Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CMD find Befehl um Logfiles der letzten x Tage auf Eintrag zu durchsuchen

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: RiTa79

RiTa79 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2011 um 17:13 Uhr, 3229 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand bei meiner Frage behilflich sein und mir weiterhelfen.

Danke und Grüße
Richard

Zurzeit habe ich eine Batchdatei mit der ich eine Logdatei auf bestimmte Einträge (z.B. info@domain.com) durchsuchen kann. Die Einträge werden mir dann ganz normal in der Command-line ausgegeben. Soweit, so gut! Leider schaffe ich es nicht die Batchdatei so zu erweitern, dass ich z.B. sagen kann ich will die letzen 10 Tage auf einen bestimmten Eintrag durchsuchen. Da der Dateiname des Logfiles immer dem selben Schema folgt (SMTP0819.txt; SMTP fix;danach das aktuelle Monat;danach der aktuelle Tag) müsste es doch irgendwie möglich sein mehrere Dateien in meine Suche zu integrieren!?

Ziel ist folgendes:

1) Start Batchdatei
2) Eingabe der gewünschten E-Mail
3) Eingabe der Tage nach denen gesucht werden soll

Leider fehlt mir zu Punkt 3 ein Anhaltspunkt, wie das lösen kann...

Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen... Danke
Mitglied: 60730
19.08.2011 um 17:33 Uhr
moinsen,

  • um das eine Ziel zu erreichen (die Batchdatei so zu erweitern, ...) wäre es von Vorteil die Batchdatei zu kennen, sonst fangen wir von vone an und das unbezahlt bei dem Wetter?....

  • dann ist das andere Ziel ja nur durch einen Umweg zu erreichen, der sich rechnen nennt und Datumsrechnen in Batch ist nicht unbedingt die Stärke von eben jenem, das kann vbs besser.

  • Apropos besser, ich vermute du nimmst nicht den Logparser zum auswerten sondern ...?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
19.08.2011 um 20:14 Uhr
Hallo RiTa79!

Unter der Annahme, dass für jeden Tag ein Logfile entsteht, sollte es doch genügen, die entsprechende Anzahl der neuesten Files in einen Temp-Ordner zu kopieren und dort zu verarbeiten / durchsuchen - schematisch etwa so:
01.
set "Ordner=D:\Logs" 
02.
set "T=%temp%\Auswertung" 
03.
rd /s /q "%T%" 2>nul 
04.
set /p Anzahl=Wieviele Tage?  
05.
for /f "tokens=1* delims=:" %%i in ('dir /b /a-d /o-d "%Ordner%\*.log"^|findstr /n "^"') do if %%i leq %Anzahl% copy "%Ordner%\%%j" "%T%\" 
06.
echo Durchsucht werden: 
07.
dir /b "%T%"
Gibt es nicht jeden Tag ein File, werden eben die zB 10 aktuellsten berücksichtigt.

Wenn (vielleicht besser) nicht anhand des Änderungsdatums, sondern nach dem Erstellungsdatum sortiert werden soll, "dir /b /tc /a-d /o-d" verwenden ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ungewolltes Ausgabeformat in CMD (Befehlszeile+ Befehl) (3)

Frage von DerArne zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Mit CMD Auf Galaxy S7 (Android 7.0) zugreifen (8)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
Fenster Mini- Maximieren per Batch-Befehl (2)

Frage von knitti zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
CloneZilla Mac HDD - Unable to find target Partition (5)

Frage von Ghost108 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...