Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Computer aus Domäne restlos entfernen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: klausla

klausla (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2007, aktualisiert 27.08.2007, 15277 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo allerseits

Folgendes Problem:
Ich habe zwei identische Siemens-PC, die ich mit Win2K neu aufgesetzt habe und nun einer Domäne hinzufügen wollte. Um mir die Installationsarbeit zu erleichtern habe ich, nachdem Win2K auf dem ersten erfolgreich installiert war die Festplatte für den zweiten geklont. Dummerweise hatte ich den ersten vor dem Klonen aber schon in der Domäne angemeldet. Als ich nun den zweiten mit geändertem Namen auch in der Domäne anmelden wollte, gab es Gemecker, dem Wortlaut nach, es gäbe einen Authorisierungskonflikt mit einem anderen Computer. Daraufhin habe ich den ersten Computer über Active directory wieder aus der Domäne entfernt. Offenbar reicht dies jedoch nicht aus, da ich nun beim Anmelden des zweiten PC an der Domäne die Meldung bekomme, dieser Computer wäre schon in der Domäne registriert. Irgendwo müssen also noch weitere Daten über den ehemaligen PC gespeichert sein. Wie kriege ich also solche Computerdaten restlos aus der Domäne entfernt? Oder was kann ich sonst tun, um beide PC korrekt in der Domäne aufzunehmen?
Danke für eure Hilfe
Mitglied: Kallinger
22.08.2007 um 13:23 Uhr
Hi,

der/die PC/s muss aus dem AD raus sein. Wenn das der fall ist, dann lässt du das Progg "NewSID" über beide Rechner laufen. Danach sollte es gehn .. (hoffe ich)

ÄÄ.. klar, den PC Namen musst du auch ändern !! Is ja logisch ..

__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: sansibarius
22.08.2007 um 15:34 Uhr
Wenn du das Image mit aktivierter Domänen-Anmeldung machst, meckert AD natürlich beim Anmeldeversuch des zweiten PC.

Du musst das Image vor der AD-Anmeldung ziehen bzw. nochmals von der Domäne abmelden.
Danach aufspielen auf zweiten PC. Erster Start von PC2 OHNE Lan-Verbindung. Lokal anmelden und richtigen Computernamen wählen. Nächster Neustart MIT Lan-Verbindung und an Domäne anmelden.
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
22.08.2007 um 18:28 Uhr
Vielen Dank, das hört sich gut an. Auf der entsprechenden Newsid-Microsoftseite wird ja auch genau mein Problem beschrieben. Werde ich ausprobieren.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
22.08.2007 um 18:37 Uhr
Ja, danke. Das war dumm. Das ist mir hinterher auch klar geworden. Nur lassen sich über das AD offenbar nicht mehr alle Spuren des ehemals angemeldeten PC entfernen. Jedenfalls merkt das System, daß der eine PC schon mal angemeldet war und will deshalb den anderen mit unterschiedlichem Namen aber dem gleichen System nicht mehr nehmen, wenn ich das mal so dumm ausdrücken darf. Aber genau dieses Problem scheint sich offenbar mit dem empfohlenen Newsid lösen zu lassen.

Grüße Klausla
Bitte warten ..
Mitglied: sansibarius
22.08.2007 um 19:22 Uhr
Also du hast jetzt zwei PC's mit dem selben Windows Image und die Anmeldungan der Domäne so richtig verkorkst?
Dann würde ich mal
1. Beide PC's vom LAN nehmen (= Netzwerkstecker raus!)
2. Beide PC's starten, mit lokalem Admin anmelden, und dann von der Domäne abmelden, d.h. wieder einer Workgroup zuteilen. Eventuell meckert der noch was von Passwort, aber nach abbrechen und einer kurzen Wartezeit gehts auch so.
2. Ueberprüfen, dass die Computernamen an beiden PC's unterschiedlich sind und natürlich auch im ganzen Netz nur einmal vorkommen.
3. Auf dem Server im AD das oder die betreffenden Computerkonten löschen.
4. Danach die PC's wieder ans LAN hängen, mit lokalem Admin starten und einzeln an der Domäne anmelden.

Ich gehe natürlich davon aus, dass die Netzwerkeinstellungen auf DHCP stehen. Bei manueller IP-Adressen-Verteilung müssen natürlich beide PC's eine eigene IP haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
23.08.2007 um 10:01 Uhr
@sansibarius
Jo, deine "Anleitung" ist fürn Anfang nicht schlecht, aber es fehlt die New SID, weil wenn das nicht passt, dann war die ganze mühe umsonst !!

Die beiden PC`s müssen 2 verschiedene SID`s haben !! WICHTIG !!

__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: sansibarius
27.08.2007 um 08:57 Uhr
@Kallinger

Nein, in einer Domäne kein Problem. Habe hier schon dutzende Systeme geklont und hatte noch nie Probleme in meiner Domäne,

Lies mal hier: http://www.microsoft.com/germany/technet/sysinternals/utilities/NewSid. ...
"Duplizierte SIDs stellen in einer domänenbasierten Umgebung kein Problem dar, da Domänenkonten SIDs haben, die auf der Domänen-SID basieren. "

Studiere mal obigen Link oder google nach newsid oder sysprep.

So long
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...