Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

COM Port Initialisierung

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: 97872

97872 (Level 1)

05.08.2014, aktualisiert 16:46 Uhr, 2009 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich suche ein Tool/Script oder sonst etwas, dass mir nach dem Start einer XP Maschine kurz ein Signal an einen COM-Port schickt und sich danach beendet (um diesen sozusagen dem System bekannt zu machen). Der COM Port gehört einer Schrittmotorkarte und angeschlossen ist entsprechend ein Schrittmotor.

Hintergrund ist eine selbst geschriebene Software, die nach Betriebssystemstart automatisch gestartet wird und auf einen COM Port zugreift allerdings einen Zugriffsfehler auswirft. Beende ich die Software und starte sie erneut funktioniert alles. Das Problem besteht nur beim ersten Start des Systems.

Da die Software bereits sehr alt ist und keine Möglichkeit da ist den Fehler zu debuggen, suche ich nach einer quick & dirty Lösung.

Kennt jemand etwas derartiges?

Danke
Mitglied: aqui
05.08.2014 um 16:42 Uhr
Ist wohl eher was für die Abteilung "Batch & Shell" hier, denn das geht ja ziemlich einfach mit Bordmitteln.
Bitte warten ..
Mitglied: 97872
05.08.2014 um 16:45 Uhr
Danke für den Hinweis, habe es mal verschoben. Ich war mir unsicher, wohin damit.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
05.08.2014, aktualisiert um 21:52 Uhr
Moin,
quick and dirty könntest du es mal hiermit in einer Batch versuchen:
echo 0>COM2
Zu hoffen bleibt dann nur das dir der Schrittmotor nicht davon läuft

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: 97872
06.08.2014, aktualisiert um 10:00 Uhr
Hallo Uwe,

Leider scheint das noch nicht den gewünschten Effekt zu haben. Ich kriege zwar beim Aufruf direkt nach dem Systemstart eine "Access is denied" Meldung was schon mal ein Hinweis ist, dass noch keine Kommunikation möglich ist. Baue ich eine wait.exe mit 60 sec ein und mach erst danach den Echo, bekomme ich "ECHO On" als Rückmeldung. Leider will die Software trotzdem noch nicht funktionieren.

Gibt es eine Möglichkeit tatsächlich Daten über den COM Port zu schicken oder ihn anderweitig zu "belasten"?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2014, aktualisiert um 10:39 Uhr
Leider will die Software trotzdem noch nicht funktionieren.
Dazu müsstest du ja auch mal mitteilen mit WELCHER Baudrate und welchen Parametern dieser Port funktionieren soll !!!
Wenn deine Steuerung 9600 Baud, N,8,1 (Keine Parity, 8 Bit, 1 Stopbit) erwartet, du das echo Kommando aber mit 115200 Baud, 7 Bit 2 Stopbits und Odd Parity sendest weil der COM Port nach dem Booten zufällig in diesem Modus ist, dann kann das ja logischerweise nicht klappen wenn die Steuerung daran 9600 Baud erwartet weil sie es schlicht und einfach nicht versteht !
Folglich musst du also den COM Port erst richtig setzen und DANN die "0" senden ?!
ECHO 0 sendet doch "tatsächlich" eine 0 an den COM Port, was du ja ganz einfach mit einem Terminal Programm wie PuTTY oder TeraTerm an dem COM Port testen und verifizieren kannst !!!
Was soll also diese Frage ??
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
06.08.2014, aktualisiert um 10:30 Uhr
Zitat von 97872:
Leider scheint das noch nicht den gewünschten Effekt zu haben. Ich kriege zwar beim Aufruf direkt nach dem Systemstart eine
"Access is denied" Meldung was schon mal ein Hinweis ist, dass noch keine Kommunikation möglich ist.
Das ist dann eher ein Rechteproblem was du hast...lass den Kram unter einem Admin-Account laufen.
Gibt es eine Möglichkeit tatsächlich Daten über den COM Port zu schicken oder ihn anderweitig zu "belasten"?
Der Befehl sendet tatsächlich Daten über die Schnittstelle, die Frage ist also Schwachsinn. Du kannst die Schnittstelle entweder öffnen und offen lassen, dann wird aber deine Software nicht mehr auf den Port zugreifen können da er schon belegt ist, oder du sendest Daten wie im Beispiel über die Schnittstelle wobei diese kurzfrisig geöffnet und wieder geschlossen wird.
Ist das ein integrierter COM-Port des Systems oder eine angeflanschte PCI-Karte ? Dann Treiber aktualisieren oder austauschen ...
Ohne weitere Infos zur Karte und System ist das hier Raten nach Zahlen !
Bitte warten ..
Mitglied: 97872
06.08.2014 um 10:37 Uhr
Ich verstehe echt nicht, was das Problem mit manchen Leuten ist.
Warum glaubst du schreibe ich hier? Richtig! Weil ich von dem Thema keine Ahnung habe und Hilfe suche. Daher ist es völlig unangebracht, dass du mich hier so anmachst weil ich eine Frage stelle.

Nichtsdestotrotz hast du mich auf den richtigen Weg gebracht:
Die Software setzt zwar die Baudrate für den Port beim Zugriff selbst. Beim ersten Zugriff nach dem Systemstart scheint das aber nicht zu funktionieren. Lösung war den Port im Geräte Manager manuell auf die entsprechende Baudrate zu konfigurieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 97872
06.08.2014 um 10:47 Uhr
Das ist dann eher ein Rechteproblem was du hast...lass den Kram unter einem Admin-Account laufen.
Nein ist es nicht, ich bin Admin. Lässt man dem System genügend Zeit zum starten ist der Port frei. Vorher hab ich auf keinen der 6 Ports Zugriff.
Der Befehl sendet tatsächlich Daten über die Schnittstelle, die Frage ist also Schwachsinn.
Dass ich nicht genau wusste was bei dem Befehl passiert, sollte aus meiner Frage ersichtlich gewesen sein. Unglaublich, was ist mit euch los?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2014, aktualisiert um 10:55 Uhr
.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
06.08.2014, aktualisiert um 10:55 Uhr
Lösung war den Port im Geräte Manager manuell auf die entsprechende Baudrate zu konfigurieren
das wäre das erste was man bei sowas macht, das hatte ich vorausgesetzt.

Zum Rest muss ich @aqui zustimmen. Google hat diverse Antworten zu den Grundlagen der seriellen Schnittstelle, auch zu obigem Befehl.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2014 um 10:54 Uhr
Ich verstehe echt nicht, was das Problem mit manchen Leuten ist.
Ahem, WEN meinst du jetzt oder war das ne Pauschalverurteilung aller Beteiligten hier ?? Aber um dich mal wieder von der Palme zu holen...: Du hast keinen Führerschein, willst Auto fahren und fragst in einem Fachforum für Fahrleher wie man das macht. Was bitte, fairerweise gefragt, erwartest du da für Antworten die nicht ohne den wohlmeinden Klapps auf den Hinterkopf daherkommen ?
Will sagen wenn du dich in einem Adminformum tummelst solltest du auch eine kleine Rüstung mitnehmen und sowas aushalten können oder du bist besser bei gutefrage.de aufgehoben.
Von einem ITler kann man auch erwarten das er sich zuerst mal über die simpelsten Grundlagen, wie bei dir von seriellen Schnittstellen, kundig macht oder ziehst du dir die Hose mit der Kneifzange an ?
Also bitte...lesen, verstehen dann sachlich fragen und nicht aus einer Mücke gleich einen Elefanten machen wenn du deine Wissendefizite hier offenlegst und die Forumscommunity beleidigen die helfen will !
Abgesehen davon, WO bitte ist oben in irgendwelchen Texten oben irgendwelche "Anmache" zu lesen ??

Und wenns denn nun gelöst ist dann in dich gehen und vor allen Dingen
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: 97872
06.08.2014 um 11:58 Uhr
Mein erster Kommentar war eigentlich auf dich bezogen, colinardo war nur schneller, trifft aber wohl auf euch beide zu.

Es geht darum, wie man die Dinge verpackt - Netiquette wie es so schön heißt. Meine Frage als Schwachsinn zu bezeichnen hat nichts mit "Klapps auf den Hinterkopf" zu tun, sondern macht nur schlechte Laune und nützt niemandem.

Warum sollte ich sowas "aushalten" wollen, warum nicht einfach in einer zivilisierten Weise miteinander kommunizieren? Mir dann noch zu unterstellen, ich hätte euch beleidigt ist natürlich die Krönung

COM Port Analyse mit putty ist wohl kaum vergleichbar mit dem Füherschein fürs Auto. Basics sind das sicherlich nicht.

Die Konfiguration der Baudrate hatte ich wie gesagt erst nicht in Betracht gezogen, da das Programm den Port normalerweise selbst konfiguriert und das eigentlich immer funktioniert hat.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2014, aktualisiert um 12:48 Uhr
trifft aber wohl auf euch beide zu.
kein Kommentar...dazu ist alles gesagt.
Meine Frage als Schwachsinn zu bezeichnen....
Klar tut die nackte Wahrheit immer weh aber Kollege colinardo wird das nächste Mal Veilchenduft versprühen und die Antwort mit einem fröhlichen Liedchenunterlegen damit's nett ankommt.
Warum sollte ich sowas "aushalten" wollen
Hast du dich mal gefragt warum Admins denn sowas aushalten sollen die ja in diesem Forum sind und eben nicht woanders gerade weil sie ein gewisses Niveau erwarten. Wenn dann mal was mit Grasnarbe reinkommt wirds manchmal flapsig. Wenn du Gärtner im Gartenbau Spezial Forum bist und einer fragt was denn ne Harke ist gehts dir ebenso wenn du fair bist. Siehe so sinnfreie Fragen wie hier. Die Freiheit des einen ist immer auch die des anderen.
Ums nochmal zu wiederholen. In einem Admin Forum sollte man VORHER seine Hausaufgaben machen. Und du kannst uns glauben um uns zu beleidigen musst du andere Kaliber auffahren und dann ist da final immer noch "Bibers Papierkorb" in dem so ein eskalierter Thread dann üblicherweise landet !
COM Port Analyse mit putty ist wohl kaum vergleichbar mit dem Füherschein fürs Auto. Basics sind das sicherlich nicht.
Meinst du das jetzt auf den Füherschein bezogen ??
Das andere sind die minimalsten Basics die jeder Grundschüler in der ersten Stunde Physik lernt...sorry !
Baudrate und andere serielle Parameter ist sowas wie das Benzin im Autotank, oder die Luft in den Reifen...es ist also noch viel viel grundlegender als der Führerschein um mal bei dieser Metapher zu bleiben ! Nur mal um die Proportionen hier wieder zurecht zu rücken !
Besser aber wir kommen nach dem kleinen Ausflug wieder zum eigentlichen Thema zurück...

Funktioniert es denn jetzt oder müssen wir nochmal Hand anlegen ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
06.08.2014, aktualisiert um 12:53 Uhr
Meine Frage als Schwachsinn zu bezeichnen....
Ich geb ja zu, war etwas drastisch ausgedrückt, und ist wohl etwas unglücklich rübergekommen, wenn das so ist entschuldige ich mich dafür. Aber in der aktuellen Ferienzeit kommt es hier häufiger zu kuriosen Fragestellungen, da geht einem ab und zu mal der Gaul durch Nimm es nicht so ernst.

Thema abgehakt.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
07.08.2014, aktualisiert um 16:22 Uhr
Hi!

Zitat von 97872:
COM Port Analyse mit putty ist wohl kaum vergleichbar mit dem Füherschein fürs Auto. Basics sind das sicherlich nicht.

Zugriffe auf serielle Schnittstellen sind absolute Basics (zumindest für Admins oder Entwickler) und ausserdem ist es uraltes Know-How aus den 1970er und 80er. Das hier ist ein Forum von Profis für Profis und da wird halt schon einiges an Basiswissen vorausgesetzt und wenn Du damit ein Problem hast, ist es ein Problem von dir und nicht von uns. Du willst ja was von uns und nicht wir von dir....

Übrigens als ich mich zum ersten Mal mit seriellen Schnittstellen befassen musste, gab es solche Foren noch gar nicht. Ich musste mir alle Infos selbst mühevoll zusammensuchen und zeitintensiv durcharbeiten. Das hat damals sicherlich sehr viel länger gedauert als hier einen Thread zu öffnen und auf kostenlose, fachlich korrekte Anworten zu warten, also beruhige dich wieder...

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
Sophos Utm 9 Port 3000 für ProfiCash freigeben (4)

Frage von Floh21 zum Thema Firewall ...

Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Netzwerke
VPN nur für bestimmte Port(s) verwenden unter Win10 (1)

Frage von Bluebrain zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...