Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Computerabhängige Gruppenrichtlinien

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: OMussmann

OMussmann (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2011 um 14:35 Uhr, 3432 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo an das Forum!

Folgende Ausgangssituation:

Domänencontroller Windows SBS 2008
Terminalserver Windows Server 2008 64bit
Clientbetriebsystem Windows 7 64bit

Problem:

Jeder unserer Mitarbeiter hat die Möglichkeit sich local mit dem Client an der Domänen anzumelden, oder in Projektphasen via RDP auf unserem Terminalserver. Je nach Anmeldung (Client oder Terminalserver) soll einen andere Policy (Gruppenrichtlinie) greifen, um z.B. auf dem Terminalserver das Speichern von Dokumenten auf dem Desktop zu verhindern oder den Zugriff auf das Laufwerk C:, aber auf den Clients dies zu ermöglichen.

Bei der Suche nach Lösungen dieses Problems - hier im Forum - bin ich auf diesen Link gestoßen, der mir bei meiner Ausgangssituation aber nicht wirklich hilft.

https://www.administrator.de/index.php?content=49701

Freue mich über Tipps von Euch.

Gruß
Oliver Mußmann
Mitglied: GPOdin
06.07.2011 um 14:47 Uhr
Wenn ich richtig verstehe sollten Dir die WMI-Filer helfen. Ich mach das auch kit diversen Clients.

Beispiel für PC-Namensfilter:

als Namespace: root\CIMV2

dann der Querie: SELECT * FROM Win32_ComputerSystem WHERE Name <> "MeinComputerName"


Hilft dir das?
Bitte warten ..
Mitglied: OMussmann
06.07.2011 um 14:55 Uhr
Vielen Dank für den schnellen Support ...

Probiere das mal ...
Bitte warten ..
Mitglied: OMussmann
06.07.2011 um 15:18 Uhr
Hab's versucht und als Namen den DNS Namen unseres Terminalserver eingetragen, leider funktioniert es damit nicht ...
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
06.07.2011 um 15:22 Uhr
Hast aber auch die WMI gesetzt und die (GPupdate /force) animiert das zu beachten oder?

Ansonsten: Security für die Policy: adde dort doch mal den entsprechenden Computer (anstatt Authorisierte Beuntzer). Mach vorher eine Kopie zum testen allein. Sonst wird's böse mitunter.


Ich hab mir eigene Gruppen gebaut, welche anstatt Usern PC enthalten. Und dann setze ich einfach die Security für die Policy entsprechend meiner Gruppenmitgliedschaft. geht Super!
Bitte warten ..
Mitglied: OMussmann
06.07.2011 um 15:26 Uhr
Paste and Copy hätte geholfen ... war ein Tippfehler ... alles funktioniert ... vielen Dank ...
Bitte warten ..
Mitglied: GPOdin
06.07.2011 um 15:28 Uhr
Der Teufel ruht im Detail.

hier noch ein gutes WMI-Filtering (windows7 64bit)

namespace: root\CIMv2
Query: select * from Win32_OperatingSystem WHERE Version like "6.1%" AND ProductType="1" AND OSArchitecture = "64-bit"

Nice to use Viel spaß!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Dateiversionsverlauf über Gruppenrichtlinien steuern

Frage von KMUlife zum Thema Windows Tools ...

Microsoft Office
Sind Gruppenrichtlinien bei Migration auf Office 365 Steinzeit? (2)

Frage von Spatze zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Microsoft Konten blockieren Gruppenrichtlinien (7)

Frage von markaurel zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...