Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

CPU Temperatur zu hoch?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: KodaCH

KodaCH (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2013 um 18:39 Uhr, 6003 Aufrufe, 13 Kommentare

Hi

Ein PC mit folgendem Prozessor ist die Ausgangslage:
Kerne 4
Threads 4
Name Intel Core i5 2400
Codename Sandy Bridge
Sockel Socket 1155 LGA
Technologie 32nm
Spezifikation Intel Core i5-2400 CPU @ 3.10GHz

Seit heute zeigt mri das Bios 88°C an und lässt mich nicht mehr starten. Ich habe nun kurzfristik die temperatur ignoriert. Der CPU Lüfter läuft mit ca 2000 RPM im schnitt. Eine Software zeigt mir nur ca 68°C. Wo könnte ich den fehler suchen? die Frage wäre ja ob die anzeige im BIOS falsch ist oder die Temperatur einfach heruntergekommen ist, oder aber warum das BIOS 88°C anzeigt. Ich habe auch mal die Einstellungen zurückgesetzt. Speziell ist, der PC ist nun bereits 10 stunden aus gewesen, und nach dem anschalten (Er war ohne strom) zeigt er sofort 88°. Wäre dies überhaupt möglich in so kurzer Zeit?

Gruss und Danke für die Tipps

Gruss

KodaCH
Mitglied: flow.ryan
25.03.2013 um 18:47 Uhr
Hallo,

wenn ich grad richtig gelesen habe, dann hast du in der Tat ein Problem:

"Maximum operating temperature: 72.6°C".

Aber nicht gleich in Panik ausbrechen, um was für ein Board handelt es sich? Dass er beim Einschalten direkt 88°C anzeigt halte ich für ungewöhnlich. Bist du dir sicher, dass es sich um Grad Celsius handelt und nicht um Fahrenheit, weil:

88 Fahrenheit =~ 31 Grad Celsius.

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
25.03.2013 um 18:50 Uhr
Hi

Vielen Dank für deine Antwort. Es ist aus zwei Gründen sicher °C
1. er schreibt dazu °C
2. Die Temperatur im BIOS ist Rot und er würde nicht mehr starten wenn ich die temperatur nicht ognorieren lasse.
Ah ja und 3. Das Programm Piriform Speccy zeigt aktuell nur 64°C was auch etwas seltsam ist

Motherboard
Hersteller ASUSTeK Computer INC.
Model SABERTOOTH P67 (LGA1155)
Chipsatzhersteller Intel
Chipsatzmodel Sandy Bridge
Chipsatzrevision 09
Southbridgehersteller Intel
Southbridgemodel P67
Southbridgerevision B3
Systemtemperatur 28 °C

gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
25.03.2013 um 19:01 Uhr
Hallo nochmal,

danke für die Infos.

Nun hab ich noch ein paar weitere Fragen:
- wie lange läuft das System schon (bzw. wie lange ohne dieses Problem?)
- hast du mal den CPU-Kühler abgenommen - ist noch genug Wärmeleitpaste vorhanden?
- Wurde die WLP ordentlich aufgetragen?
- Sitzt der Lüfter ordentlich? Lager vom Lüfter ggf. ausgeschlagen? Was für ein Lüfter ist das?

Das Board hat ein besonderes Sensoren-Konzept. Es gibt für das Board eine eigene Anwendung für die Temperaturen: "Thermal Radar".

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
25.03.2013 um 19:25 Uhr
Hallo

erneut vielen Dank für deine antwort.
- wie lange läuft das System schon (bzw. wie lange ohne dieses Problem?)
Ca 2-3 Jahre. Das Problem wurde heute früh das erste mal bemerkt, da wir aber zwei Abstürze/Freezes hatten gehe ich davon aus bereits ca 4 Tage
- hast du mal den CPU-Kühler abgenommen - ist noch genug Wärmeleitpaste vorhanden?
Ja hab ich und ist.
- Wurde die WLP ordentlich aufgetragen?
Wurde ebenfalls ja
- Sitzt der Lüfter ordentlich? Lager vom Lüfter ggf. ausgeschlagen? Was für ein Lüfter ist das?
Der Lüfter sittzt sauber und ist nicht ausgeschlagen oder ähnliches.

Das Programm sagt mri was. Nur leider läuft es unter Windows 8 nicht. Ein Link zu einer Windows 8 Version hab ich aber nur mit dem Program FAN XPert welches mit 69% anzeigt. Das andere Programm zeigt unterdessen einen durchschnittswert von 78

Gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
25.03.2013 um 19:31 Uhr
Hallo nochmal,

puh... das klingt wirklich wirklich sehr seltsam.

Da auch das BIOS eine zu hohe Temperatur meldet und es vorher einwandfrei lief müsste man wohl leider wirklich von einem HW-Defekt ausgehen. Anders kann ich es mir leider nicht erklären.

Hast du denn irgendwas an dem Rechner geändert? Gibt es vllt. eine neue BIOS-Version die man flashen könnte oder hast du das schon gemacht?

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
25.03.2013 um 19:35 Uhr
Das System läuft seit ca einem jahr ohne Änderungen ausser Updates. Das BIOS habe ich noch nicht versucht zu flashen. Würde das überhaupt was bringen wenn alle so hohe Temperaturen melden?

Was meinst du eher das Motherboard oder der CPU was kaputt sein könnte? Da der Lüfter nach wie vor 2000RMP bringt kann es doch kaum sein das so eine hohe Temperatur zustande kommt oder?

Gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
25.03.2013 um 19:37 Uhr
Sehr sehr misteriös...

Also da es direkt beim Einschalten schon so "heiß" ist denke ich, dass die Temp. Diode in der CPU defekt ist.

Hast du die Möglichkeit die CPU testweise zu tauschen?

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
25.03.2013 um 19:39 Uhr
Leider nicht. Aber ich denke dann hab ich wenig wahl

Kann ja nicht ewig ddas System laufen lassen mit der funktion die temperatur zu ignorieren
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
25.03.2013 um 19:47 Uhr
Hallo,

bevor du jetzt groß in eine CPU investierst und dann doch das Board hin ist,
geh doch in einen PC-Shop in der Gegend und lass das einmal prüfen, ob das Board oder die CPU hin ist.
Normalerweise sollten die in der Lage sein dort ne CPU raufzupacken und das Ding zu testen.

Sollte dich auch nicht die Welt kosten - der Test!
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
25.03.2013 um 19:48 Uhr
Hi

Vielen Dank für deine Hilfe. Ich werde das demnächst gleich machen. Nun bin ich wenigstens weiter und weiss es muss wohl etwas kaputt sein.

Gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: system2
25.03.2013 um 19:51 Uhr
Hallo,
Möglichkeit 1:
Ein Software Fehler:
Hast du schon die systemwiederherstellung probiert?
Hast du eventuell ein ein bios update probiert?

Möglichkeit 2:
Ein hardware Fehler:
Es kann sein dass das board kaputt ist.
Es kann sein dass die CPU kaputt ist.
Vielleicht findest du ja eine Möglichkeit irgendetwas austauschen.
Hast du noch Garantie?
Oder du gehst zu deine Computerhändler deines Vertrauen.
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
25.03.2013 um 19:57 Uhr
Hi

Auch dir Danke. Ein Software fehler so dass die Software im Windows aber auch das Bios diese Temperatur anzeigt? Bios Wartn ja vor dem Systemstart schon. Dann kann das nicht sein oder?

Die Garantie ist nach über 3 Jahren natürlich abgelaufen. Aber ich schaue wegem austausch.

Gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
26.03.2013 um 08:45 Uhr
Moin,

ich hatte schon ein paar Boards (als ich noch PCs gebaut habe) von ASUS mit defekten Temperatur-Sensor.
Direkt nach dem Start meldet er zu hohe Temperatur und schaltet sich wieder aus.
Tausch das Board und gut is.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP DL385 G2, Bildschirm bleibt schwarz, fährt nicht mehr hoch (13)

Frage von comping zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
gelöst HyperV Host CPU Kaufempfehlung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows 7 rechner fährt nicht mehr hoch - bluescreen (10)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Grafikkarten & Monitore
AMD GPU zusammen mit Intel CPU (3)

Frage von KungLao zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...