Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Crash beim vergrößern einer Partition

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: ReVoL

ReVoL (Level 1) - Jetzt verbinden

17.04.2007, aktualisiert 18.04.2007, 3642 Aufrufe, 3 Kommentare

Stromausfall & PartitionMagic

Guten Tag,
ich habe gestern Abend versucht eine meiner Partitionen zu vergrößern mit einem Bereich der vor der eigentlichen Partition liegt.

Vielen Dank an Murphys Law...

Als noch nicht mal 2% des Vorgangs abgeschlossen war ist die Sicherung rausgeflogen und ich saß im dunkeln....
Nun wird mir die Partition zwar noch angezeigt (ohne Werte zB. die Kapazität) aber keinerlei zugriff ist möglich.
Ich habe mit ein paar Programmen zur Datensicherung die Daten auf der Platte finden können allerdings habe ich nicht genügend Platz um die Dateien zu kopieren.

Kennt jemand einen Trick um die Partition zu reparieren oder wiederherzustellen??

Thanks

mfg reV

PS: Auch mit TestDisk komme ich nicht wirklich weiter... (evtl. raff ich die Anleitung auch nicht :/)
Allerdings habe ich jetz aufeinmal 3GB hinter der Partition unzugeordnet....
die sollten eigentlich davor sein

Das sagt mir Partition Magic 8 (die Fehlermeldung erscheint wenn ich rechtsklick - Fehlerprüfung mache)
8405e15ead45919fee53c9361f397504-pm - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: fdisk
17.04.2007 um 18:25 Uhr
Hallo,

also um auf Nummer sicher zu gehen, besorge Dir eine externe Festplatte, sichere die Daten bspw. mit Knoppix und partitioniere nochmal neu. Möglicherweise klappt es auch anders, aber so kannst Du zumindest einen eventuellen Datenverlust vermeiden !

Viel Erfolg,
fdisk
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
17.04.2007 um 20:38 Uhr
Oder wenn du mit Linux nicht warm wirst ne BartPE CD erstellen, Daten sichern, dann ne Neuinstallation durchführen.
Bitte warten ..
Mitglied: ReVoL
18.04.2007 um 10:25 Uhr
So nach vielen vielen Stunden Sektoren prüfen habe ich meine Partition mit minimalen Verlust wieder.

Ich habe einfach einen "Deep" Scan mit TestDisk gemacht der die alte Partition (die nicht verschoben war) gefunden hat.
Dann nur die PartitionTable und den MBR angepasst (mit TestDisk) und schon war zumidnest schonmal die Partition mit Werten und Laufwerkname zusehen...

Beim Neustart hat Windows dann ca 2-3h Stunden den Datenräger auf seine Konsistenz geprüft und neue Berechtigung für die Dateien verteilt.

Habe ca. 200MB Daten verloren bei der Konsitenzprüfung aber dafür sind die Restlichen 663GB noch da (zum Glück)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst C-Partition vergrößern, bei vorhandenem D? (7)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Debian
gelöst Bereitgestellter Speicher einer Boot-Partition zuweisen !? (4)

Frage von N4m3n7os3r zum Thema Debian ...

Vmware
ESX 6.0 - hdd lässt sich nicht vergrößern (5)

Frage von Xaero1982 zum Thema Vmware ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
gelöst Wechsel von Server 2016 GUI auf Core mit minimal server interface (10)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...