Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Cloud computing

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Sch0rsch

Sch0rsch (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2010 um 09:09 Uhr, 3776 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo leute,
ich bin grad dabei mir die Produkte von VMwre näher anzuschauen. Ich hab gelesen das das Produkt VSphere ein cloud op system ist. das heißt das die internen It resourcen in Form von Wolken virtualisert werden. Interne clouds können mit externen clouds verbunden werden. Aber welchen Sinn hat das ganze, was passiert mit den clouds, wozu das ganze.. Steh voll aufm schlauch.
Kann jemand mein gedankenbild zuende führen.




MfG

Sch0rsch
Mitglied: Arch-Stanton
11.05.2010 um 09:45 Uhr
ziemlich wolkig, Deine Ideen...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
11.05.2010 um 10:36 Uhr
Cloud computing ist halt grad das Buzzword der Stunde, so wie viele andere Dinge auch.

Lies doch erstmal das hier

http://de.wikipedia.org/wiki/Cloud_Computing
Bitte warten ..
Mitglied: Sch0rsch
11.05.2010 um 11:32 Uhr
ja verstehe zwar was cloud computing ist. (Dienstleistung eines Providers über Netzwerk zur Verfügung gestellt: Emaildienst, Softwaredownload). Mein Problem ist aber das ich nicht verstehe welchen sinn Vsphere 4 macht (cloud-os). Warum sollte ich mir eine solche lösung kaufen?
Ich möchte doch keine Dienstleistung andren zur verfügung stellen, möchte lediglich meine IT infrastuktur optimieren.

MfG
Sch0rsch
Bitte warten ..
Mitglied: Sch0rsch
11.05.2010 um 11:36 Uhr
Vspehre virtualisiert meine it resourcen und fasst diese in clouds zusammen. Was geschieht als nächstes...
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
11.05.2010 um 12:19 Uhr
Zitat von Sch0rsch:
ja verstehe zwar was cloud computing ist. (Dienstleistung eines Providers über Netzwerk zur Verfügung gestellt:
Emaildienst, Softwaredownload).

Nicht ganz, eher virtualisierte Server in verteilten Rechenzentren, du könntest jetzt halt z.B. mit VMware deine Server
virtualisieren und Sie dann in Amazons Cloudservice hochladen. Dann hätten deine Server eine dicke Internetanbindung (was dir aber nur was bringt wen du in der Firma auch eine hast), und je nachdem ist die verfügbarkeit höher (falls nicht deine Leitung tot ist, das RZ nen DDOS abkriegt, das Unterseekabel kaputt geht usw.).
Im Endeffekt halt Marketing Blabla für die meisten die "nur" virtualisieren wollen und nicht x Standorte / RZs haben die per Gbit verbunden sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Sch0rsch
11.05.2010 um 12:46 Uhr
Meine systeme werden virtualisiert und im internet beim provider abgelegt (Abbild). Somit habe ich immer ein Abbild meines systemes mit einer angebundenen internetverbindung.
Durch das internet können wartungen und Service aufgenomen werden
Ist das so korrekt?
Meine infrastruktur kann ich somit zusätzlich verfügbar machen.
Sry, für das nervige gefrage...

Sch0rsch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
Cloud Computing - Umfrage - Studium (5)

Frage von hansjuergen002 zum Thema Cloud-Dienste ...

Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

Cloud-Dienste
Alle RHEL-Server in Microsofts Azure-Cloud waren angreifbar (6)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...