Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CRM, ERP , Billing und Ticketsystem gesucht

Frage Linux Linux Tools

Mitglied: EDVMan27

EDVMan27 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.06.2012, aktualisiert 15:46 Uhr, 10326 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

da ich mich gerade über unser altes System aufgeregt habe, dachte ich mir, dass es doch was besseres geben muss.
Unsere aktuelle Lösung ist eine Access-Datenbank die irgendjemand mal "programmiert" hat.

Ich habe natürlich schon bei google gesucht, aber es ist schwer die Produkte zu vergleichen.
Alle behaupten von sich aus das beste System zu haben. Aber ich brauche kein ERP für 10.000 Mitarbeiter und 50 Firmen.

Wir sind ein IT-Systemhaus mit aktuell 6 Mitarbeitern.
Wir verdienen unser Geld mit Telefon-, Remote-, VorOrt-Service, Auftragsarbeiten, dem Verkauf von Hard- und Software sowie den dazugehörigen Wartungsverträgen.

Ziele:
Wer hatte wann wie mit dem Kunden kontakt?
Wer hat wann was beim Kunden gemacht?
Wurden alle Tätigkeiten abgerechnet?

Wer kann mir da Lösungen empfehlen die nicht erst 50 Stunden Anpassung erfordern?
Geld spielt wie immer auch eine Rolle.

Web basierend wäre schön.

Danke
Mitglied: wiesi200
17.06.2012 um 15:59 Uhr
Hallo,

MS Dynamics CRM aus dem Partner Source als CRM?
OTRS als Ticketsystem?
Irgendwas von Lexware zur Rechnungsstellung?
Bitte warten ..
Mitglied: BananaJoe
17.06.2012 um 17:02 Uhr
Hallo,

in meiner ehemaligen Firma waren wir damals auch auf der Suche nach einem geeigneten Ticketsystem. Damals auch 6-7 Mitarbeiter und ein IT- Systemhaus.

Ich bin dann durch Zufall auf einer Tobit Schulung auf Tanss aufmerksam gemacht worden. Eine webbasierte Anwendung der Firma Ralf Huck Datentechnik.

Wir haben uns Tanss dann einmal präsentieren lassen und waren begeistert. Mein Chef hatte es dann aufgrund der Kosten erstmal zurück gestellt. Ihm war es zuerst wohl zu teuer. Es ging aber dann irgendwann nicht mehr und hat hat ungefähr ein Jahr später noch mal nachgefragt und wir haben einen Testzugang bekommen. Wir sollten zuerst 1 Monat damit arbeiten und mitlerweile ist es schon ca. 5 Jahre im Einsatz. Es war glaube ich nach ca. 1 Woche schon klar, dass es genau das richtig ist. Es liegt wohl auch daran, dass Tanss für das eigene IT- Systemhaus entwickelt wurde.

Ich kann Tanss als Techniker nur empfehlen. Dadurch das es Webbasiert ist, konnte man von jedem Arbeitsplatz mit Internet darauf zugreifen. Früher war es immer sehr umständlich und man hat häufig die ganzen Zeiten erstmal irgendwo aufgeschrieben und musste dann nachher alles sehr aufwändig in das eigentliche Abrechnungsprogramm übertragen. Mit Tanss wurde das ganze immer sofort und direkt beim Kunden gemacht.

Tanss bietet neben einem Ticketsystem, eine Servicezeiterfassung, Geräte- und Lizenzdokumentation, integration Telefonanalage etc.

Genial finde ich kleinere Helferlein, wie Rückruflisten, Timer mit Start - Stop Funktion für 5 Minutenjobs etc. -Servicezeiten können z.b. auf die in der Geräteverwaltung erfassten Geräte gebucht werden.
-Zur Dokumentation von PCs kann man z.b. mit dem Tools SIW eine XML- Datei erstellen und in Tanss importieren lassen. Damit wurden alle Komponenten des PCs automatisch eingetragen.
- Die Telefonanalage mit Estos kann integriert werden und man sieht in der Tagesleistung, wo ein Telefonat war und kann das mit einer gebuchten Zeit vergleichen und sehen, ob man vielleicht was vergessen hat.

Es gibt mitlerweile auch verschiedene Schnittstellen zu anderen Programmen. Mit dem ERP Programm Mention können Abrechnungs- oder Gerätedaten direkt an Tanss oder umgekehrt übergeben werden. Wir haben es damals aber mit MKS- Goliath eingesetzt, was aber auch mit jedem anderen externen Programmen möglich ist.

In diesem Fall wird in dem ERP- Programm als Rechnungsposition z.b. nur "Abrechnung laut beiligender Serviceaufstellung" eingetragen und trägt eine Gesamtsumme für die Dienstleistung ein. In Tanss wird dann die Stundenaufstellung erstellt und ausgedruckt. Außerdem erhält Tanss die Rechnungsnummer, wenn es verbucht worden ist.

Ergänzt wird das ganze dann noch mit einer Iphone und Ipad App. Tamit kann man auch von unterwegs über das Ipad z.b. den Timer starten wenn man beim Kunden reingeht und Stoppt ihn wenn man fertig ist. Man trägt den Text noch ein und lässt den Kunden direkt auf dem Tablet unterschreiben. Anschließend kann man es direkt per Mail an den Kunden verschicken.

Ich empfehle dir auf jeden Fall das Tool einmal präsentieren zu lassen und vielleicht auch einen Test zu nutzen. Kostenmäßig kann ich dazu nicht zu viel sagen. Es kostet aber mehr als ein Lexware oder OTIS, aber es lohnt sich wirklich. Ich glaube, dass ein Microsoft cRM System teuerer ist und du hier noch alles customizen musst. Bei Tanss kannst du direkt loslegen.

P.S.: Ich verkaufe das Produkt nicht und arbeite mitlerweile nicht mehr damit, weil ich nicht mehr in einem IT- Systemhaus beschäftigt bin. Aber von Tanss bin ich bisher immer noch begeistert. Bei weiteren Fragen einfach melden.

http://tanss.de/
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
17.06.2012 um 17:35 Uhr
Für solche Systeme sollte man wirklich auf den punkt exakt seine Anforderungen aufschreiben und dann sämtliche Systeme auf dem Markt damit vergleichen. Mein Arbeitgeber ist momentan auch auf der Suche nach einem neuen ERP-System. Wir sind zwar etwas größer, aber ich kann dir sagen, dass wir seit 2 Jahren dran sind und eine Einführung erst in 2 Jahren passieren wird, weil einfach vorhandene Prozesse und Anforderungen, die bei uns überlebenswichtig sind, aufgenommen und dann vergleichbar gemacht werden mussten, um überhaupt mal eine Liste an Systemen zu haben. Mittlerweile sind wir von tausenden ERP-Systemen, die es am Markt gibt über eine Vergleichliste runter auf 8 Systeme, dann weiter runter auf 6 und jetzt auf 4 Systeme, um demnächst das eine System auszuwählen was es wird. Und trotzdem muss der Anbieter des Systems Anpassungen bis zum Abwinken machen, damit es bei uns passt.

Nimm einfach den jetzt-Stand, dann nimmst du die wichtigsten Beschwerden über das System, was du jetzt hast, versuchst diese zu beschreiben, dann packst du deine Wünsche, die du jetzt hast und lässt dir einfallen, was eventuell in einem, drei, fünf und zehn Jahren interessant sein könnte. Dadraus baust du dir ein Lastenheft und gehst damit auf die Suche nach einem System oder ein hybrides System aus verschiedenen Programmen, welche untereinander kommunizieren können.

Und ein kleiner Tipp: Mit webbasiert wirst du nicht glücklich. Man kann gerne eine Webapplikation als alternativen Zugriffsweg wählen, aber als primären sollte man immer eine lokal installierte Anwendung nehmen, es ist einfach performanter und du hast nicht irgendeine Drittanwendung, die dir Probleme bereiten kann. Besonders bei TAPI-Anwendungen, die man im Telefonsupport nutzen sollte, kann eine Webanwendung richtig unproduktiv werden.

Du sprichst jetzt von 6 Mitarbeitern, da werde ich dir jetzt nicht empfehlen, auf den Katalog der TrovarIT zuzugreifen, da du dafür einfach zu klein bist.
Bitte warten ..
Mitglied: Neomatic
18.06.2012 um 11:02 Uhr
Hallo,

ich kann dir auch nur Tanss ans Herz legen. Eine wirklich sehr gute Software.

Als ERP System schauen wir uns grad Centron an. Da kann ich allerdings noch nichts dazu sagen.

Gruß
Neomatic
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...