Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Computername=Benutzername - Probleme? Sinnvoll ?

Mitglied: Mars-L

Mars-L (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2006, aktualisiert 20:17 Uhr, 12189 Aufrufe, 7 Kommentare

Moin !

Ich konfiguriere gerade unseren Neuen Windows Server 2003 SBE Premium. Da wir nur wenige Clients (14) haben könnte ich mir dabei auch gleich eine neue Ordnung überlegen.

Meine Vorstellung war wie bisher den Computernamen und auch Benutzernamen auf Vornamen und Nachnamen zusammenzustellen:

Beispiel: Willi Meyer hat den Computernamen: wmeyer und auch den Benutzernamen in der AD: wmeyer

Die Clients sind alles WinXP-Rechner. Bei XP kann man ja den Computernamen nicht gleich einem lokalen Benutzernamen setzten. Allerdings Computername=Domain-Benutzername geht seit Jahren hier ohne Probleme.

Wie ist das mit Windows Server ? Geht das da auch ohne Einschränkungen oder sollte ich mir lieber was neues überlegen ?
Mitglied: meinereiner
28.03.2006 um 12:20 Uhr
ich wüsste jetzt nicht das es Probleme gibt und anlegen kann ich einen Benutzer so.

Allerdings würde ich die Rechner eher PC-Name nennen. Das lässt dann mehr Spielraum für Erweiterungen, wie z.B. Drucker. Die kann man dann z.B. DR-Name nennen.
Bitte warten ..
Mitglied: verkehrsberuhigt
28.03.2006 um 13:09 Uhr
Berücksichtige auch, dass Deine schöne Ordnung hinüber ist sobald der erste Rechner anfängt zu qualmen
Bitte warten ..
Mitglied: Rue-tiger
28.03.2006 um 13:16 Uhr
Ich würde auch Abstand davon nehmen.
Wie wäre es denn, wenn jemand die Firma
verläßt. Dann müßtest du ja den Rechnernamen
erneut ändern!!
Ein Bsp. wäre:
PC-Name-Nummer

PC-Test-001
PC-Test-002
etc.

Test= Domain

Könnte auch gleich zur Inventarisierung
gebutzt werden!!
Bitte warten ..
Mitglied: Mars-L
28.03.2006 um 13:26 Uhr
@meinereiner
Jo danke für den Tipp.

Berücksichtige auch, dass Deine
schöne Ordnung hinüber ist sobald
der erste Rechner anfängt zu qualmen


Mhh ja ? Dann nehm ich einen anderen Rechner und gib Ihm den gleichen Namen !? Oder hab ich da einen Denkfehler ?
Bitte warten ..
Mitglied: Mars-L
28.03.2006 um 13:28 Uhr
Ok, aber das klingt vernünftig, aber was spricht denn gegen eine Änderung des Rechnernamens im Falle des Falles ? Bei 14 Clients ist der Aufwand ja nicht allzu groß.
Bitte warten ..
Mitglied: win-admin
28.03.2006 um 16:50 Uhr
Hallo!

Also grundsätzlich funktioniert das, was du da vorhast schon. Denn Benutzer und Computer werden im AD ja seperat angelegt und haben erst mal gar nix miteinander zu tun.

Aber ich würde es dir auch nicht empfehlen. Gründe:

- Wechselt der Benutzer eines Rechners, ersparst du dir das Umbenennen

- Möchtest du ein Script für alle oder bestimmte Rechner schreiben, das remote angewendet wird, musst du jeden Rechnernamen händisch reinklopfen. Mit einer festgelegten Syntax kannst du das Vervollständigen dem Programm überlassen

- Hast du plötzlich zwei Kollegen mit gleichem Namen oder Namensanfang, hastn Problem

- Wenn deine Rechner in irgendwelchen Listen auftauchen, kannst du sie durch eine einheitliche Syntax folgerichtig sortieren lassen

Außerdem finde ich persönlich, dass eine einheitliche Namensgebung viel ordentlicher ist.

Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
28.03.2006 um 20:17 Uhr
Hallo Mars,

prinzipiell kannst du das schon machen, wobei sich mir aber die tiefere Sinn verschließt.

Computer und Benutzer sind unterschiedliche AD-Objekte und haben grundsätzlich nichts miteinander zu tun. UserA kann sich sowohl CompA wie auch an CompB anmelden.
Dazu kommen die bereits genannten Problematiken.

Meine Clients heißen XXWSnn, wobei XX ein Firmenkürzel, WS = Workstation und nn eine laufende Nr. ist.
(Wenn wir mal entspr. expandiert haben werde ich den Zähler auf nnn erweitern )

...Änderung des Rechnernamens im Falle des Falles ?
Bei 14 Clients ist der Aufwand ja nicht allzu groß.
Du machst dir wohl gerne unnötige Arbeit?!

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
ComputerNAme und DNSeintrag
gelöst Frage von homermgWindows Server3 Kommentare

Hey Leute, ich kann mich nicht ganz erinnern aber gab es nicht ein Problem wenn ein Domänenrechner xy123 heißt ...

Windows 7
Änderung Benutzername
Frage von achkleinWindows 76 Kommentare

Hallo, ich möchte über einen Netzwerk-Scanner Bilder auf einen PC senden. Leider akzeptiert der Scanner keine Umlaute im Datenpfad. ...

Netzwerke
Sinnvoller Aufbau?
gelöst Frage von flobberNetzwerke14 Kommentare

Schönen guten Tag! Ich habe ein Kleinunternehmen mit lediglich zwei Arbeitsplätzen. Heute sind beide PCs, einer der Hauptarbeitsplatz auf ...

Virtualisierung
Sinnvolle Ausstattung
Frage von doubleoVirtualisierung8 Kommentare

Hallo Zusammen, wende mich nochmal als Leihe mit folgender Frage an die Community: Möchte gerne zukünftig in meinem kleinen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...