Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

CPU und DDR3 Kompatibilität

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: FrankMiller

FrankMiller (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2012 um 09:28 Uhr, 3415 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

hab schon gegoogelt wie ein angebrannter, aber nichts gefunden. Deshalb frag ich mal hier bei euch und bitte um Hilfe

Der Prozessor "AMD Phenom X4 9600" ist in meinem PC verbaut und erkennt den DDR3 Speicher nicht. Kann es daran liegen das dieser Prozessor keine DDR3 Unterstützung hat?

Will 4GB DDR 1600 verbauen. Hab mir jetzt den AMD Athlon II X2 260 AM3 gekauft. Liegt es denn überhaupt daran das der alte Prozessor ddr3 nicht zulässt? Mit DDR3 Speicherriegel starter der PC überhaupt nicht, er läuft an und ich bekomm kein Bild (aber auch kein Bios Fehlerton). Mit DDR2 läufts aber einwandfrei.

Was meint Ihr? Will den neuen CPU jetzt ned aufreisen und dann gehts doch wieder ned :D
Mitglied: SlainteMhath
29.08.2012 um 09:32 Uhr
Moin,

das hat erstmal nix mit der CPU zu tun. Das Mainboard muss den Speicher unterstützen. Les einfach mal auf der Homepage oder im Handbuch nach, ob das MB DDR3 "frisst" - Ansonsten ist es auch noch möglich das der/die Riegel defekt sind.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: FrankMiller
29.08.2012 um 09:34 Uhr
Hallo,

ja das Mainboard unterstützt den RAM. Hab schon 3 mal nen neuen RAM gekauft und keinen nimmt das Mainboard. Hab auch das Mainboard schon getauscht. Das einzige was nicht getauscht ist ist die CPU. Also gibts bei der CPU keine DDR3 Kompatibilität.
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
29.08.2012 um 09:48 Uhr
Hallo,

was hast du denn für ein Mainboard?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: FrankMiller
29.08.2012 um 09:50 Uhr
Meina aktuelles Mainboard ist : ASRock N68C-S UCC
Bitte warten ..
Mitglied: infowars
29.08.2012 um 09:52 Uhr
Nein, das Board läuft nur mit DDR3 wenn du einen AM3 oder neuer verwendest, sonst musst du DDR2 nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: FrankMiller
29.08.2012, aktualisiert um 09:53 Uhr
Okay weil die neue CPU ist ja AM3 also müsste des dann klappen
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
29.08.2012 um 09:53 Uhr
Hallo,

hast du nach dem Tausch das BIOS resettet? Sollte man immer machen, entweder Jumper setzen oder BIOS-Batterie für paar Minuten entfernen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
29.08.2012, aktualisiert um 14:11 Uhr
Hi !

Zitat von SlainteMhath:
das hat erstmal nix mit der CPU zu tun. Das Mainboard muss den Speicher

Diese Aussage ist nicht richtig! Bei dieser CPU ist der Memorycontroller in der CPU und nicht in der Northbridge des Boards und daher hat die CPU sehr wohl was damit zu tun. Laut Datenblatt kann der in der CPU befindliche MC nur DDR2 Speicher verwalten.

Die Aussage vom Kollegen infowars ist somit richtig (wenn auch indirekt: Es hängt eben auch vom MC in der CPU und nicht nur vom Board samt BIOS und Sockel alleine ab).

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst HyperV Host CPU Kaufempfehlung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
AMD GPU zusammen mit Intel CPU (3)

Frage von KungLao zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter von CPU entfernen (6)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V CPU vergeben (9)

Frage von adrian138 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...