Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Computer direkt beim Hochfahren mit ip verbinden ?

Frage Microsoft

Mitglied: meisterpenter

meisterpenter (Level 1) - Jetzt verbinden

28.10.2011, aktualisiert 21:11 Uhr, 3457 Aufrufe, 21 Kommentare

Hi,

Gibt es eine Mögl. das der Computer beim hochfahren bevor er in das normale, in meinem Fall XP, Betriebssystem geht,
dass er gleich mit der IP, die 192.168.1.2 lautet, verbindet ??

Grüße
meister penter
Mitglied: aqui
28.10.2011 um 21:23 Uhr
Klar...das ist kinderleicht.
Rechtsklick auf die LAN Verbindung --> Eigenschaften -> TCPIP und statisch die 192.168.2.1 mit der Maske 255.255.255.0 eintragen so hast du immer eine feste IP Adresse...
Oder meintest du das der Rechner sich mit einem anderen verbindet der die 192.168.2.1 hat ?
Deine Beschreibung ist da leider etwas laienhaft und oberflächlich
Aber auch das ist kinderleicht:
Dateiexplorer aufmachen -> unter Optionen mit Laufwerk verbinden wählen, dann den Zielrechner und das freigegeben Verzeichnis auswählen und...nun kommts:
Den Haken setzen bei. "Beim nächsten Systemstart automatisch verbinden"

Ohne Betriebssystem kann der PC gar nix und schon gar kein TCP/IP...und erst recht nicht sich auf anerdere Rechner verbinden !!
Was willst du also genau erreichen ??
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
28.10.2011 um 21:29 Uhr
An welchem Punkt genau? Wenn das Betriebssystem gewählt wird, sprich bevor das erste XP-Bildle kommt? Das ließe sich höchstens über einen netzwerkfähigen Bootmanager lösen.
Die Frage ist doch, was soll genau passieren? Verbinden ist so eindeutig mehrdeutig. Liege ich richtig in der Annahme dass das XP von dieser Verbindung möglichst nichts mitbekommen soll?
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 21:50 Uhr
Mir ist eigentlich egal wie es gehen soll es soll nur so sein das der Computer von alleine mit dem anderen Computer verbindet der die ip 192.168.1.2 hat
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.10.2011 um 21:53 Uhr
Hallo,
was verstehst Du denn unter "verbindet"?
Netzwerklaufwerk? Musik? Webserver?

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 21:53 Uhr
Also er verbindet dann mit dem Desktop also kein Ordner sondern desktop
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 21:54 Uhr
Also wie remotedesktop nur vollkommen automatisch
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.10.2011 um 21:56 Uhr
Hallo,
Dein Angaben sind recht... kurz.
Dazu fällt mir nur ein im Autostart eine Remotedesktopverbindung aufzubauen.
MSTSC und dann speichern unter + Verknüpfung im Autostart.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
28.10.2011 um 21:57 Uhr
:edit: nvm, mittlerweile ist es ja recht klar.
Soll denn der Benutzer die Möglichkeit haben sich auf dem Rechner lokal anzumelden? Oder soll direkt der Remote Desktop kommen ohne dass man irgendetwas anderes tun zu könnte?
Was du im Prinzip willst ist eine absolut abgesperrtes WinXP dass dem Benutzer als einzige Anwendung eine vorkonfigurierte RDP-Session präsentiert.
Kommt das jetzt so hin?

Dann wohl die Lösung die Stefan vorschlägt. Alles andere wird wohl zu komplex.
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 22:06 Uhr
Also ich habe zwei PCs' einer mit Xp professionell und einen mit windows Server 2008 ich will jetzt das der mit xp automatisch auf den pc mit Server Betriebssystem automatisch auf den Desktop des Server verbindet ohne das ich etwas machen muss und man muss dann auch strg alt und enf drücken können ohne das der taskmanager des xp PCs aufgeht sondern der des Servers
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.10.2011 um 22:08 Uhr
Hallo,
ok. Verstanden.
1) XP z.B. mit tweak UI so einstellen, dass er sich automatisch anmeldet.
2) Eine Remotedesktopdatei erstellen. Also Remotedesktop starten, Einstellungen machen und speichern. Dabei gibts nen Haken um die Zugangsdaten zu speichern für die Automatische Anmeldung.
3) Strg+Alt+Ent mit RDP geht nicht! Kein Weg. Aus Sicherheitsgründen sind ein paar Tastenkombinationen immer für die lokale Maschiene zuerst.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: EDeVau
28.10.2011 um 22:14 Uhr
Das könnte etwas schwierig werden.

Selbst die einfachsten Thin-Clients die genau dafür gebaut sind müssen erst einmal ein System laden und starten dann eine RDP-Verbindung.

Das kannste mit Sicherheit mit irgend einem Linux lösen. Die können oft auch RDP. Da muss aber trotzdem erst mal Linux booten und dann halt automatisch die RDP starten. Strg+Alt+Entf könnte dann auch gehen.
In der Windows eigenen RDP haste da mit Strg+alt+Entf keine chance denke ich, denn diese Tastenkombination wird immer auch auf dem lokalen System ausgeführt.

Ps. Bitte in Zukunft von vorneherein vernünfgie Frage formulieren Der letzte Post hätte gleich in die Frage gehört. Das war jetzt so wie : ich will kochen, wie geht das Rezept.
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 22:15 Uhr
Ich wei wie es geht das man eine remotedesktop Verbindung erstellt das Passwort kann ich eig.per Hand auch eingeben aber ich weis nicht wo man einstellen kann das dieser automatisch verbindet geht das überhaupt mit dem normalen Standart remotedesktopverbindung ??
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.10.2011 um 22:19 Uhr
Hallo,
hast Du eingetlich meine Antwort gelesen?
XP meldet sich automatisch an
XP startet im Autostart die gespeicherte RDP Verbindung.
Fertig. Ist doch alles da?

Tipp mal ein bischen langsammer, mach mehr abgeschlossene Sätze. Das ist ja fast nicht zu lesen. Wir helfen gerne, aber Du machst es einem schwieriger als Not tut.

Stefan

PS: Sonst schau Dir Igel an. Sind Thinclients die nur RDP können sonst nix.
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 22:19 Uhr
Linux ist mir dann doch zu kompliziert

Kann ich es so machen :

1. Remotedesktopverbindung konfigurieren also :ip anmeldename Passwort
2.auto Start windowsremotedesktop

Aber wie kann ich dann machen das dieser automatisch auf verbinden geht ?
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 22:20 Uhr
Ach ja stimmt Sorry aber was würdet ihr machen würdet ihr eher Open thin Client oder remotedesktop benutzen ??
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 22:29 Uhr
Ok kostet das Igel etwas ?? Wenn nicht kennt ihr ne Seite wo ma des herunterladen kann ?
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
28.10.2011 um 22:54 Uhr
Danke nochmal an alle habt mir sehr geholfen
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
29.10.2011 um 01:59 Uhr
Hi !

Zitat von meisterpenter:
Ok kostet das Igel etwas ?? Wenn nicht kennt ihr ne Seite wo ma des herunterladen kann ?

Igel sind (laienhaft ausgedrückt) kleine Rechner mit einer Firmware (oftmals Linux, Windows Mobile oder früher auch Windows CE) im ROM. Dadurch ist das Betriebssystem sofort nach dem Einschalten da und hat nur die eine Aufgabe - nämlich die eines "dummen" Terminals z.B. für einen Windows Terminalserver. Und leider bekommt man die nicht geschenkt, die muss man kaufen, leasen oder mieten... ;-(

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
29.10.2011 um 09:46 Uhr
coole Freitagsfrage ist das...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.10.2011 um 12:05 Uhr
Kauf Dir ein Terminal.

lks

Nachtrag: Alternativ kannst Du Dir natürlich auf eine fertige Software/Firmware laden, die aus Deinem XP-System ein Terminal macht, z.B. AnywhereTS.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2011 um 12:28 Uhr
Hier gibts einen Link zu einem kostenfreien Thin Client in Deutsch:
http://www.paepke.net/produkte/thinstation/
Damit können sich sogar Winblows Dummies mit 3 Mausklicks ein RDP fähiges Image zusammenklicken...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Gruppenrichtlinie Netzlaufwerk verbinden und direkt Verknüpfung darauf erstellen (11)

Frage von Lars1992 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Router & Routing
gelöst Zwei unterschiedliche IP Netzwerke über WLAN verbinden (26)

Frage von Oggy01 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst SFP+ direkt mit anderem Server verbinden? (2)

Frage von schusch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (7)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...