Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Computer nach Leerlauf automatisch sperren

Frage Microsoft

Mitglied: Vestax

Vestax (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2005, aktualisiert 12.07.2006, 25811 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!
Kurze Frage, ich möchte, dass sich alle Arbeitsstationen in einer Domäne nach einer gewissen Leerlaufzeit automatisch sperren. Nun gibt es ja die Möglichkeit das per Bildschirmschoner zu machen, was aber unschön ist. Die weitere Möglichkeit wäre, dass über einen Geplanten Task zu machen, nur muss ich dann jede Arbeitsstation einzeln anfassen, um dann jedem einzelnen den Task einzurichten (oder geht das komfortabler?). Nun meine Frage, kann ich per Gruppenrichtlinie den Arbeitsstationen verklickern, dass sie sich noch z.B. 10 Min Leerlaufzeit automatisch sperren?
Wäre für jeden Tipp dankbar!
VG
Vestax
Mitglied: IceBeer
23.10.2005 um 10:50 Uhr
Hallo,

wenn es sich um XP Workstation's handelt kannst es über den Screensaver mit der Option "Kennworteingabe bei Reaktivierung".

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
23.10.2005 um 11:20 Uhr
Moin,

außerdem müsste man den Begriff "Leerlaufzeit" mal genauer beleuchten.

Leerlaufzeit bedeutet, dass kein Task (PID) aktiv ist (bis auf den "Leerlaufprozess" ) .
Ich vermute aber eher, Du meinst die Inaktivität des Users (Tastatur/Maus).
Ein User ist z.B. inaktiv, wenn er in der Mittagspause der Meinung ist, er müsste "mal kurz" sein Netzlaufwerk (Homes) zippen, der Rechner wäre aber nicht im Leerlauf

Daher würde ich schon den Weg über den Bildschirmschoner wählen. Was spricht dagegen ("unschön")?

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
23.10.2005 um 16:33 Uhr
Hallo!
Kurze Frage, ich möchte, dass sich alle
Arbeitsstationen in einer Domäne nach
einer gewissen Leerlaufzeit automatisch
sperren. Nun gibt es ja die Möglichkeit
das per Bildschirmschoner zu machen, was aber
unschön ist.

hi,
also ich fände das keine "unschöne" lösung.
dazu ist der bildschirmschoner ja da, auch mit der funktion der PW-eingabe nach reaktivierung.

unter leerlaufzeit würd ich wohl auch (wie rene_d) verstehen, dass es keine aktivitäten des users für eine bestimmte zeitspanne gibt (zB kaffee holen ).
in dem fall ist der screensaver ideal.

jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: RobinC
12.07.2006 um 08:44 Uhr
Hallo,

Problem ist nur, dass das nicht für alle möglichen User nützlich ist,
sondern nur für den einen, oder kann man das auch globalisieren?

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
iOS
IOS 11 lagert Apps automatisch in die Cloud aus

Link von sabines zum Thema iOS ...

Microsoft
Using Computer Name Aliases in place of DNS CNAME Records

Link von Dani zum Thema Microsoft ...

Windows Server
gelöst Automatisch erstellen von Ordner (9)

Frage von MeisterFuchs zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 Computer reagieren im Startbildschirm nicht (3)

Frage von Nizzyx zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Rechtliche Fragen

Heiseshow, live ab 12 Uhr: Steht die Vorratsdatenspeicherung vor dem Aus?

Tipp von sabines zum Thema Rechtliche Fragen ...

Outlook & Mail

Outlook Probleme nach Juni Updates - KB3203467 ist Schuld

(1)

Information von Deepsys zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office

Windows 7, Office 2016 RTM und Updates ohne WSUS

Tipp von chgorges zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail

Thunderbird 52 hat Druckprobleme

(3)

Tipp von magicteddy zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (28)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Humor (lol)
Aktuell keine IT Probleme (22)

Frage von lordofremixes zum Thema Humor (lol) ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...