client sich mit dem WSUS konnektierte. Das tat er aber auch nur 1 mal, seitdem ist funkstille.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Windows Server 2016 WSUS, Updates auf Windows 10 werden nicht entfernt

Frage von Maeffjus zum Thema Windows Server ...

Windows Update
WSUS zeigt max. 69 Clients an (2)

Frage von TheGoodOne zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...